Christbaumschmuck: Test & Vergleich » Top 5 in 2024

Christbaumschmuck Test

VG Wort

Unsere Vorgehensweise

31
recherchierte Produkte
45
Stunden investiert
18
recherchierte Studien
34
Kommentare gesammelt

Wer hat ihn nicht, seinen ganz persönlichen Christbaumschmuck? Dieser Schmuck kann aus einer Vielzahl von Materialien wie Glas, Kunststoff, Holz, Metall oder Stoff bestehen und verschiedene Formen und Designs haben, darunter Kugeln, Sterne, Glocken, Figuren und mehr.

Der Christbaumschmuck trägt zur festlichen Atmosphäre der Weihnachtszeit bei und ist oft mit traditionellen Symbolen wie Engel, Schneeflocken, Rentieren und Weihnachtsmännern verziert. Einige Familien haben spezielle Traditionen und Farbschemata für ihren Christbaumschmuck.

Das Schmücken des Weihnachtsbaums ist eine beliebte Tradition, bei der die ganze Familie zusammenkommt, um den Baum mit Schmuck zu verzieren. Viele Menschen bewahren ihren Christbaumschmuck über Jahre hinweg auf und erinnern sich jedes Jahr an besondere Momente und Feiern.

Christbaumschmuck ist in vielen Geschäften erhältlich und bietet eine große Auswahl an Stilen und Preisklassen. Er kann auch selbst gemacht werden, was eine persönliche Note und Kreativität in die Weihnachtsdekoration bringt.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit Christbaumschmuck kannst Du auf stilvolle Weise Deinem Weihnachtsbaum eine ganz besondere und individuelle Note verleihen. An die einzelnen Äste des Baumes befestigst Du Kugeln, Figuren oder Zapfen, die aus Glas oder aus anderen Materialien wie Holz, Stroh oder Kunststoff bestehen.
Christbaumschmuck findest Du in vielen verschiedenen Designs, sodass Du auch einen Motto-Weihnachtsbaum oder einen Baum speziell für Deine Kinder mit verspielten Elementen gestalten kannst.
Zu Christbaumschmuck werden auch Girlanden, Lametta und Schleifenband gerechnet, die Du neben Kugeln im Baum befestigen kannst. Zum Leuchten wird der Baum mit einer Lichterkette gebracht, dessen Licht sich im Christbaumschmuck bricht und für einen außergewöhnlichen Effekt sorgt.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Christbaumschmucke

Platz 1: Naler 30-teilig Schneeflocken Eiszapfen Weihnachtsdeko

Der Christbaumschmuck der Marke Naler besteht 20 Schneeflocken und 10 Eiszapfen. Dazu gibt es 30 silberne Bändchen zum Aufhängen. Die Weihnachtsdeko besteht aus Acryl und ist mehr oder weniger transparent. Mit einer Größe von 5cm (Schneeflocke) bzw. 13cm (Eiszapfen) haben sie genau das richtige Maß für den Weihnachtbaum. Die sehr schöne Weihnachtsdeko ist aber nicht nur für den Weihnachtbaum, sondern auch zum Beispiel für Türen, Decken, Fenster usw. geeignet.

Platz 2: BRUBAKER 101-teiliges Set

In diesem wirklich umfangreichen Set sind ganze 101 Dekoelemtente enthalten. Das abwechslungsreiche Set enthält unterschiedliche Christbaumkugeln und weitere Deko-Teile. Die Mischung aus glänzenden, matten und glitzernden Oberflächen, macht dieses Set zu einem richtigen Hingucker. Die Deko besteht aus Kunststoff und ist somit fast unzerbrechlich. Der Schmuck enthält keine schwarfen Kanten, womit er auch Kinderfreundlich ist. Zudem ist der Schmuck besonders kombinationsfreundlich und passt zum Beispiel auch zu diversen Kontrastfarben.

Platz 3: SOLEDI Christbaumschmuck Set

Das Christbaumschmuck Set von SOLEDI enthält 128 verschiedenste Chrisbaumschmuck Anhänger. Der rot-weiße Schmuck besteht aus robustem Kunststoff. Aufgrund der Textur und Oberfläche spiegelt sich das Licht unterschiedlich, was für ein farbenfrohes Highlight sorgt. Der gesamte Schmuck ist sowohl für Innen, als auch für Außen geeignet. Im Vergleich zu Schmuck aus zerbrechlichem Glas, ist Kunststoff deutlich robuster und kinderfreundlicher. Auch Haustiere können sich nur sehr schwer bis gar nicht daran verletzen.

Platz 4: Brubaker

Dieses Set ist wirklich etwas besonderes. In diesem Set von Brubaker sind 10 sehr schöne Weihnachtswichtel aus Holz enthalten. Mit ihren niedlichen Zöpfen, Knöpfen und unterschiedlichen Pullovern, verbeiten die kleinen Figuren festliche Stimmung an jedem Weihnachtsbaum. Mit einer Höhe von 8cm haben die Wichtel die ideale Größe für deine Weihnachtsdekoration. Jeder Wichtel hat einen Aufhänger aus Garn. Eine charmante Geschenkidee, zum Beispiel zum Nikolaus.

Platz 5: Strohsterne Weihnachtsbaum, 52 Stück

In diesem Set befinden sich 52 unterschiedliche Anhänger aus Stroh. Die insgesamt 10 unterschiedlichen Designs sorgen für reichtlich Variität in deinem Weihnachtsbaum. Mit einem Durchmesser von 6cm, eignen sie sich ideal für deinen Weihnachtsbaum oder Kamin. Das Stroh ist umweltfreundlich, leicht, robust und langlebig zugleich. Sobald Weihnachten vorbei ist, kannst Du den Schmuck einfach wieder in die Kiste packen, wo er keine Schaden nimmt.

Christbaumschmuck bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Christbaumschmuck Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Christbaumschmuck finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Wichtige Fragen & Antworten zu Christbaumschmuck

Weihnachten ist eine ganz besondere Zeit im Jahr, weil Du in dieser dunklen Jahreszeit mit Kerzenlicht und dem Duft von frischen Tannenzweigen oder Weihnachtsbäumen in Deinen vier Wänden eine besondere Stimmung erzeugst. Du hast sicherlich zum Schmücken noch Kugeln, Lametta, Schleifen und anderen Christbaumschmuck im Keller liegen. Diesen hast Du aber bereits die letzten Jahre immer wieder hervorgekramt und in den Weihnachtsbaum aufgehängt. Vielleicht sind die unterschiedlichen Sets auch nicht mehr komplett, weil einige Teile zerbrochen sind oder nicht mehr so hübsch aussehen und entsorgt worden sind. Dann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um sich nach neuem Christbaumschmuck umzuschauen.

Was ist Christbaumschmuck?

Christbaumschmuck ist der Oberbegriff für alle Dinge, mit denen Du dem Weihnachtsbaum eine ganz individuelle Note verleihen kannst. Im klassischen Sinne werden Kugeln in unterschiedlichen Größen aus Christbaumschmuck bezeichnet. Es gibt aber noch sehr viel mehr, womit Du den Weihnachtsbaum in Deinem Wohnzimmer perfekt in Szene setzen kannst. Neben den klassischen Kugeln gibt es kleine Engel, Nussknacker, Zinnfiguren, Strohsterne, Zapfen aus Glas und Kugeln in speziellen Formen, mit denen Du den Baum schmücken kannst.

Du findest sogar Motto-Christbaumschmuck und genauso Einhörner, Sterne, Feen, Autos oder Superhelden, die Du an den Ästen des Tannenbaums befestigen kannst. Als Beleuchtung kommen Lichterketten zum Einsatz. Es gibt aber auch zauberhafte Kerzenhalter für echte Kerzen, die auch zum Christbaumschmuck gehören. Girlanden mit Schneeflocken, Herzen oder Sternen sind auch hübsch, um den Baum zu dekorieren. Wie Du siehst, hast Du unendlich viele Möglichkeiten, um Deinen Weihnachtsbaum mit Christbaumschmuck auszustatten und ihn auf besondere Weise in Szene zu setzen.

Seit wann gibt es eigentlich Christbaumschmuck?

Wenn Du den Überlieferungen Glauben schenken magst, wurden zum ersten Mal gegen Ende des 19. Jahrhunderts Christbaumschmuck hergestellt. Dieser wurde in Lauscha aus Glas gefertigt. Seit dieser Zeit gilt diese Stadt als „Stadt der Glasbläser“ und ist international bekannt für ihren einzigartigen Christbaumschmuck, der heute immer noch mundgeblasen wird. Die Glasbläserei in Lauscha verfügt über eine eigene Weihnachtswerkstatt. Darüber wird der handgefertigte Christbaumschmuck aus Glas vertrieben.

Für wen ist Christbaumschmuck geeignet?

Im Prinzip ist für jeden Christbaumschmuck geeignet, der Weihnachten einen Tannenbaum ins Wohnzimmer stellt und diesen besonders prachtvoll schmücken möchte. Aber nicht nur für den Christbaum, sondern auch für eine schöne Bodenvase mit Tannenzweigen oder Ästen ist Christbaumschmuck geeignet, wenn der Platz für das Aufstellen von einem Baum nicht vorhanden ist. Da es den Christbaumschmuck in vielen verschiedenen Varianten, Formen und Farben gibt, ist sowohl für jung als auch für alt etwas dabei.

Ganz gleich, ob Du Kugeln, Zapfen oder Figuren in den Christbaum hängen möchtest, es gelingt Dir auf jeden Fall, der Tanne in Deinem Wohnzimmer einen äußerst edlen Charakter zu verleihen, gerade wenn Du zu Christbaumschmuck aus Glas greifst. Legst Du Wert auf eine exklusive Qualität, solltest Du Dich für Christbaumschmuck aus einer Glasmanufaktur entscheiden. Dieser ist mundgeblasen oder in liebevoller Handarbeit bemalt, weshalb es sich bei jedem Modell um ein Unikat handelt. Du kannst natürlich auch Christbaumdekoration selber basteln und mit Christbaumschmuck zusammen aufhängen.

Wie wird Christbaumschmuck hergestellt?

Du bekommst auf der einen Seite industriell gefertigten Christbaumschmuck und solchen, der in Handarbeit hergestellt wird. Die händische Herstellung von Christbaumschmuck ist sehr aufwendig, da verschiedene Schritte notwendig sind, bis das Produkt fertig ist. Kugeln und Christbaumanhänger die aus Glas bestehen und aus eine Glasmanufaktur stammen, durchlaufen mehrere Arbeitsschritte bis zum fertigen Produkt:

  • Um mundgeblasenen Christbaumschmuck herzustellen, muss zuerst der Glasrohling erwärmt werden. Dadurch wird verhindert, dass das Glas beim Blasen platzt.
  • Der Glasrohling wird im Gasbrenner auf etwa 800 Grad Celsius erhitzt und anschließend auf dem Steckbrett abgekühlt.
  • Ist die Kugel fertig geblasen, wird sie im Spritzgussverfahren von Innen mit einer Silbernitratflüssigkeit eingesprüht. Dadurch entsteht der gleichmäßige Spiegeleffekt.
  • Um die Außenseite zu veredeln und ihr ein besonderes Aussehen zu verleihen, wird der Christbaumschmuck mit Motiven, Glitzerstaub oder Mustern verziert und mitunter sogar auch mit der Hand bemalt.
  • Zum Schluss wird der Kugelhals entfernt, die Befestigung des Anhängers angebracht und die Kugel in einem passenden Karton verpackt.

Wie läuft die Herstellung bei industriell hergestellten Christbaumschmuck ab?

Bei industriell hergestellten Christbaumschmuck ist die Fertigung je nach Material etwas anders gestaltet. Denn zum Beispiel für die Herstellung von Kunststoffmodellen gibt es spezielle Druckgussformen, in die das Material unter hohem Druck hineingepresst wird. Nach wenigen Minuten ist das jeweilige Modell fertig, weil sich Kunststoff in verschiedenen Farben einfärben lässt. Im nächsten Schritt werden noch Verzierungen, Motive oder Glitzerstaub aufgebracht und der Christbaumschmuck zum Schluss in Kartons verpackt. Die industrielle Fertigung schafft eine Vielzahl von Christbaumschmuck in kürzester Zeit, weil entsprechende Inline-Maschinen für die Fertigung verantwortlich sind, die von einer Person bedient werden. Glaskugeln, die aus einer industriellen Fertigung stammen, sind meist nicht so dünnwandig wie Glaskugeln aus einer Glasmanufaktur, wo jede einzelne Kugel in Handarbeit gefertigt wird.

Für die industrielle Herstellung werden in erster Linie Rohlinge aus stärkerem Glas verwendet. Dadurch wird der Christbaumschmuck deutlich robuster. Am Anfang wird das Rohglas auf die nötige Länge zugeschnitten und anschließend erwärmt. Nach dem Erwärmen wird es in einer Form auf die gewünschte Größe geblasen. Durch das kontinuierliche Drehen bei der Herstellung verliert der Christbaumschmuck die für die händische Herstellung bekannte Haptik. Alle Christbaumkugeln und anderer Christbaumschmuck haben die gleiche Form. Anders als bei der manuellen Fertigung von Christbaumschmuck gibt es bei der industriellen Herstellung keine Wartezeiten für das Auskühlen. Dementsprechend können die Modelle direkt mit einer Silbernitratlösung besprüht werden, damit sie am Weihnachtsbaum schön glänzen.

Gibt es bei Christbaumschmuck auch Figuren, um den Weihnachtsbaum zu schmücken?

Um den Weihnachtsbaum individuell zu dekorieren, gibt es nicht nur Kugeln, sondern auch Figuren und viele weitere Formen, die aus Glas oder Kunststoff hergestellt sind. Du bekommst Nikoläuse, Nussknacker, Engel und kleine Tannenbäumchen, mit denen Du den Baum verzieren kannst. Suchst Du ausgefallenere Formen und Designs und möchtest Du Deine Kinder in Staunen versetzen, kannst Du auch Einhörner, Feen, Elfen, Lokomotiven, Rentiere, Schlitten, kleine Päckchen oder weitere Figuren in den Weihnachtsbaum hängen. Hübsche Elemente mit Figuren bekommst Du auch aus Zinn gegossen, die je nach Größe sogar eine Geschichte erzählen. Damit gelingt es Dir, den Weihnachtsbaum exklusiv zu gestalten. Denn ein solch dekorierter Weihnachtsbaum ist weit ab von der klassischen Gestaltung mit Weihnachtsschmuck, der aus Kugeln, Schleifen, Lichterkette und Lametta besteht.

Was kostet Christbaumschmuck?

Christbaumschmuck bekommst Du in unterschiedlichen Preisklassen. Die Preise stehen immer in enger Verbindung mit dem Material, aus dem der Schmuck hergestellt ist, der Qualität und ob es sich um handgefertigte oder industriell hergestellte Modelle handelt. Die preisgünstigsten Figuren und Kugeln bekommst Du meist schon für unter 2 Euro je Stück. Beliebter und durchaus kostengünstiger sind Sets oder Großpackungen, mit denen Du gleich eine größere Stückzahl an Christbaumschmuck bekommst.Vielerorts kannst Du solche Sets bereits für 10 bis 15 Euro kaufen. Es gibt aber auch die exklusiven Modelle, die aus einer Glasmanufaktur stammen. Für solchen Christbaumschmuck kannst Du schnell ab 20 Euro pro Stück und mehr bezahlen. Wählst Du Christbaumschmuck aus Glas, der industriell gefertigt ist, kommst Du deutlich günstiger weg. Für diesen Christbaumschmuck zahlst Du zwischen 60 und 100 Euro und bekommst gleich genug Anhänger, um einen größeren Baum zu schmücken.

Wo kannst Du Christbaumschmuck kaufen?

Christbaumschmuck kannst Du vielerorts kaufen. Es gibt zahlreiche Fachgeschäfte, die Dir ein schönes Sortiment anbieten. Neben großen Kaufhäuser und Möbelhäusern bieten Dir auch Baumärkte wie Bauhaus, Obi oder Hornbach, Fachgeschäfte für Wohnaccessoires und Weihnachtsmärkte eine schöne Auswahl. Vor Ort kannst Du in folgenden Läden nach Christbaumschmuck schauen:

  • Depot
  • Ikea
  • Buttlers
  • Antiquitätengeschäften

Allerdings gestaltet sich die Suche vor Ort etwas umständlich und zeitaufwendig, weil das Sortiment meist nicht so umfangreich ist. Meist bekommst Du eher die klassischen Varianten und weniger ausgefallene Modelle. Auch was die Farben betrifft, werden Dir meist nur die üblichen Farbkompositionen angeboten, die gerade aktuell im Trend liegen. Eine schöne und entspannte Alternative stellt deshalb bei der Suche nach exklusivem Christbaumschmuck das Internet dar.

Warum solltest Du im Internet nach Christbaumschmuck schauen?

Online-Shops, Versandhäuser und Verkaufsportale bieten Dir ein reichhaltiges und individuelles Produktsortiment. So kannst Du sehr schönen und auch ausgefallenen Christbaumschmuck finden und einzelne Modelle ganz unkompliziert miteinander vergleichen. Bei Amazon und Ebay bekommst Du eine breit aufgestellte Produktpalette. Anhand der Produktbeschreibungen kannst Du Dich mit allen wichtigen Informationen rund um den ausgesuchten Christbaumschmuck versorgen. Die Rezensionen und Erfahrungen von anderen Käufern geben Einblick in die Alltagstauglichkeit und leisten ähnlich gute Dienste wie die Beratung durch den Verkäufer vor Ort, um die Qualität besser einschätzen zu können.

Dank kundenfreundlicher Zahlungs- und Lieferbedingungen ist der Einkauf im Handumdrehen erledigt. Außerdem kannst Du bei Nichtgefallen oder beschädigter Waren vom Umtauschrecht Gebrauch machen. Nach Zahlungseingang wird umgehend die Lieferung zu Dir nach Hause organisiert. Du selbst brauchst Dich nach Kaufabschluss um nichts mehr zu kümmern. Folgende Online-Shops bieten Dir eine schöne Auswahl:

  • Amazon.de
  • Kugelrausch.de
  • Genialbau.de
  • Erzgebirge-Palast.de
  • Ladenzeile.de

Welche Alternativen gibt es zu Christbaumschmuck aus Glas?

Suchst Du eine Alternative zu Christbaumschmuck aus Glas, weil dieser vielleicht zu schnell kaputt gehen kann, solltest Du Dich nach Modellen aus Holz oder Kunststoff umschauen. Mit Holz bekommst Du natürlich eine deutlich umweltschonendere Alternative, im Gegensatz zu Kunststoff. Aus beiden Materialien bekommst Du eine genauso schöne Auswahl in Bezug auf Formen, Farben und Designs. Auch hierbei gestalten sich die Preisklassen recht unterschiedlich und sind auch abhängig davon, ob es sich um handgefertigte oder industriell hergestellte Produkte handelt. Du kannst aber auch Christbaumschmuck aus Stroh wählen. Gerade auf Weihnachtsmärkten findest Du an unterschiedlichen Ständen kleine Figuren, Engel, Rentieren, Kugeln und Zapfen, die aus Stroh in Handarbeit hergestellt wurden.

Wie kannst Du Christbaumschmuck selbst herstellen?

Du kannst Christbaumschmuck auch selber basteln. Dafür brauchst Du aber ein wenig Geduld, etwas handwerkliches Geschick und die dafür nötigen Materialien wie Filz, Tannenzapfen, Perlen oder Stroh. Filz ist sehr vielseitig für Christbaumschmuck verwendbar. Hast Du eine dickere Variante gewählt, kannst Du daraus Sterne, Wichtel, einen Halbmond, Schneeflocken, ein Schaukelpferd und weitere Motive ausschneiden. Mit dünneren Filz und Tannenzapfen lassen sich niedliche Wichtelfiguren für den Weihnachtsbaum basteln. Die Tannenzapfen sind der Körper der Figur. Am oberen Ende befestigst Du mit der Heißklebepistole eine Haselnuss als Kopf, auf die Du ein Gesicht malst.

Schneide aus rotem Filz einen Kreis aus. Diesen formst  Du zu einer Tüte und befestigst diese auf der Nuss als Mütze. Anschließend kannst Du Deinem Wichtel noch ein Mäntelchen verpassen. Möchtest Du Perlensterne für Deinen Weihnachtsbaum basteln, findest Du dazu im Internet einfache Bastelanleitungen. Jeden Christbaumschmuck, den Du selbst herstellst, ist neben Weihnachtsplätzchen backen eine schöne Beschäftigung in der Vorweihnachtszeit, mit der Du Dir und Deinem Nachwuchs diese verkürzt. Du kannst auch selbstgemachten Christbaumschmuck mit gekauften Modellen kombinieren und Deinem Weihnachtsbaum damit einen ganz individuellen Charakter verleihen.

Lässt sich auch Christbaumschmuck aus Glas selbst herstellen?

Möchtest Du Christbaumschmuck aus Glas selbst herstellen, kannst Du das in einer Glasbläserei machen, die ein solches Angebot offeriert. Unter anderem ist das in der Glasbläserstadt Lauscha möglich. Das Unternehmen Farbglashütte Lauscha, auch Elias Glashütte genannt, bietet für alle, die älter als sieben Jahre sind, Workshops an, in denen die Teilnehmer für 5.50 Euro die Möglichkeit haben, eine Glaskugel selbst zu blasen und anschließend mitzunehmen. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, wo Du in Deutschland Christbaumschmuck aus Glas selbst herstellen kannst. Dazu gehören unter anderem diese beiden:

  • Glasbläserei Christian Bernschein
  • Alpirsbacher Glasbläserei Inh. Horst Giesa

Ist Christbaumschmuck nur für den Weihnachtsbaum verwendbar?

Christbaumschmuck kannst Du nicht nur an den Weihnachtsbaum in Deinem Wohnzimmer hängen. Möchtest Du bereits in der Adventszeit Dein Zuhause weihnachtlich dekorieren, kannst Du die Kugeln, Zapfen oder Figuren auch an einem Türkranz aus Tannenzweigen befestigen. Hast Du im Sortiment Schneeflocken oder Sterne aus Glas, sind diese eine hübsch anzuschauende Deko für Fenster, wenn der Raum dahinter abends in einem angenehm warmen Licht beleuchtet wird. Christbaumschmuck kannst Du auch an Ästen aus Deinem Garten befestigen und in einer Vase auf das Sideboard oder in den Eingangsbereich stellen. Hast Du eine große Bodenvase aus Glas, kannst Du den Christbaumschmuck auch dort hineingeben.

Wenn Du eine Lichterkette dazu gibst, hast Du ein schönes Lichtobjekt, das Gemütlichkeit in den Raum zaubert. Wie Du siehst, kannst Du Christbaumschmuck sehr vielseitig verwenden. Auch einen Adventskranz oder ein weihnachtliches Gesteck für den Esstisch lässt sich mit Christbaumschmuck geschmackvoll verzieren. Wenn Du ein wenig geschickt und kreativ bist, zauberst Du mit Deinem Christbaumschmuck zauberhafte Hingucker in Deinem Zuhause, mit denen Du die Vorfreude auf Weihnachten in der Adventszeit schon sehr geschmackvoll ausleben kannst. Inspirationen für die Verwendung von Christbaumschmuck und Gestaltungsmöglichkeiten findest Du in zahlreichen Ausführungen im Internet zum Beispiel auf Pinterest.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Christbaumschmuck Varianten passt am besten zu Dir?

Wenn Du auf die Suche nach Christbaumschmuck gehst, stößt Du auf viele verschiedene Designs. Die einen sind größer und andere sind kleiner. Sie sind einfarbig oder bunt gestaltet und haben viele verschiedene Formen. Dadurch fällt es gar nicht so leicht, die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Grundsätzlich gibt es viel zu viele Unterschiede. Bei Christbaumschmuck kannst Du unter anderem diese vier Ausführungen bekommen:

  • Christbaumschmuck als Kugeln
  • Christbaumschmuck als Zapfen
  • Christbaumschmuck für die Baumspitze
  • Christbaumschmuck als Figuren

Jede dieser Alternativen bringt Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem, welche Du bevorzugst und wofür Du den Christbaumschmuck einsetzen möchtest, eignet sich die eine oder andere Art besser für Dich. Der folgende Abschnitt erleichtert es Dir, den passenden Christbaumschmuck gemäß Deinen Vorstellungen und Wünschen zu finden.

Der Bundesverband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger (BWS) in Wallenhorst bei Osnabrück rät, den Christbaum am besten einen Tag vor dem Schmücken ins Haus zu holen. Er brauche diese Zeit, um sich zu entfalten und seine Äste wieder in Position zu bringen. Dazu befreien Sie den Baum vorher aus dem Netz. Um die Äste und Nadeln nicht zu beschädigen, schneiden Sie das Netz von unten nach oben auf.


Was zeichnet Christbaumschmuck als Kugeln aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Christbaumkugeln sind klassischer Christbaumschmuck. Hast Du Dich für Modelle aus Glas entschieden, gehörst Du sicherlich zu den umweltbewussten Konsumenten. Dieser Christbaumschmuck ist bei entsprechender Handhabung lange haltbar, in verschiedensten Farben, mit Verzierungen oder ohne Verzierung erhältlich. Meist bekommst Du ein schönes Set zu einem niedrigen Anschaffungspreis. Du kannst diesen Christbaumschmuck auch individuell umgestalten, indem Du selbst zum Beispiel Strass oder Glitzerstaub auf den Kugeln fixierst oder sie eigenhändig bemalst. Darüber hinaus hat Christbaumschmuck in Form von Kugeln ein elegantes und zeitloses Aussehen.

Dieses wird Dich über Jahre hinweg während der Weihnachtszeit begleiten und Dir immer wieder viel Freude bereiten. Hast Du Dich für Christbaumkugeln aus Glas entschieden, ist die hohe Zerbrechlichkeit sicherlich nachteilig zu sehen. Für einen Haushalt mit Kleinkindern oder Haustieren ist Glas bei Christbaumschmuck weniger geeignet, da höhere Verletzungsgefahr besteht. Selbst beim Auf- und Abhängen kannst Du Dir schmerzhafte Schnittverletzungen zuführen. Auch die Aufbewahrung von Christbaumschmuck gestaltet sich etwas schwieriger, im Gegensatz zu Modellen aus Kunststoff oder Holz. Du musst dem Schmuck für den Baum immer in einer stabilen Kiste aufbewahren sowie vor Licht und Wärme schützen.

Vorteile

  • Klassischer Christbaumschmuck
  • Elegantes Aussehen
  • Viele verschiedene Farben
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Glasmodelle sind umweltschonend

Nachteile

  • Kein individuelles Aussehen
  • Glaskugeln können schnell zerbrechen
  • Kunststoffmodelle belasten die Umwelt

Was zeichnet Christbaumschmuck als Zapfen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Mit Christbaumschmuck in Form von Zapfen bringst Du Abwechslung an Deinen Christbaum. Du bekommst sie in verschiedenen Größen. Genauso wie Christbaumkugeln gibt es die Zapfen aus Glas und anderen Materialien sowie in unterschiedlichen Formen. Mancher Christbaumschmuck in Zapfenform ist spitzer als anderer und mancher runder gestaltet. Aufgrund der besonderen Form, sind Zapfen nicht jedermanns Geschmack und sie passen auch nicht zu jedem Interieur.Zudem sind sie nicht gut geeignet, wenn Kinder bei Dir leben, da sie sich an der Spitze der Christbaumzapfen verletzen können. Schön ist aber, dass Du die Zapfen in verschiedenen Farben bekommst und dementsprechend individuell kombinieren kannst. Sie sehen nicht nur toll am Weihnachtsbaum aus, sondern auch an kahlen Ästen aus Deinem Garten, die Du in eine Bodenvase gibst und mit dem Christbaumschmuck behängst.

Vorteile

  • In verschiedenen Formen erhältlich
  • Es gibt sie in unterschiedlichen Größen
  • Schafft Abwechslung bei der Dekoration des Weihnachtsbaums

Nachteile

  • Recht spezielles Design
  • Nicht jedermanns Geschmack
  • Passt nicht in jedes Wohnambiente

Was zeichnet Christbaumschmuck für die Baumspitze aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Wenn Du die Spitze des Weihnachtsbaums auch schmücken möchtest, bietet Christbaumschmuck für die Baumspitze den krönenden Abschluss. Du bekommst sie in verschiedenen Farben, um diesen speziellen Christbaumschmuck an den restlichen farblich anzupassen. Des Weiteren sind Christbaumspitzen auch für Haushalte mit Kindern geeignet, wenn sie aus Glas gefertigt sind, weil der Nachwuchs diesem Christbaumschmuck nicht erreichen kann. Ein Nachteil von Christbaumspitzen ist, dass sie in ihrer Anschaffung teurer sind als anderer Christbaumschmuck. Außerdem müssen sie separat in einer angemessen großen Box aufbewahrt werden, was weitere Kosten verursacht und Lagerplatz benötigt. Christbaumspitzen verursachen auch zusätzliche Reinigungsarbeiten.

Vorteile

  • Runden die Dekoration des Christbaums stilvoll ab
  • Vielfältige Farbauswahl
  • In unterschiedlichen Formen erhältlich

Nachteile

  • Recht teuer
  • Extra Aufbewahrung nötig
  • Braucht mehr Lagerplatz
  • Spezielle Reinigung

Was zeichnet Christbaumschmuck als Figuren aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Christbaumschmuck als Figuren verleiht dem Christbaum eine besondere Note und einen individuellen Charakter. Am Markt kannst Du zwischen einer Vielzahl an Figuren aus Glas, Kunststoff oder Holz auswählen: Weihnachtsmänner, Engel, Christbäume, Nikoläuse und Wichtel findest Du in jedem Onlineshop, der Christbaumschmuck verkauft oder auf dem Weihnachtsmarkt. Solche Figuren haben jedoch einen hohen Anschaffungspreis, was von vielen Konsumenten als Nachteil gesehen wird. Viele Haushalte haben deshalb nur wenige Glasfiguren in ihrem Christbaumschmucksortiment. Hinzu kommt die hohe Zerbrechlichkeit, vor allem, wenn sie aus Glas gefertigt sind und Kleinkinder im Haushalt leben.

Vorteile

  • Kreativer Christbaumschmuck
  • Individuelle Aufmachung
  • Großes Sortiment
  • Auch ausgefallene Figuren zu finden

Nachteile

  • Hoher Anschaffungspreis
  • Glasmodelle können schnell zerbrechen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Christbaumschmuck Varianten miteinander vergleichen?

Wie Du bereits weißt, bekommst Du Christbaumschmuck aus unterschiedlichen Materialien, in verschiedenen Größen und Designs. Damit Du trotzdem einzelne Modelle gegenüberstellen und bewerten kannst, haben wir für Dich einige wichtige Faktoren zusammengetragen, anhand derer Du einzelne Varianten von Christbaumschmuck vergleichen kannst. Damit fällt es Dir sicher leichter, genau das Modell zu finden, welches Deinen Erwartungen und Wünschen entspricht. Zusammengefasst handelt es sich um die folgenden Faktoren:

  • Gewicht
  • Größe
  • Farbe
  • Qualität
  • Preis-Leistungsverhältnis

In den kommenden Absätzen erklären wir Dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Gewicht

Das Gewicht von Christbaumschmuck hängt von der Art, Form, Größe und dem verwendete Material ab. So sind zum Beispiel Christbaumkugeln aus Glas im Durchschnitt 40 Gramm schwer, während Christbaumspitzen oder Christbaumfiguren aus Glas etwas mehr Gewicht haben. Entscheidest Du Dich für Christbaumschmuck aus Kunststoff, ist dieser recht leicht gestaltet. Dementsprechend kannst Du mehr bunte Schmuckstücke an den Ästen befestigen, ohne dass diese durchbiegen oder der Schmuck herunterfallen kann.

Christbaumschmuck Sorten
Christbaumschmuck findest Du in vielen verschiedenen Designs, sodass Du auch einen Motto-Weihnachtsbaum oder einen Baum speziell für Deine Kinder mit verspielten Elementen gestalten kannst.

Größe

Christbaumkugeln, Christbaumfiguren und Christbaumspitzen bekommst Du in unterschiedlichen Größen, damit Du diese individuell auf die Größe und den Aststand des Weihnachtsbaums anpassen kannst. Haben die Äste einen größeren Abstand, kannst Du bedenkenlos größeren Christbaumschmuck befestigen. Damit der Christbaumschmuck besonders schön zur Geltung kommt, solltest Du unterschiedliche Größen und Macharten kombinieren. Das verleiht dem Baum Individualität und sieht besonders hübsch aus. Wichtig ist aber, dass Du bei der Dekoration des Baumes auf ein schönes Gesamtbild achtest, damit der Weihnachtsbaum zu einem ansprechenden Blickfang im Raum wird.

Farbe

Christbaumschmuck ist in einem breiten Farbspektrum erhältlich. Zu den klassischen Farben gehören Rot, Gold und Silber. Es gibt sie aber auch in Blau, Rosé, hellblau, grün, violette, schwarz, weiß und pink, sodass Du die freie Wahl hast und Dich für den Christbaumschmuck entscheiden kannst, der Dir am besten gefällt. Du kannst alle Farben zusammen kombinieren und einen klassischen bunten Baum gestalten oder ganz elegant in einer Farbe dekorieren. Hast Du Dich für eine spezielle Farbe entschieden, sollten alle Elemente des Christbaumschmucks farblich aufeinander abgestimmt sein.

Supplementieren von Silizium

Silizium

Silizium, auch bekannt als Siliziumdioxid oder Kieselsäure, ist ein natürlich vorkommendes Mineral, das in der Erdkruste weit verbreitet ist. Es spielt eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung, obwohl es kein essentielles Nährstoff ist, der vom Körper zwingend benötigt wird. In der Nahrung ist Silizium hauptsächlich in Form von Kieselsäure enthalten, die in verschiedenen Lebensmitteln… ... weiterlesen

Qualität

Wie bei allen Dingen im Leben gibt es auch bei Christbaumschmuck große Qualitätsunterschiede. Handgemachter Christbaumschmuck wie zum Beispiel Kugeln, Figuren und Christbaumspitzen  aus Glas sind manuell hergestellt und weisen mit Abstand die beste Qualität auf. Wenn sie nicht zerbrechen, haben sie tatsächlich eine unbegrenzte Haltbarkeit, sodass Du Dich alljährlich an diesem Christbaumschmuck erfreuen kannst. Industriell gefertigte Massenware hat vielfach eine mittlere Qualität, wenn sie nicht gerade besonders billig ist. Bei den Billigvarianten kann es viel schneller passieren, dass die schöne Optik nach kurzer Zeit verloren geht.

Solcher Christbaumschmuck macht den Weihnachtsbaum nicht alljährlich zu einem besonderen Hingucker. Vielmehr ärgerst Du Dich im Nachhinein über die schlechte Qualität, für die selbst der geringe Preis zu teuer war. Legst Du Wert auf eine exklusive Qualität, solltest Du Dich für Christbaumschmuck aus einer Glasmanufaktur entscheiden. Dieser ist mundgeblasen oder in liebevoller Handarbeit bemalt, weshalb es sich bei jedem Modell um ein Unikat handelt. Du kannst natürlich auch Christbaumdekoration selber basteln und mit gekauften Christbaumschmuck zusammen aufhängen.

Preis-Leistungsverhältnis

Christbaumschmuck bekommst Du in einem breit aufgestellten Preissegment. Die Preise sind meist abhängig von der jeweiligen Marke, wobei Du schon sehr preisgünstige Modelle und Sets finden kannst. Christbaumschmuck vom Discounter ist vielfach nicht so teuer als wenn Du Dir ein Sortiment von einer Glashütte in mundgeblasener Ausführung kaufen möchtest. Schaue nicht so sehr auf die Preise, sondern mehr auf die Qualität und gib lieber etwas mehr Geld für den Christbaumschmuck aus.

Besonders billige Angebote stammen nicht aus dem europäischen Raum und unterliegen daher nicht den Sicherheits- und Qualitätsstandards. Sie können Schadstoffe enthalten, die an die Raumluft abgegeben werden und Deine Gesundheit belasten können. Denn außerhalb der EU gelten nicht die gleichen und ähnlich strengen Reglements, sodass schädliche Stoffe enthalten sein können.

Vier rot-weiße Filzengel als Christbaumschmuck
Mit Christbaumschmuck kannst Du auf stilvolle Weise Deinem Weihnachtsbaum eine ganz besondere und individuelle Note verleihen

Wissenswertes über Christbaumschmuck – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Christbaumschmuck-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat keinen expliziten Test zu Christbaumschmuck durchgeführt. Auch bei Konsument.at oder k-Tipp gibt es keinen Testbericht. Auf der Seite der Stiftung Warentest haben wir allerdings einen Artikel zu Lichterketten gefunden, die zu einem geschmückten Weihnachtsbaum mit Christbaumschmuck unbedingt dazugehören. Aber nicht nur der Weihnachtsbaum im Haus, sondern auch Bäume im Garten oder das Haus selbst sollen in der Zeit vor Weihnachten in einem zauberhaften Lichterglanz erstrahlen. Die Experten weisen ganz explizit darauf hin, dass Du unbedingt eine hochwertige Lichterkette verwenden solltest. Ist in der Lichterkette eine Leuchte defekt, sollte diese, wenn möglich ausgetauscht werden.

Eine defekte Leuchte erhöht die Spannung, wodurch unangenehme Folgen eintreten können — die Lichterkette erwärmt sich stärker. Die Experten raten dazu, eine langlebige Lichterkette zu kaufen, die mit Leuchtdioden ausgestattet ist, die keine große Wärmeentwicklung vorweisen. Das Schöne daran ist, dass diese genauso hell leuchten wie herkömmliche Modelle, jedoch deutlich weniger Strom verbrauchen. Ebenfalls solltest Du beim Lichterkettenkauf auf die Schutzklasse achten, gerade wenn Du diese im Freien verwenden möchtest. Der Transformator oder das Fach für die Batterien muss zwingend spritzwassergeschützt sein. Die Experten von Stiftung Warentest empfehlen daher, eine Lichterkette für Drinnen und Draußen zu verwenden, die mit der Schutzklassenkennzeichnung IP44, IP45 oder IP64 versehen sind. Aus Sicherheitsgründen sollte eine Lichterkette immer mit Transformator betrieben werden, um größere Unglücke zu vermeiden.

Die Experten raten von Lichtschläuchen ab, die Du als Meterware angeboten bekommst. Schnell kann es passieren, dass Du Bauteile und Kontaktstücke falsch zusammensteckst. Weil die Bauanleitung völlig fehlt oder lückenhaft ist. Die Folge ist, dass ein Kurzschluss entstehen kann. Wie bei allem raten die Experten dazu, immer auf eine gute Qualität zu achten und bestenfalls Produkte zu wählen, die aus zertifizierter Herstellung stammen oder mit dem GS-Zeichen ausgestattet sind. Dann kannst Du Dir sicher sein, dass Du ein sicheres Produkt bekommst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gibt es spezielle EU-Richtlinien und Verordnungen zu Christbaumschmuck?

Viele verschiedene Produkte finden Berücksichtigung in den zentralen Rechtsvorschriften der Europäischen Union, wobei es in erster Linie um die Produktsicherheit geht. Die Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher steht immer an erster Stelle. Die EU-Richtlinien und Anordnungen sind nicht immer auf ein spezielles Produkt ausgelegt, sondern eher allgemein gehalten oder beziehen sich auf spezielle Stoffe, Materialien und die Verarbeitungsqualität. Es gibt verschiedene europäischen Normen und Grenzwerte in Bezug auf die Inhaltsstoffe. Zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit von Verbrauchern dienen die beiden EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG, in denen Mindeststandards festgelegt sind.

Nicht für alle Produkte gibt es ausformulierte Maßgaben, sodass dort die allgemeine Produktsicherheitsrichtlinie greift. Wenn Du Dir neuen Christbaumschmuck kaufen möchtest, solltest Du lieber etwas mehr Geld an die Hand nehmen und ein hochwertiges Produkt kaufen. Unter den zahlreichen Angeboten findest Du auch Christbaumschmuck aus zertifizierter Herstellung. Christbaumschmuck, der in Europa gefertigt wird, entspricht den Maßgaben der europäischen Union, weil er ansonsten nicht auf dem Europäischen Markt verkauft werden darf.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.t-online.de/heim-garten/deko/id_60911336/weihnachtsbaum-schmuecken-die-besten-tipps-tricks-ideen.html
  • https://praxistipps.focus.de/christbaumschmuck-basteln-die-besten-ideen_46730
  • https://www.meinetanne.de/weihnachtsbaumschmuck/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/christmas-christmas-angel-2988122/
  • https://pixabay.com/photos/christmas-picture-3877444/
  • https://pixabay.com/de/photos/weihnachten-weihnachtsbaum-engel-1046068/