Schreibtischlampe: Test & Vergleich » Top 5 in 2024

Schreibtischlampe Test

VG Wort

Unsere Vorgehensweise

17
recherchierte Produkte
25
Stunden investiert
28
recherchierte Studien
29
Kommentare gesammelt

Eine Schreibtischlampe ist eine Beleuchtungsvorrichtung, die speziell für die Verwendung auf Schreibtischen konzipiert wurde. Sie dient dazu, eine gezielte und angenehme Beleuchtung für Arbeitsbereiche zu bieten, wie zum Beispiel beim Lesen, Schreiben, Studieren oder Arbeiten am Computer. Schreibtischlampen sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter LED-Schreibtischlampen, Halogenlampen und klassische Schreibtischlampen mit Glühlampen.

Moderne Schreibtischlampen verfügen oft über flexible Schwanenhälse oder verstellbare Arme, um die Lichtquelle in die gewünschte Richtung zu bewegen und den Beleuchtungswinkel anzupassen. Dies ermöglicht es, das Licht genau dorthin zu richten, wo es benötigt wird, um Augenbelastung und Schattenbildung zu minimieren.

Einige Schreibtischlampen sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, wie zum Beispiel dimmbaren Einstellungen, Farbtemperaturen und sogar USB-Anschlüssen, um Smartphones oder andere Geräte aufzuladen.

Die Wahl der richtigen Schreibtischlampe hängt von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Es ist wichtig, auf die Helligkeit, die Lichtfarbe und die Größe der Lampe zu achten, um eine effektive Beleuchtung und ein angenehmes Arbeitsumfeld zu gewährleisten.

Eine gut ausgewählte Schreibtischlampe ist ein unverzichtbares Zubehör für Büros, Arbeitsplätze und Studierzimmer. Sie trägt dazu bei, die Produktivität zu steigern, die Konzentration zu verbessern und die Augen vor Ermüdung zu schützen. Eine angemessene Beleuchtung kann auch dazu beitragen, eine inspirierende und komfortable Atmosphäre zu schaffen, um effizientes Arbeiten und Lernen zu fördern.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ob zu Hause oder im Büro – eine ordentliche Schreibtischlampe ist unentbehrlich. Sie bietet optimales Licht, ganz gleich, ob Du auf dem Bildschirm einen Text lesen, etwas mit der Hand schreiben oder Korrespondenz erledigen möchtest.
Hochwertige Schreibtischlampen sind verstellbar, blenden nicht und stellen eine sehr gute Lichtausbeute bereit. Viele Modelle sind zudem mit einer mehrstufigen Dimmfunktion versehen, um die Helligkeit den jeweiligen Bedingungen anzupassen.
Du kannst zwischen verschiedenen Arten von Leuchtmitteln wählen: Schreibtischlampen findest Du mit Halogenbirnen, Energiesparlampen und LEDs, die Dir mit unterschiedlichem Licht von warmweiß bis tageslichtweiß angeboten werden.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Schreibtischlampen

Platz 1: Schreibtischlampe LED dimmbar mit Fernbedienung


Energiesparende LED-Leuchten in drei Farben, Fernbedienung und manuelles schrittloses Dimmen Die Farbtemperatur liegt näher am natürlichen Licht (3000k-6000k), und die Farbwiedergabe ist realistischer. Die Speicherfunktion kann sich an die letzte erinnern Verwendung einer Lampe, die für viele Gelegenheiten wie Lernen und Arbeiten geeignet ist. Der Sockel der Lampe kann um 360 ° gedreht werden. Jedes Teil kann um 180 ° nach oben und unten verstellt werden. Die Lampenröhre kann nach oben und unten und der Drehwinkel eingestellt werden. Und es kann um 180 ° nach oben und unten gekippt und um 360 ° gedreht werden, um die Lichtposition anzupassen. Beleuchten Sie den dunklen Raum aus mehreren Winkeln.

Platz 2: Schreibtischlampe LED 6W Schreibtischlampe mit Kabelloser Aufladung


Die Schreibtischlampe verfügt über 5 Beleuchtungsmodi und jeder Beleuchtungsmodus über 10 Helligkeitsstufen. Der Beleuchtungsmodus und die Helligkeit können nach Belieben geändert werden. Die Tischlampe wird über ein USB-Kabel aufgeladen. Es unterstützt das kabellose Laden und das USB-Laden für Mobiltelefone. Die Lampe kann auch mehrere elektronische Geräte gleichzeitig aufladen. Die Schreibtischlampe verfügt über eine Timing-Funktion, die jedes Mal für eine halbe Stunde eingestellt werden kann. Es gibt auch einen Lesemodus, der in ein Licht geändert werden kann, das zum Lesen mit einem Klick geeignet ist. Es ist zum Lernen oder Arbeiten geeignet.

Platz 3: TaoTronics Schreibtischlampe LED 12W Büro Tischleuchte

Keine Produkte gefunden.


Tischlampe mit dem angenehmen, flimmerfreien und schattenstreifenfreien Licht zum lesen, arbeiten und studieren; schonend für die Augen, verursacht weniger Ermüdungserscheinungen. Schreibtischleuchte mit 5 Farbtemperaturen und 7 verschiedenen Helligkeitsstufen wählbar, um sich optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Bürolampe mit dem modernen Design, passend zu Ihrem Schreibtisch, Raum und Möbeln; der verstellbare Arm und der Lampenkopf sind aus robusten Plastik und Aluminiumlegierungen hergestellt.

Platz 4: LITOM Schreibtischlampe LED, 5 Farb & 10 Helligkeitsstufen

Keine Produkte gefunden.


Die dimmbare LED Schreibtischlampe verfügt über 5 Farbmodi mit jeweils 10 Helligkeitsstufen. Die Tageslichtlampe bis zu 600 Lumen, Tischlampe, die für die ideale Helligkeit zum Arbeiten, Lernen, Lesen und Entspannen sorgt. Die Tischleuchte ausgestattet mit einem weichen Nachtlicht, das eine warme Atmosphäre für Ihre Nacht schafft. Außerdem speichert die zuletzt benutze Helligkeitsstufe. Diese Funktion schaltet die Schreibtischlampe automatisch nach einer Stunde aus und spart so Strom.

Platz 5: Schreibtischlampe Led, VEHHE Led Tischlampe Klemmbar Augenschutz


Schreibtischlampe led verfügt über 3 beleuchtungs modi: warmes licht, natürliches licht und kaltes licht, um Ihren unterschiedlichen anforderungen gerecht zu werden. Es gibt 10 helligkeitsstufen, sie können die helligkeit des led tischlampe an ihre bedürfnisse anpassen und das licht flackert nicht. Die blendfreie, weiche beleuchtung vermeidet augenermüdung durch. Es ist sehr gut geeignet zum arbeiten, lernen, lesen usw.

Schreibtischlampen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Schreibtischlampe Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Schreibtischlampen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Wichtige Fragen & Antworten zu Schreibtischlampen

Das richtige Licht am Arbeitsplatz fördert nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann zu Steigerung der Motivation und Konzentration beitragen. Darum sind Schreibtischlampen ein wichtiges Zubehör, das auf keinem Schreibtisch fehlen darf.

Wie hell sollte eine Schreibtischlampe sein?

Bei Schreibtischlampen kommen verschiedene Leuchtmittel zum Einsatz. Du kannst zwischen Halogen, Sparbirnen und LED wählen. LED  ist die Abkürzung für „lichtemittierende Diode„. Gemäß Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist der Verbrauch von einer LED-Leuchte um bis zu 80 Prozent geringer als von herkömmlichen Glühlampen. Darum sind Schreibtischlampen mit LEDs mit der Energieeffizienzklassen A bis A+++ versehen.

Die Energieeffizienzklasse B bis E findest Du bei solchen Leuchtmitteln nicht. Das bedeutet für Dich, dass Du trotz einer hohen Lichtausbeute mit einer LED-Schreibtischlampe bares Geld sparen kannst. Die Helligkeit der gesamten Leuchtmittel wird in Lumen  angegeben. Lumen hat die früheren Angaben in Watt abgelöst.

  • 470 Lumen stellen die gleiche Helligkeit wie eine 40-Watt-Glühbirne bereit
  • 800 Lumen entsprechen der Helligkeit einer 60-Watt-Glühbirne
  • 1500 Lumen sind so hell wie eine 100-Watt-Glühbirne

Schreibtischlampen werden meist als Ergänzung zum Tageslicht verwendet. Das Gesamt-Helligkeitsniveau sollte dabei mindestens 300 Lux betragen. Lichtexperten empfehlen bei Computerarbeitsplätzen oder bei Schreibtischen, die häufig für Lese- oder Schreibarbeiten verwendet werden, sogar 500 Lux Beleuchtungsstärke. In den meisten Fällen ist bei Schreibtischlampen jedoch nur der Lumen-Wert angegeben. Dieser sollte zwischen 400 und 500 liegen.

Welche Lichtfarbe sollte eine Schreibtischlampe haben?

Während Glühbirnen immer dieselbe Lichttemperatur und Lichtfarbe vorweisen, kannst Du Dich bei LEDs zwischen unterschiedlichen Farbtemperaturen entscheiden. Die Lichtfarbe findest Du in Kelvin angegeben. Gerade bei LEDs kannst Du zwischen verschiedenen Lichtfarben wählen. Grob lassen sie sich in Warmweiß, Neutralweiß und Kaltweiß beziehungsweise Tageslichtweiß unterteilen. Je nachdem, welche Farbtemperatur vorhanden ist, wirkt das Licht anders. Warmweißes Licht mit zum Beispiel 2700 Kelvin hat einen Rotanteil, wodurch eine angenehme und gemütliche Atmosphäre entsteht.

Diese LEDs kommen meist im Wohnbereich zur Verwendung. Neutralweiße Leuchten erzeugen ein helleres Licht. Mit beispielsweise 4000 Kelvin sind Schreibtischlampen ideal für das Büro oder Arbeitszimmer. Eine Schreibtischlampe mit Kaltweiß ab rund 5300 Kelvin eignet sich perfekt für die Ausleuchtung im Außenbereich, beispielsweise Terrasse. Das Licht wirkt umso kühler, je höher die Zahl der Lichtfarbe in Kelvin angegeben ist. Die Skala beginnt bei einer Farbtemperatur von 1500 Kelvin und endet bei etwa 27000 Kelvin. Die Lichtfarbe hat auch einen wesentlichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Für eine gemütliche Wohnsituation sind „warmweiße“ (unter 3000 Kelvin) Leuchtmittel zu empfehlen.

Wann nutze ich warm- bzw kaltweißes Licht?

Arbeiten am Schreibtisch, wie Lesen oder Schreiben, erfordern ein helles Licht, damit die Augen bei längeren Arbeiten entlastet werden. Während warmweißes Licht unter 5000 Kelvin gemütlich wirkt, fördert naturweißes Licht zwischen 3000 und 5000 Kelvin und tageslichtweißes Licht über 5000 Kelvin die Konzentration, was sich natürlich auf Deine Arbeitsleistung positiv auswirkt. Es gibt allerdings auch Lichtfarben, die ideal zum Arbeiten sind, aber oftmals als sehr grell empfunden werden. Ideal ist, wenn die Schreibtischlampe über einen Dimmer verfügt, mit dem Du je nach Situation die Einstellung anpassen kannst.

Welche Leuchtmittel sind bei Schreibtischlampen am effizientesten?

Das Leuchtmittel bestimmt unter anderem die Energieeffizienz der Schreibtischlampe. Ein modernes Modell, welches mit einem effizienten Leuchtmittel ausgestattet ist, kannst Du viel Strom sparen. Anhand der folgenden Tabelle kannst Du Dir einen Überblick darüber verschaffen, welches am effizientesten ist.

PreiskategorieProdukte
Niedriges Preissegment (1 bis 10 Euro)Meist einzelner Türhaken mit geringer Tragkraft
Mittleres Preissegment (10 bis 30 Euro)Meist Türhakenleisten aus langlebigem Material
Gehobenes Preissegment (30 Euro und mehr)Exklusives Design, meist aus langlebigem Material

Eine herkömmliche Glühbirne ist wenig effizient, weil sie mit einem Watt einen Lichtstrom von etwa 10 bis 12 Lumen erzeugt. Halogenleuchtmittel und Energiesparlampen sind etwas sparsamer und weisen Werte von jeweils 20 und 60 Lumen pro Watt auf. Spitzenreiter sind LEDs, da sie auf bis zu 90 Lumen pro Watt kommen. Wenn Du Energie sparen möchtest, solltest Du Dich für eine LED-Schreibtischlampe entscheiden.

Welche Eigenschaften sollte eine gute Schreibtischlampe aufweisen?

Eine gute Schreibtischlampe stellt sich auf jede Situation ein, darum sollte sie verschiedene Verstellmöglichkeiten haben. Hilfreich ist dabei ein verstellbarer Arm und Leuchtkopf, damit Du den Lichtschein so einstellen kannst, wie Du ihn gerade brauchst, um das Licht der Umgebung anzupassen. Hierbei werden Dir verschiedene Optionen angeboten:

Gelenk im Arm – um eine Höheneinstellung vornehmen zu können. Gleichzeitig lässt sich damit der Leuchtkopf genau positionieren.

Flexibler Arm – bietet noch mehr Flexibilität als der Gelenkarm, weil Du damit die Schreibtischlampe in alle Richtungen drehen und biegen kannst.

Drehbarer Lampenkopf – erlaubt Dir eine flexible Einstellung des Lichtstrahls und verhindert den Blendeffekt.

Gibt es Schreibtischlampen mit zusätzlichen Funktionen?

Primär ist eine Schreibtischlampe dafür gedacht, Deinen Arbeitsbereich ausreichend mit Licht zu versorgen. Es ist aber keinesfalls nachteilig, wenn die Leuchte zusätzliche Eigenschaften und Funktionen mitbringt. So bekommst Du Schreibtischlampen beispielsweise mit Ladefunktion — sie sind mit einem USB-Anschluss versehen, über den Du das Smartphone oder Tablet aufladen kannst. Damit sparst Du Platz für zusätzliche Ladegeräte oder eine Steckerleiste.

Ebenfalls praktisch ist eine Schreibtischlampe mit einer Uhr, die meist in Form einer Digitalanzeige die Uhrzeit anzeigt. Einige Modelle bieten einen Timer: Hast Du eine bestimmte Zeit eingestellt, geht zu diesem Zeitpunkt die Schreibtischlampe aus. Ebenso bekommst Du Modelle mit einer One-Touch-Bedienung, was durchaus praktisch sein kann. Wünschst Du Dir solche Funktionen, solltest Du speziell nach solchen Schreibtischlampen suchen, da nicht alle Modelle über diese Gadgets verfügen.

Welche Hersteller sind bei Schreibtischlampen besonders beliebt?

Es gibt zahlreiche Hersteller und Marken, die Schreibtischlampen in unterschiedlichen Ausführungen anbieten. Neben Artemide, TaoTronics und B.K.Licht kannst Du auch bei folgenden Marken und Herstellern nach einer Schreibtischlampe schauen:

  • Goods & Gadgets
  • Phive
  • WILIT
  • Deckey
  • Aukey

Welche Alternativen gibt es zu Schreibtischlampen?

Wenn Du keine Schreibtischlampe haben möchtest, kannst Du Dich auch für eine Alternative Beleuchtungsart entscheiden. Jede Art von Lampe hat seine eignen Vor- und Nachteile, die wir Dir in der nachfolgenden Tabelle kurz erläutern.

InhaltsstoffWirkung
Vitamin C• Bekämpft freie Radikale
• Fördert den Kollagenaufbau
Kollagen• Fördert die Elastizität zusätzlich
• Strafft die Haut zusätzlich
Glykolsäure• Hilft bei gegen Unreinheiten und  Akne
• Befreit sie die Haut von abgestorbenen Zellen
Wildrosenöl• Regt die Hautregeneration an
• Zur Pflege von trockener, schuppiger Haut, Pigmentflecken und Narben
Urea• Glättet die Hautoberfläche
• Pflegt und beruhigt
Retinol • Erhöht die Durchblutung
• Regt die Produktion von Fibroblasten und Kollagen an

Auch bei diesen verschiedenen Arten gibt es unendliche viele Designs und Stilmöglichkeiten. Wenn Du Dich für eine solche Leuchte entscheidest, kannst Du Dir ein Modell aussuchen, das Deinem Geschmack und dem Raumambiente entspricht.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Schreibtischlampen passt am besten zu Dir?

Deine Schreibtischlampe soll Dir durch perfekte Lichtverhältnisse die Arbeit auf Deinem Schreibtisch oder Arbeitsplatz erleichtern. Es gibt dabei verschiedene Varianten, aus denen Du frei wählen kannst. Trotz der vielen verschiedenen Designs unterschieden sich Schreibtischlampen nur in zwei Arten. Du bekommst:

  • Schreibtischlampe mit festem Lampenhals
  • Schreibtischlampe mit schwenkbarem Lampenhals

Im Folgenden gehen wir genauer auf die oben genannten Arten von Schreibtischlampen und deren individuelle Eigenschaften ein. Zusätzlich gehen wir auf die jeweiligen Vorteile und Nachteile ein, damit Du die Schreibtischlampe findest, die genau Deinen Anforderungen entspricht.

Falls du von einer alten Halogenleuchte auf eine LED Schreibtischlampe umsteigen möchtest, kannst du die Wattzahl der alten Leuchte als Ausgangswert nehmen und daraus den Lumenwert für die neue Leuchte berechnen.


Was zeichnet eine Schreibtischlampe mit festem Lampenhals aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Schreibtischlampen mit einem festen Lampenhals kommen dann häufig zum Einsatz, wenn Du viel lesen musst. Modellvarianten mit einer länglichen LED-Leuchte bieten Dir helles Licht. Durch die weißliche Strahlung wird vorzeitigen Ermüdungserscheinungen vorgebeugt. In Universitäten und Bibliotheken sowie in Bereichen, wo viel gelesen wird, sind Schreibtischlampen mit festem Lampenhals oftmals zu finden. Da es kein bewegliches Gestell gibt, kannst Du die Schreibtischlampe nicht nach Belieben flexibel anpassen. Eine

Veränderung kannst Du nur vornehmen, indem Du die gesamte Lampe an einen anderen Platz stellst. Damit Dir das Kabel auf dem Tisch nicht im Weg liegt, kannst Du auch eine Schreibtischlampe mit Akkubetrieb wählen. Achte bei er Schreibtischlampe auf einen sicheren Stand. Wenn Du auf dem Schreibtisch Platz sparen möchtest, kannst Du Dich für ein Modell entscheiden, dass Du mit einer Klammer an der Schreibtischplatte befestigen kannst. Ohne Gelenk lässt sich die Schreibtischlampe zwar nicht flexibel verstellen, sie ist jedoch bei jeder Verwendung in der richtigen Position.

Vorteile

  • Intensives Licht
  • Platzsparend
  • Behält immer die gleiche Position

Nachteile

  • Keine verstellbaren Elemente
  • Muss komplett versetzt werden

Was zeichnet eine Schreibtischlampe mit schwenkbarem Lampenhals aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine Schreibtischlampe mit schwenkbarem Lampenhals bekommst Du auch zum Anschrauben an die Schreibtischplatte oder mit einem praktischen Standfuß. Der große Unterschied besteht darin, dass Du den beweglichen Lampenhals durch zwei oder drei Elemente genau nach Deinen Wünschen einstellen kannst. Durch die Verstellmöglichkeiten kannst Du das Licht der Schreibtischlampe genau an Deine momentanen Bedürfnisse anpassen.

Soll der ganze Tisch ausgeleuchtet werden, kannst Du die Höhe der Lampe verstellen. Möchtest Du nur einen bestimmten Bereich gut beleuchten, verkleinerst Du die Schreibtischlampe auf ein Minimum und kannst so das Licht punktuell bündeln. Damit die Schreibtischlampe lange gute Dienste erweist, solltest Du einen genauen Blick auf die Materialien und die Verarbeitungsqualität legen. Gerade bei einer Schreibtischlampe mit schwenkbaren Elementen ist es unerlässlich, dass diese sicher in der gewünschten Position halten.

Vorteile

  • Große Modellvielfalt
  • Mit schwenkbaren Elementen
  • Flexibel einstellbar

Nachteile

  • Benötigt viel Platz
  • Gelenke können ausleiern

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Schreibtischlampen miteinander vergleichen?

Die vielen verschiedenen Designs, Leuchtmittel und Ausführungen machen es nicht gerade leicht, einzelne Schreibtischlampen gegenüberzustellen und zu bewerten. Es gibt allerdings einige Faktoren, anhand derer Du einzelne Modelle vergleichen kannst. Sie können als Entscheidungshilfe dienen und machen es Dir leichter, die richtige Schreibtischlampe entsprechend Deiner Wünsche und Bedürfnisse zu finden. Zusammengefasst sind das die folgenden Punkte:

  • Gewicht
  • Dimmbarkeit
  • Flexibilität
  • Leuchtstärke
  • Lichtfarbe
  • Strombedarf

Gewicht

Das Gewicht einer Schreibtischlampe hängt hauptsächlich vom verwendeten Material ab, das für den Sockel und den Aufbau verwendet wurde. Eine Schreibtischlampe aus Kunststoff ist natürlich sehr leicht und bietet nicht die Qualität von hochwertigen, schweren Modellen.

Schreibtischlampe Design
Ob zu Hause oder im Büro – eine ordentliche Schreibtischlampe ist unentbehrlich.

Dimmbarkeit

Sehr vorteilhaft ist, wenn die Schreibtischlampe über eine Dimmfunktion verfügt, um die Helligkeit der Beleuchtung variieren zu können. Wenn Du nicht immer die gleiche Tätigkeit verrichtest, sondern schreibst, tippst oder konzentriert liest, ist es durchaus sinnvoll, die Helligkeit den eigenen Bedürfnissen anpassen zu können. Ebenso sollte die Schreibtischlampe zum restlichen Design des Raumes passen und eine harmonische Ergänzung zum Arbeitsplatz darstellen.

Flexibilität

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie flexibel die Schreibtischlampe eingesetzt werden kann. Je nachdem, für welche Lampenart Du Dich entschieden hast, kannst Du durch ein bewegliches Gestänge die Schreibtischlampe in der Höhe anpassen. Praktisch ist zudem, wenn Du die Lampe drehen kannst, um problemlos weitere Bereiche auf Deinem Schreibtisch ordentlich auszuleuchten. Durch viele verschiedene Einstellmöglichkeiten hast Du viel mehr Freiheiten und Du kannst die Beleuchtung schnell neuen Anforderungen anpassen. Einige Modelle liefern nicht nur einen Standfuß, sondern gleich eine praktische Klemme mit, sodass Du die Leuchte auch an Regalbrettern oder der Schreibtischplatte festklemmen kannst.

Leuchtstärke

Die Leuchtstärke beziehungsweise Lichtausbeute einer Schreibtischlampe ist entscheidend. Einfacher gesagt geht es darum, wie hell die Schreibtischlampe ist. Die empfohlene Intensität der Leuchtstärke variiert je nach Anwendung und Situation. Zu den Einflussfaktoren gehört zum Beispiel, ob viel Tageslicht auf Deinen Schreibtisch fällt oder ob Du eher mittags oder abends den Arbeitsplatz nutzt. Grundsätzlich sollte eine Schreibtischlampe einen Wert von mindestens 500 Lumen bereitstellen. Praktisch ist, wenn Du die Helligkeit zudem noch an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen kannst.

Saunahut Test

Saunahut

Ein Saunahut ist ein spezielles Accessoire, das beim Saunieren getragen wird. Er hat eine runde Form ähnlich einem Barett oder einer Mütze, aber mit einem breiten Rand, der das gesamte Gesicht und den Nacken bedeckt. Diese Hüte sind in der Regel aus natürlichen Materialien wie Wollfilz oder Leinen gefertigt. Der Hauptzweck eines Saunahuts besteht darin,… ... weiterlesen

Lichtfarbe

Die Lichtfarbe hat Einfluss auf das menschliche Unterbewusstsein. Leuchtmittel für Schreibtischlampen und Leuchten im Allgemeinen bekommst Du in Warmweiß, Neutralweiß oder Tageslichtweiß. Wünschst Du Dir gemütliches Licht, bist Du mit Warmweiß bestens bedient. Zum Arbeiten ist Neutral- oder tageslichtweißes Licht ideal.

Strombedarf

Der Strombedarf beziehungsweise Verbrauch ist meist in Watt angegeben und hängt in gewisser Weise auch mit der Leuchtstärke zusammen. Das bedeutet: Je geringer der Strombedarf, desto weniger hell leuchtet die Schreibtischlampe. Hier solltest Du genau Deine Anforderungen und Wünsche abwägen. Wenn Du Energie sparen möchtest und gleichzeitig eine gute Ausleuchtung des Arbeitsplatzes wünschst, solltest Du eine Schreibtischlampe mit LED-Technologie wählen. LED-Leuchtmittel sind am effizientesten, da sie mit einem Watt einen Lichtstrom beziehungsweise Lichtstärke von bis zu 90 Lumen bereitstellen. Im Gegensatz dazu sind Halogen- und Energiesparlampen weniger effizient.

Wie teuer sind Schreibtischlampen?

Die Preise bei Schreibtischlampen ist hauptsächlich von ihrem Aufbau und vorhandenen Extras abhängig. Schreibtischlampen unterscheiden sich auch im Design und der Helligkeit. Du kannst zwischen antiken, LED oder sehr modernen Modellen entscheiden. Weitere Faktoren, die bei den Preisen eine Rolle spielen, sind zusätzliche Funktionen und Extras wie Touch-Bedienung oder mehrere Dimmstufen. Möchtest Du nicht so viel Geld für Deine neue Schreibtischlampe ausgeben, findest Du bereits zwischen rund 20 und 40 Euro praktische Modelle. Wünschst Du Dir eine hochwertige Schreibtischlampe mit besonderen Extras oder gar ein Designerstück, kannst Du mit Preisen zwischen 50 und 500 Euro oder mehr rechnen.

Es kommt immer darauf an, welche Funktion Deine Schreibtischlampe erfüllen soll. Soll sie günstig und praktisch sein oder soll sie ein Eyecatcher sein und von einem bestimmten Designer stammen? Möchtest Du eine Schreibtischlampe, die ein einzigartiges Design vorweist, wirst Du deutlich mehr bezahlen müssen. Von bekannten Designern kann eine Leuchte für Deinen Schreibtisch bei 1000 Euro und mehr liegen. Zwischen 50 und 250 Euro solltest Du aber bereits ein passendes Modell für Deinen Schreibtisch finden, das auch eine gute Qualität vorweist und alle wichtigen Anforderungen erfüllt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo kannst Du eine Schreibtischlampe Schreibtischlampe bequem und günstig erwerben?

Auf der Suche nach einer passenden Schreibtischlampe führt Dich Dein erster Weg vielfach in Lampenfachgeschäfte oder Baumärkte wie Obi, Bauhaus oder Hornbach. Genauso kannst Du aber auch im Möbelgeschäften nach einem Modell schauen und in einer schönen Auswahl stöbern. Gleichzeitig bekommst Du womöglich eine gute, fachgerechte Beratung, um genau das passende Produkt ausfindig zu machen. Die Preise sind jedoch etwas höher angesiedelt, da der Einzelhändler vor Ort höhere Kosten hat. Diese Belastungen legt er natürlich auf den Verkaufspreis um, damit die Gewinnmarge nicht zu stark damit belastet wird. Bedeutend komfortabler ist die Recherche im Internet.

Vorteile von Online-Shops

Eine Vielzahl von Online-Shops bietet Dir eine schöne Produktauswahl, in der Du in aller Ruhe stöbern kannst. So bekommst Du schnell einen Überblick über verfügbare Varianten, kannst die Modelle anhand der  Produktbeschreibungen vergleichen und herausfinden, welche Schreibtischlampe genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Da es in den Online-Shops keine Ladenöffnungszeiten gibt, kannst Du an 365 Tagen, rund um die Uhr nach einer Schreibtischlampe  Ausschau halten. Ideal sind dafür auch Vergleichsseiten, um auf einen Blick herauszufinden, wo es das ausgewählte Modell am günstigsten gibt.

Mit einem Klick bist Du im jeweiligen Online-Shop und kannst die Schreibtischlampe ganz bequem kaufen. Dafür werden Dir ein einfacher Bestellvorgang und zahlreiche Zahlungsmethoden geboten. Anschließend brauchst Du Dich um nichts mehr zu kümmern und nur noch zu warten, bis der Paketbote die Schreibtischlampe zu Dir nach Hause liefert. Falls Dir das ausgesuchte Modell doch nicht gefällt, kannst Du diese innerhalb der Umtauschfrist an den Händler zurückschicken. Dank Umtauschrecht bekommst Du den gezahlten Betrag in voller Höhe zurückerstattet.

Schreibtischlampe Buch
Viele Schreibtischlampen sind mit einer mehrstufigen Dimmfunktion versehen, um die Helligkeit den jeweiligen Bedingungen anzupassen.

Wissenswertes über Schreibtischlampen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest Schreibtischlampen einem ausführlichen Test unterzogen?

Bei Stiftung Warentest gibt es derzeit keinen Schreibtischlampen-Tests. Dafür haben sich die Experten von Stiftung Warentest näher mit Lampen im Allgemeinen beschäftigt. Getestet wurden Steh-, Wand-, Tisch- und Deckenleuchten sowie Schreibtischlampen. In der Ausgabe 11 aus dem Jahr 2018 findest Du viele kostenlose und praktische Tipps zum Lampenkauf und zu unterschiedlichen Leuchtmitteln wie Halogenbirnen oder LEDs.

In der Test-Datenbank findest Du Ergebnisse zu allen Lampentypen mit warmer oder tageslichtweißer Lichtfarbe sowie auch Spots oder Lampen mit einer hohen Lichtausbeute. Nach dem Freischalten kannst Du Dir die Testergebnisse zu den verschiedensten Lampen genau anschauen. Natürlich haben wir weiter recherchiert, sind aber leider auch bei Öko-Test, Konsument oder K-tipp auf keinen expliziten Schreibtischlampen-Test gestoßen.

Gibt es für Schreibtischlampen EU-Richtlinien, Anordnungen und eine EU-Norm?

Gemäß der Europäischen Union besteht für alle Geräte, die in den Mitgliedsstaaten verkauft werden,  die Etikettierungspflicht. Die Energielabel müssen sichtbar angebracht sein. Die EU-Richtlinien und Vorschriften zur Energiekennzeichnung gelten für alle Produkte, die bei der Verwendung direkten oder indirekten Einfluss auf Energie und andere Ressourcen haben können. Durch die Kennzeichnungspflicht kannst Du Dir als Kunde sicher sein, dass die verwendeten Leuchtmittel in Schreibtischlampen den einschlägigen Richtlinien und den daraus abgeleiteten Rechtsvorschriften entsprechen.

Energieeffizienz A seit 2011 in Europa Pflicht

Seit 2011 dürfen nur noch Produkte mit der Energieeffizienz A in Europa verkauft werden. Das Energielabel gibt mithilfe einer Skala von A (grün) bis G (rot) Auskunft über den Energieverbrauch. Aufgrund der verbesserten Energieeffizienz erreichen viele Produkte die Energieeffizienzklasse A+++, A++ und A+. Da diese Unterteilung bei Verbrauchern meist für Verwirrung sorgt, will die Europäische Kommission die Einteilung ab 2021 für mehrere Produktgruppen ändern. Darüber hinaus gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen, die nicht auf ein spezielles Produkt ausgelegt, sondern eher allgemein gehalten sind.

Sie beziehen sich auf die allgemeine Sicherheit oder auf Materialien und die Qualität der Verarbeitung. Bei Konstruktionen geht es auch um Unfallschutz. Zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher dienen die beiden EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG. Wenn Du Dich für eine Schreibtischlampe entscheidest, solltest Du schauen, ob das gewünschte Modell mit den GS-Siegel oder der CE-Kennzeichnung versehen ist. Dann erfüllt die Schreibtischlampe die Richtlinien und Maßgaben der EU und Du brauchst Dir keine Gedanken über Deine Sicherheit zu machen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://ledtipps.net/schreibtischlampen/
  • https://www.light11.de/lightmag/schreibtischleuchten-special/
  • https://lampen-kontor.de/blog/buerolampen/schreibtischlampe/

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-person-schreibtisch-laptop-5198240/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/foto-von-macbook-pro-in-der-nahe-von-iphone-und-apple-magic-keyboard-2528116/
  • https://pixabay.com/de/photos/schreibtischlampe-nachtlicht-lernen-1513907/