Blumenständer: Test & Vergleich » Top 5 in 2024

VG Wort

Foto
Mkouo Pflanzenständer Mid Century Modern...
LIFA LIVING Moderne Blumentreppe aus...
Rubberneck 2er Set Bambus Pflanzenständer -...
Amazon Basics Rund Pflanzenständer aus...
[en.casa] Pflanzständer Hedera...
Modell
Mkouo Pflanzenständer Mid Century Modern...
LIFA LIVING Moderne Blumentreppe aus...
Rubberneck 2er Set Bambus Pflanzenständer -...
Amazon Basics Rund Pflanzenständer aus...
[en.casa] Pflanzständer Hedera...
Kundenbewertung
Menge
1 Stk.
1 Stk.
2 Stk.
1 Stk.
2 Stk.
Anzahl der Ab­stell­flä­chen (je Ständer)
1 Ablage
3 Ablagen
1 Ablage
2 Ablagen
1 Ablage
Max. Ab­stell­durch­mes­ser
25 cm
20 cm
20 – 30 cm
23 cm
20 | 24 cm
Material
Metall (be­schich­tet)
Metall
Bambus
Metall (be­schich­tet)
Metall (be­schich­tet)
Sicherer Stand
4 Füße
4 Füße
4 Füße
4 Füße
3 Füße
Vor­mon­tiert
Tropf­si­che­rer Rand
Für draußen geeignet
Farbe
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Schwarz
Maße (Höhe x Durch­mes­ser)
40 x 25 cm
84 x 25 cm
38 x 20 – 30 cm
60 x 26 cm
48 x 25 cm, 71 x 32 cm
Gewicht je Ständer
1,4 kg
3,1 kg
1 kg
2,5 kg
1,7 kg
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
34,99 EUR
21,99 EUR
51,97 EUR
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Mkouo Pflanzenständer Mid Century Modern...
Modell
Mkouo Pflanzenständer Mid Century Modern...
Kundenbewertung
Menge
1 Stk.
Anzahl der Ab­stell­flä­chen (je Ständer)
1 Ablage
Max. Ab­stell­durch­mes­ser
25 cm
Material
Metall (be­schich­tet)
Sicherer Stand
4 Füße
Vor­mon­tiert
Tropf­si­che­rer Rand
Für draußen geeignet
Farbe
Schwarz
Maße (Höhe x Durch­mes­ser)
40 x 25 cm
Gewicht je Ständer
1,4 kg
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
LIFA LIVING Moderne Blumentreppe aus...
Modell
LIFA LIVING Moderne Blumentreppe aus...
Kundenbewertung
Menge
1 Stk.
Anzahl der Ab­stell­flä­chen (je Ständer)
3 Ablagen
Max. Ab­stell­durch­mes­ser
20 cm
Material
Metall
Sicherer Stand
4 Füße
Vor­mon­tiert
Tropf­si­che­rer Rand
Für draußen geeignet
Farbe
Schwarz
Maße (Höhe x Durch­mes­ser)
84 x 25 cm
Gewicht je Ständer
3,1 kg
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Rubberneck 2er Set Bambus Pflanzenständer -...
Modell
Rubberneck 2er Set Bambus Pflanzenständer -...
Kundenbewertung
Menge
2 Stk.
Anzahl der Ab­stell­flä­chen (je Ständer)
1 Ablage
Max. Ab­stell­durch­mes­ser
20 – 30 cm
Material
Bambus
Sicherer Stand
4 Füße
Vor­mon­tiert
Tropf­si­che­rer Rand
Für draußen geeignet
Farbe
Schwarz
Maße (Höhe x Durch­mes­ser)
38 x 20 – 30 cm
Gewicht je Ständer
1 kg
Preis inkl. MwSt.
34,99 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Amazon Basics Rund Pflanzenständer aus...
Modell
Amazon Basics Rund Pflanzenständer aus...
Kundenbewertung
Menge
1 Stk.
Anzahl der Ab­stell­flä­chen (je Ständer)
2 Ablagen
Max. Ab­stell­durch­mes­ser
23 cm
Material
Metall (be­schich­tet)
Sicherer Stand
4 Füße
Vor­mon­tiert
Tropf­si­che­rer Rand
Für draußen geeignet
Farbe
Schwarz
Maße (Höhe x Durch­mes­ser)
60 x 26 cm
Gewicht je Ständer
2,5 kg
Preis inkl. MwSt.
21,99 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
[en.casa] Pflanzständer Hedera...
Modell
[en.casa] Pflanzständer Hedera...
Kundenbewertung
Menge
2 Stk.
Anzahl der Ab­stell­flä­chen (je Ständer)
1 Ablage
Max. Ab­stell­durch­mes­ser
20 | 24 cm
Material
Metall (be­schich­tet)
Sicherer Stand
3 Füße
Vor­mon­tiert
Tropf­si­che­rer Rand
Für draußen geeignet
Farbe
Schwarz
Maße (Höhe x Durch­mes­ser)
48 x 25 cm, 71 x 32 cm
Gewicht je Ständer
1,7 kg
Preis inkl. MwSt.
51,97 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Blumenständer Test

Unsere Vorgehensweise

25
recherchierte Produkte
12
Stunden investiert
9
recherchierte Studien
39
Kommentare gesammelt

Ein Blumenständer ist ein praktisches Möbelstück oder eine dekorative Einrichtung, die dazu dient, Blumentöpfe oder Pflanzgefäße anzuheben und anzuzeigen. Diese Ständer sind in verschiedenen Stilen, Formen und Materialien erhältlich, um unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Einrichtungsstilen gerecht zu werden. Hier sind einige wichtige Informationen zu Blumenständern:

Blumenständer dienen nicht nur dazu, Pflanzen anzuheben und zu präsentieren, sondern können auch als dekoratives Element in Innenräumen oder im Garten fungieren. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und können daher sowohl für kleine Topfpflanzen als auch für größere Zimmerpflanzen verwendet werden.

Diese Ständer sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich, darunter Holz, Metall, Eisen, Bambus und mehr. Dies ermöglicht es, den Stil des Ständers an die vorhandene Einrichtung anzupassen.

Blumenständer sind in unterschiedlichen Formen und Designs erhältlich, von einfachen und schlanken Modellen bis hin zu aufwendigen, kunstvoll gestalteten Varianten.

Ein Blumenständer kann drinnen oder draußen verwendet werden und bietet eine stilvolle Möglichkeit, Pflanzen und Blumen in Szene zu setzen.

Insgesamt sind Blumenständer vielseitige Möbelstücke, die sowohl praktisch als auch dekorativ sind und dazu beitragen können, Räume oder Gärten zu verschönern und Pflanzen in den Mittelpunkt zu rücken.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Blumenständer ist ein praktisches Dekorationselement, mit dem du einzelne Blumen oder eine vollständige Pflanzensammlung perfekt in Szene setzen kannst. Diese eignen sich für deine Wohnräumen oder den Outdoor-Bereich.
Blumenständer sind in unterschiedlichen Materialien und Farben erhältlich und werden durch die zeitlosen Optik zu einem echten Hingucker. Die extraordinären Pflanzenständer findest du in verschiedenen Formen.
Mit einem Blumenständer erschaffst du ein außergewöhnliches Ambiente im Haus und Garten. Auch in anderer Funktion, beispielsweise als individueller Sichtschutz oder Raumteiler, zeigen die praktischen Begleiter ihre weiteren Vorzüge.

Blumenständer: Bestseller & Favoriten unserer Experten

Der beste Blumenständer aus Bambus

Dieser individuell verstellbare Blumenständer der bekannten Marke Relaxdays ist ein wahrer Hingucker. Er besteht aus Bambus und ist für Blumentöpfe bis 32cm geeignet. Seine Höhe beträgt 35,5cm und die Innenbreite ist von ca. 23 – 32cm einstellbar. Die schwarze Farbe fügt sich gut in jede Einrichtung ein. Der Blumenständer ist für den Innenbereich konzipiert (Wohnzimmer, Wintergarten usw.).

Der beste Blumenständer mit Rädern

Dieser Blumenständer der Marke Yaheetech ist eigentlich eher sowas wie ein Planzenregal. Aufgrund der Größe ist dieses Modell mit Rädern ausgestattet, so kann es einfach bewegt werden. Das vierstufige Blumenregal besteht zu 100% aus Massivholz (Tannenholz), das für seine Stärle und Formstabilität bekannt ist. Dadurch kann das Regal problemlos bis zu 30 kg tragen. Insgesamt 6 Plattformen in 4 Ebenen sorgen für reichlich Platz.

Der beste Blumenständer aus Metall

Auch von Amazon Basics gibt es einen guten Planzenständer. Dieses Modell besteht aus beschichtetem Metall, woduch es sowohl für den Innen-, als auch für den Außenbereich geeignet ist. Der Blumenständer hat zwei Ablageflächen für Blumentöpfe bis zu einem Durchmesser von 23cm. Aufgrund des Metallrahmens ist der Ständer besonders korrosionsbeständig. Die Montage ist ganz einfach und ohne Werkzeug möglich.

Der beste Blumenständer für innen und außen

Hier haben wir noch einen großen, mehrstöckigen Blumenständer. Dieses Modell der Marke G TALECO GEAR ist für den Innen- und Außenbereich geeignet. Der Planzenständer hat insgesamt 4 Ebenen, die für reichlich Platz für deine Planzen sorgt. Gleichzeitig ist das Design super platzsparend. Das Regal kann auch als ein multifunktionales Aufbewahrungsregal für kleine Gegenstände jeglicher Art verwendet werden.

Der beste Blumenständer aus Holz

Auch die Marke cfmour hat ein klasse Modell in ihrem Sortiment. Dieser Planzenständer für den Innen- und Außenbereich hat mehrere Ebenen und besteht aus natürlichen Materialien. Das haltbare Naturholz hat eine stabile Struktur, ist hitze- und feuchtigkeitsbeständig und schrumpft nicht zusammen. Mindestens 10 Töpfe von normalgroßen Planzentöpfen finden auf diesem Blumenregal Platz. Außerdem kann das Regal auch als Aufbewahrungsregal verwendet werden.

Ratgeber: Wichtige Fragen & Antworten zu Blumenständern

Blumenständer sind dekorative Accessoires, mit denen du sowohl im Haus als auch im Außenbereich außergewöhnliche Szenarien kreieren kannst. Die praktischen Pflanzenständer sind unverzichtbare Partner, um deine Blumen perfekt in Szene zu setzen. Blumenständer sind zeitlose Dekorationsobjekte, sodass sie sich nahezu ausnahmslos in jede bereits bestehende Architektur, Örtlichkeit und Einrichtung integrieren lassen.Im folgenden Ratgeber stellen wir dir die unterschiedlichen Arten von Blumenständern mit ihren Stärken und Schwächen vor. Wir informieren über die verschiedenen Materialien und Einsatzbereiche der praktischen Pflanzenhilfen. Wir geben nützliche Tipps zur richtigen Verwendung und beantworten wichtige Fragen rund um die Blumenständer. Ein ausführlicher Blick auf die Hersteller und Kriterien erleichtert dir die Kaufentscheidung.

Was ist ein Blumenständer?

Ein farbenfrohes Pflanzen Ensemble beeindruckt durch eine ansprechende Optik und leistet einen wertvollen Beitrag für die Umwelt. Ebenso verbessern Pflanzen das Raumklima. Auch stressmindernde und entspannende Wirkungen werden Blumen nachgesagt. Kein Wunder also, dass viele Menschen sich die bunte Pflanzenwelt ins Wohnzimmer oder auf die Terrasse und den Balkon holen. Allerdings benötigen Blumentöpfe viel Platz.Fehlende Fensterbänke, zu kleine Räume und wenig Licht erschweren die Anschaffung der grünen Mitbewohner. Dennoch gibt es keinen Grund, auf Pflanzen zu verzichten. Hier kommen die Blumenständer ins Spiel. Die praktischen Accessoires vereinen Funktionalität und Ästhetik. Sowohl in Wohnräumen als auch im Außenbereich kannst du deine Blumentöpfe platzieren.Ob rund, eckig, schlicht, modern, nostalgisch oder mit opulenten Verzierungen – Blumenständer gibt es in unterschiedlichen Materialien, Designs und Formen. Auf der Suche nach einem passenden Modell begegnen dir auch einige Begriffe, die als Synonym für Blumenständer stehen, mit denen du deine Blumen und Pflanzen optimal präsentieren kannst.

Wozu benötigst Du einen Blumenständer?

Generell eignet sich ein Blumenständer für jeden, der seine Pflanzen stilvoll arrangieren und der Location das „gewisse Etwas“ verleihen möchte. Du profitierst vor allem durch die deutlich bessere optische Wahrnehmung deiner Blumen. Durch einen Blumenständer stehen diese in erhöhter Position. Bezüglich der Gestaltungsmöglichkeiten bist du flexibel und kannst deinen kreativen Ideen und individuellen Vorstellungen freien Lauf lassen. So kombinierst du verschiedene Pflanzen und Gewächse miteinander und zauberst im Nu ein einzigartiges und wohliges Ambiente. Dank der vielfältigen Stilrichtungen, Designs und Materialien zeigen sich auch die meisten Blumenständer von ihrer besten Seite und punkten ohne eine tolle Bepflanzung als exzellente Dekorationselemente. Des Weiteren kannst du einen Pflanzständer auch als Raumteiler einsetzen.

Blumenstaender Materialien
Blumenständer sind in unterschiedlichen Materialien und Farben erhältlich und werden durch die zeitlosen Optik zu einem echten Hingucker.

Welche Pflanzen eignen sich besonders gut für einen Blumenständer?

Unerheblich, aus welchen Materialien dein neuer Blumenständer bestehen wird – bei der Bepflanzung kannst du im Grunde keine Fehler machen. Du kannst jede blühende Pflanze verwenden, die auch in einem Blumentopf gedeihen wird. Von Bonsai und Lavendel im Terrakotta-Gefäß bis hin zu Begonien, Petunien oder Rosen und Sukkulenten ist alles möglich. Bei hohen Pflanzständern machen sich Hängepflanzen besonders gut.

Gestaltet sich der Aufbau eines Blumenständers schwierig?

Meist werden Blumenständer im demontiertem Zustand geliefert, sodass du diese selbst zusammenbauen musst. Dafür sind in der Regel kein besonders handwerkliches Geschick noch spezielle Werkzeuge erforderlich. Auch bei Pflanzständern, mit mehreren Ebenen, gestaltet sich der Aufbau meist unkompliziert. Wir raten dir dazu, den Anweisungen der Hersteller zu folgen. Bei größeren Modellen solltest du dir die Unterstützung einer zweiten Person sichern.

Gibt es auch ausgefallene Blumenständer?

Manchmal muss es etwas Extravagantes und Ausgefallenes sein, um ein wenig Pep in Garten und ins Haus zu bringen. Zwar sind konventionelle Blumenständer nicht langweilig und eintönig, doch mit einem besonderen Pflanzständer sorgst du für noch mehr Aufmerksamkeit. Auch hier bieten dir zahlreiche Online-Shops und Hersteller umfangreiche Auswahlmöglichkeiten, die du mit einzigartigen Blumentöpfen und Pflanzen bestücken kannst. Dieses können sein:

  • Kleine Schubkarren aus Holz oder Metall
  • Fahrräder aus Flechtwaren oder Metall
  • Opulente Skulpturen und hohe Säulen aus Stein oder Terrakotta
  • Bollerwagen aus Weide

Oftmals verschwimmen die Grenzen hier zwischen diesen Blumenständern und deinen dekorativen Übertöpfen. Um das Besondere der Modelle hervorzuheben und auch deine Blumen optimal zu inszenieren, raten wir dir dazu, einen gewissen Abstand zwischen den Töpfen mit Pflanzen und dem Boden herzustellen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass das Ensemble sich nicht wie gewünscht entfalten und der optische Eindruck geschmälert wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Alternativen gibt es zu einem Blumenständer?

Mit einem schmucken Blumenständer gelingt es dir im Handumdrehen, deinen Wohnraum und deinen Außenbereich perfekt in Szene zu setzen. Falls du nach Alternativen suchst, stehen dir attraktive Modelle zur Verfügung. Dazu zählt beispielsweise eine Blumenampel, die du an deinem Lieblingsort aufhängen kannst. Die hängenden Pflanztöpfe sind in unterschiedlichen Formen und Farben erhältlich und eignen sich vor allem für Hängepflanzen.Darüber hinaus bieten sich Regale ebenfalls als Lösung für deine Blumen und Gewächse an. Auch hier findest du unterschiedliche Modelle, die du für deine Zwecke einsetzen kannst. Möglicherweise hast du ein ausrangiertes Regal in deinem Keller, dass du zu einem reizvollen Pflanzenständer umfunktionieren kannst. Doch auch anderweitige Haushaltsgegenstände wie Töpfe, Gläser oder ähnliche Gefäße lassen sich als eindrucksvolle Blumenständer nutzen.

Kannst Du einen Blumenständer auch selber bauen?

Du hast viele Möglichkeiten, gleichermaßen kreativ und umweltfreundlich zu sein, um einen Blumenständer selber zu bauen. Umweltfreundlich deshalb, weil viele der Gehäuse für deine Pflanzen und Töpfe aus recycelten Materialien bestehen. Und ein wenig Kreativität musst du sowieso an den Tag legen, wenn du ein Modell nach der DIY-Methode anfertigen möchtest.

Das Blumenregal aus einer Europalette Marke Eigenbau

Ein besonders einfaches und durchaus gelungenes Projekt gelingt dir mit wenigen Handgriffen und einer herkömmlichen Europalette. Die im Prinzip für industrielle Zwecke hergestellten Abstellflächen kommen als Möbel immer häufiger in Wohnungen, Gaststätten oder Biergärten zum Einsatz. In nur wenigen Schritten kannst du aus nur einer Europalette aber auch einen Blumenständer im vertikalen Format konzipieren:

Du benötigst folgende Utensilien:

  • Eine Europalette
  • Holzgrundierung
  • Holzlasur
  • Folie (idealerweise Teichfolie)
  • Pinsel
  • Tacker und Klammern
  • Brech- oder Stemmeisen

Die Arbeitsschritte

  1. Löse vorsichtig die beiden schmalen Bretter von der Palette. Anschließend schraubst du diese als Böden für die beiden oberen Etagen deines Blumenregals wieder an.
  2. Danach schleifst du die Europalette ab.
  3. Anschließend kannst du die Bretter grundieren und trocknen lassen. Anschließend trägst du eine Lasur auf.
  4. Nun schneidest du eine Teichfolie in Streifen. Anschließend tackerst du diese fest. Damit später keine Staunässe entsteht, solltest du kleine Löcher von unten in die Folie stanzen.
  5. Jetzt kannst du deinen Blumenständer bepflanzen.

Welches ist der beste Blumenständer?

Ob aus Holz, Metall, Kunststoff, alleinstehend oder als Set – Blumenständer sind vielschichtige Partner für deine Pflanzen und vor allem individuell. Daher ist es uns auch nicht pauschal möglich, die Frage nach dem besten Blumenständer an dieser Stelle konkret zu beantworten. Jeder Hobbygärtner und Blumenliebhaber hat seine persönlichen Vorstellungen und seine eigene Sichtweise auf die beliebten Accessoires.Während du einen mehrstöckigen Blumenständer aus Metall aufstellen möchtest, bevorzugt dein Nachbar möglicherweise eher ein Arrangement aus mehreren einzelnen Pflanzständern aus Holz. Entscheidend ist es, dass du mit deiner neuen Errungenschaft deine eigenen Vorstellungen realisieren konntest und auf ein Qualitätsprodukt gesetzt hast. Dann wirst du über viele Jahre lang viel Vergnügen an deinem Blumenständer haben und hast einen Fehlkauf vermieden.

Komplettdusche Test

Komplettdusche

Eine Komplettdusche ist eine vorgefertigte Duscheinheit, die alle notwendigen Elemente für eine funktionierende Dusche in einem einzigen Paket enthält. Sie besteht normalerweise aus Duschwanne, Duschkabine oder -tür, Duschpaneel oder -kopf, Armaturen, Wasseranschlüssen und Abfluss. Die Vorteile einer Komplettdusche liegen in ihrer einfachen Installation und ihrem praktischen Nutzen. Sie eignet sich besonders für Renovierungsprojekte, bei denen… ... weiterlesen

Wie viel kostet ein Blumenständer?

Die Preise für Blumenständer variieren und sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Zu diesen zählen Material, Form und Größe. Während du für einen kleineren, verstellbaren Pflanzenständer rund 25 Euro einplanen solltest, ist ein 3-er-Set Blumenhalter aus Massivholz für rund 35 Euro erhältlich. Für Ausführungen aus pulverbeschichtetem Metall und mit mehreren Ebenen, musst du zwischen 60 und 70 Euro kalkulieren.Blumenständer auf hohen Preisniveau schlagen mit etwa 90 Euro zu Buche und für Premium-Modelle zahlst du nicht selten mehr als 200 Euro. Anhand dieser Beispiele wird ersichtlich, dass Du nicht zwingend ein Vermögen für deinen neuen Blumenständer investieren musst, um ein wirklich ansprechendes Modell zu erhalten. Allerdings raten wir dir dazu, immer auf ein erstklassiges und hochwertiges Produkt zu setzen.

Wo kannst Du einen Blumenständer kaufen?

Blumenständer findest du in Pflanzenfachgeschäften, in Baumarktketten und im Internet. Zeitweise führen auch diverse Discounter und Supermärkte ein gewisses Kontingent der schicken Pflanzenständer als Saisonware in ihrem Sortiment. In den Geschäften vor Ort profitierst du meist von der Beratung des kompetenten Verkaufspersonals. Du hast zudem die Gelegenheit, die Modelle persönlich in Augenschein zu nehmen und anzufassen.Allerdings steht dir im lokalen Handel in der Regel lediglich ein geringes Angebot mit nur wenigen unterschiedlichen Blumenständern zur Verfügung. Somit kannst du auch die Produkte nicht korrekt auf das Preis- Leistungsverhältnis hin überprüfen und musst oftmals auch mehrere Geschäfte aufsuchen, um einen geeigneten Blumenständer zu finden.

Warum solltest Du im Internet nach einem Blumenständer Ausschau halten?

Eine deutlich größere Auswahl steht dir im Internet zur Verfügung. Auf den beliebten Verkaufsportalen wie Amazon, aber auch in den zahlreichen Online-Shops von Baumärkten und Fachgeschäften sowie auf den Websites der Hersteller wirst du mühelos einen Blumenständer finden. Damit du keinen Fehlkauf tätigst und später enttäuscht sein wirst, raten wir dir dazu, authentische Kundenrezensionen und andere Bewertungen zu lesen.Bequem von Zuhause aus orderst du deinen persönlichen Favoriten – und kannst auf eine langwierige Fahrerei inklusive Parkplatzsuche verzichten. Ein paar Tage musst du dich allerdings gedulden, bis deine neue Errungenschaft bei dir eintreffen wird. Entspricht dein Blumenständer nicht deinen Erwartungen oder ist dieser defekt, kannst du diesen ohne Angaben von Gründen nach dem Internetkauf an den Absender zurücksenden.

Welche Hersteller bieten gute Blumenständer an?

Sobald du dich auf die Suche nach einem Blumenständer begibst, wirst du namhafte und unbekannte Hersteller treffen. Viele Anbieter haben sich durch die Fertigung anderer Produkte im Garten- und Pflanzenbereich einen Namen gemacht und auf dem Markt etabliert. Andere wiederum überzeugen mit Innovation und verleihen ihren Pflanzenständern mit kreativen Designs einen eindrucksvollen Look. Wir stellen dir daher einige Hersteller vor:

  • TecTake
  • Dszapaci
  • Relaxdays
  • Daytana
  • Spetebo
  • RIOGOO
  • SEDEX

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Hersteller, die Blumenständer in exzellenter Qualität produzieren und vertreiben. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, empfehlen wir dir, die Tipps in unserem Ratgeber zu nutzen und nützliche und wissenswerte Informationen über authentische Quellen zu sammeln. So wirst du einen Blumenständer finden, der dir lange Freunde bereiten wird.

Blumenständer Arten: Eigenschaften + Vor- & Nachteile

Wenn du deinen Blumenständer nur in Innenräumen verwenden möchtest, so genießt du eine riesige Auswahl. Du musst dabei nicht auf besondere Eigenschaften wie Witterungs- oder UV-Beständigkeit achten. Sobald du allerdings den Einsatz der Pflanzenständer auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten planst, solltest du unbedingt auf die Wetterfestigkeit der Accessoires achten. Wir stellen dir nachfolgend die beliebtesten Materialien vor:

  • Holz
  • Metall
  • Kunststoff
  • Glas
  • Keramik

Blumenständer aus Holz

Ein Blumenständer aus Holz verleiht ein besonders natürliches und warmes Aussehen. Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Holzarten, die sich vor allem in der Farbe und im Gewicht unterscheiden. Dadurch bist so flexibel und kannst dich für einen rustikalen Look oder ein schlichtes Design entscheiden. Einer der Klassiker ist wie eine Treppe aufgebaut.

Vorteile

  • Natürliche Optik
  • Langlebig
  • Elegantes Ambiente

Nachteile

  • Empfindlicher als andere Materialien
  • Teurer

Blumenständer aus Metall

Blumenständer aus Metall kannst du in ein modernes Ambiente integrieren. Unter diesen Produkten findest du Modelle mit filigranen Stäben, mehr oder weniger üppigen Ornamenten oder schlichte Ständer in glänzender oder Rostoptik. Die Auswahl ist in diesem Segment riesig, sodass du dich unbedingt über die jeweiligen Optionen ausreichend informieren solltest. Metall ist langlebig, robust und überzeugt meist mit einer edlen Optik.

Vorteile

  • Stabil
  • Robust
  • Für hohes Gewicht geeignet
  • Langlebig
  • Verschiedene Formen und Größen

Nachteile

  • Schwer
  • Unflexibel

Blumenständer aus Kunststoff

Kunststoff ist im Vergleich zu Blumenständern aus Holz und Metall preisgünstiger. Idealerweise wählst du ein Modell aus hochwertigem PVC. PVC gilt im Allgemeinen als sehr robust und ist witterungsbeständig. So bleibt die Optik auch bei intensiver UV-Strahlung langfristig erhalten und vorzeitige Beschädigungen an der Beschichtung sind nicht zu erwarten. Blumenständer aus Kunststoff sind für den Außen- und den Innenbereich nutzbar.

Vorteile

  • Geringes Gewicht
  • Günstig
  • Auch außen nutzbar

Nachteile

  • Schnelles Abnutzen sichtbar
  • Nicht hochwertig
  • Meistens Montage nötig

Blumenständer aus Glas

Ein chromfarbenes Gestell und eine runde Sicherheitsplatte aus bruchsicherem Glas – anmutig und edel kommt ein derartiger Blumenständer aus diesem Materialmix daher. Die schicken Ausführungen sind vor allem für deinen Wohnraum konzipiert und sollten daher auch nicht unbedingt länger ungeschützt im Freien stehen. Doch auch für deinen Garten und die Terrasse findest du moderne Objekte für deine Pflanzen aus Glas bereit.

Vorteile

  • Kein Rosten
  • Keine Verschleißspuren
  • Hochwertig

Nachteile

  • Aufwändige Pflege
  • Teuer
  • Zerbrechlich

Blumenständer aus Keramik

Ebenfalls sehr elegant wirken Blumenständer mit einem eisernen Gestell und Keramikfliesen. Vielfach sind sie in nostalgischem Stil erhältlich, wobei das Hauptaugenmerk auf die Keramik-Stellfläche liegt. Diese fällt umgehend ins Auge und wirkt auch ohne einen üppig bepflanzen Blumentopf äußerst anziehend. Keramikausführungen sind meist nur in einem Materialmix erhältlich. Keramik ist nicht bruchfest und die Stellflächen können durch Witterungseinflüsse beschädigt werden.

Vorteile

  • Hochwertige Optik
  • Kein Verschleiß erkennbar
  • Kein Rosten möglich

Nachteile

  • Zerbrechlich
  • Pflegebedürftig
  • Hohe Anschaffungskosten

Kaufkriterien: Merkmale der Blumenständer für einen guten Vergleich

Wie du bereits herausgefunden hast, gibt es Blumenständern in verschiedene Designs, Materialien und Bauarten. Daher kann es schwierig sein, einzelne Produkte gegenüberzustellen, zu bewerten und die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Es gibt allerdings wichtige Faktoren, anhand derer du einzelne Blumenständer vergleichen kannst. Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Parameter:

  • Material
  • Größe und Form
  • Einsatzbereich
  • Design
  • Belastbarkeit
  • Features

Das Material

Blumenständer findest du meist aus Metall, Holz, Glas, Kunststoff oder Keramik. Jeder dieser Materialien hat seine Stärken und Schwächen und es ist deine Entscheidung, welchen Werkstoff du favorisierst. Dennoch sollte das Material zu deinem Einrichtungsstil aber auch zum Stil deines Balkons, Gartens oder der Terrasse passen. So gelingt es dir, ein harmonisches Ensemble zu kreieren, das sich optisch perfekt anpasst.Ebenfalls berücksichtigen solltest du den Pflegeaufwand, der bei Metall, Glas oder Kunststoff vergleichbar gering ausfällt. Exemplare aus Holz, die du im Außenbereich drapierst, musst du regelmäßig behandeln, damit du die Funktionalität sowie die Optik nicht nur eine Saison genießen kannst. Des Weiteren spielt auch das Gewicht der jeweiligen Materialien eine Rolle.

Die Größe und die Form

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Größe deines neuen Pflanzenständers. Ist das Produkt zu klein, wirkt es möglicherweise im Garten oder auf der Terrasse ziemlich verloren und verliert seine ansonsten beeindruckende Ausstrahlung. Auch für den Innenbereich sollten die Maße gut auf das Platzangebot abgestimmt sein.Darüber hinaus raten wir dir zudem dazu, das Verhältnis der Pflanzen, Blumentöpfe und deines Pflanzenständers in deine Planungen mit einzubeziehen. Ist zum Beispiel der Übertopf deutlich kleiner oder größer als die Stellfläche auf deinem Blumenständer, entsteht ein unausgewogenes und wenig attraktives Gesamtbild. Sofern du Hängepflanzen nutzen möchtest, ist ein höherer Pflanzenständer, die richtige Wahl.Du profitierst des Weiteren auch von unterschiedlichen Formen, mit denen die Hersteller ihre Produkte versehen haben. So findest du in den Shops Blumenständer, die du einfach an den gewünschten Einsatzort stellen oder an den Zaun kannst.

Tipp: Ein hohes Gewicht kann Abdrücke im Laminat, auf dem Parket etc. hinterlassen. Falls der Hersteller dem nicht vorbeugt, kannst du selbst aktiv werden. Schneide dir ein paar selbstklebende Filzgleiter zurecht. Bringe diese unter den Standfüßen an. Sie puffern den Druck und erleichtern zugleich ein leichtes Verschieben. Ohne Kratzer zu hinterlassen.

Der Einsatzbereich

Der künftige Einsatzbereich deines neuen Blumenständers ist ein elementarer Faktor, den du keinesfalls außer Acht lassen solltest. Je nach Örtlichkeit müssen die Ausführungen entsprechend unterschiedliche Kriterien hinsichtlich der Materialbeschaffenheit sowie der Widerstandsfähigkeit erfüllen. Wie bereits zuvor schon einmal angemerkt musst du für die Verwendung der Accessoires in deinem Haus keine Besonderheiten berücksichtigen.Für deinen Außenbereich musst du jedoch andere Maßstäbe anlegen. In diesem Bereich werden deine Blumenständer permanent mit UV-Strahlen, Wind und Regen konfrontiert. Alle diese Witterungsbedingungen können langfristig Auswirkungen auf die Funktionalität und schmucke Optik deiner Pflanzenständer haben. Daher solltest du unbedingt darauf achten, dass die Produkte von hoher Qualität sind und aus einem passenden, widerstandsfähigen Material gefertigt wurden.

Das Design

Hierbei handelt es sich nicht um ein Qualitätskriterium, sondern über deine persönlichen Vorlieben, die du bei der Gestaltung und Inszenierung der attraktiven Deko-Elemente nach deinen Vorstellungen einfließen lassen darfst. So kannst du dich für ein Arrangement aus farblich aufeinander abgestimmten Blumentöpfen entscheiden oder aus verschiedenartigen Material-Mixen, beispielsweise aus Holz und Aluminium oder Edelstahl und Glas.

Die Belastbarkeit

Keinesfalls vergessen solltest du die Belastbarkeit der Blumenständer. Hier bestehen, je nach Modell, Form und Hersteller, teils gravierende Unterschiede. du findest handelsübliche Ausführungen, die du mit maximal 1,5 Kilogramm bis 2 Kilogramm zusätzlich belasten darfst. Dieses Gewicht ist schnell mit ein paar bepflanzten Blumentöpfen erreicht, zumal du auch das Gießwasser berücksichtigen solltest.

Blumenstaender Hocker
Ein Blumenständer ist ein praktisches Dekorationselement, mit dem du einzelne Blumen oder eine vollständige Pflanzensammlung perfekt in Szene setzen kannst

Die Features

Neben diversen optischen Hotspots bieten einige Hersteller bei ihren Blumenständern ein attraktives Feature und haben ihre Produkte mit LED Solarleuchten ausgestattet. Bei Einbruch der Dunkelheit geben sie die gespeicherte Energie in Form von sanfter Beleuchtung ab und erzeugen an deinem Blumenständer ein beeindruckendes Lichtszenario. Dadurch kannst du deine neue Errungenschaft gemeinsam mit der Bepflanzung besonders dekorativ illuminieren setzen.Ein weiteres Extra ist die Verstellbarkeit der Blumenständer, die bei einigen Anbietern zum Standardprogramm zählt. Bei diesen Modellen kannst du den Durchmesser der Produkte unkompliziert erweitern, sodass deine Pflanze auch nach dem Umtopfen perfekt darin Platz finden wird. Derartige Ausführungen wachsen einfach mit deinen Blumen mit, sodass du dich nicht nach einem neuen Ständer für deine Gewächse umschauen musst.

Gut zu Wissen: Wissenswerte Fakten rund um Blumenständer

Gibt es einen aussagekräftigen Blumenständer-Test der Stiftung Warentest?

Viele Verbraucher setzen ein großes Vertrauen in die Stiftung Warentest und beziehen die wissenschaftlich fundierten Testergebnisse der Experten oftmals in ihre Kaufentscheidung mit ein. Bislang hat sich das renommierte Portal jedoch keinen Blumenständer-Test veröffentlicht. Auch anderweitige vertrauenswürdige Institutionen wie Öko Test oder das ETM-Magazin haben sich offensichtlich bisher noch nicht mit den Blumenständern beschäftigt oder Testresultate publiziert.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/garten-terrasse/blumenstaender–svartpeppar-_13182402-12637316.html
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Zimmerpflanze

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/5IyHNgYM-H8
  • https://unsplash.com/photos/m4kw7twpA6k
  • https://unsplash.com/de/fotos/ouqmMLghHr0

Schreibe einen Kommentar