Spielbett: Test & Vergleich » Top 5 in 2024

Spielbett Test

VG Wort

Unsere Vorgehensweise

20
recherchierte Produkte
29
Stunden investiert
22
recherchierte Studien
30
Kommentare gesammelt

Ein Spielbett ist ein spezielles Bett für Kinder, das nicht nur zum Schlafen dient, sondern auch als Spiel- und Abenteuerbereich genutzt werden kann. Es zeichnet sich durch seine besondere Gestaltung aus, die oft Elemente wie Rutschen, Leitern, Tunnel oder Verstecke beinhaltet.

Spielbetten sind in verschiedenen Designs erhältlich, die verschiedene Themen ansprechen können, von Schlössern über Baumhäuser bis hin zu Piratenschiffen. Diese Betten können die Fantasie der Kinder anregen und ihnen ein aufregendes und kreatives Spielumfeld bieten.

Ein Spielbett kann nicht nur Spaß machen, sondern auch praktisch sein, da es oft zusätzlichen Stauraum unter dem Bett bietet, der für Spielzeug, Bücher oder Kleidung genutzt werden kann. Es kann auch helfen, den Übergang vom Gitterbett zum Erwachsenenbett für Kinder angenehmer zu gestalten.

Die Sicherheit steht bei der Auswahl eines Spielbetts an erster Stelle. Es sollte stabil und gut verarbeitet sein, um Unfälle zu vermeiden. Die richtige Alters- und Größenempfehlung des Herstellers sollte berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass das Bett für das Kind geeignet ist.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Spielbetten findest du auch unter der Bezeichnung Abenteuerbett. Sie sind eine Art Spielplatz mit Schlafmöglichkeit. Meist kannst du die Betten in unterschiedlichen Farben und auch Designs kaufen. Das bedeutet, dass ein Bett unterschiedliche Spielmöglichkeiten haben kann.
Es gibt drei unterschiedliche Varianten an Spielbetten. Zu ihnen gehören Etagen- und Hochbetten und auch Betten am Boden. Diese Arten gibt es in mehreren Varianten.
Die Sicherheit eines Betts für Kinder ist besonders wichtig. Findest du kein passendes Bett für deinen Sohn oder deine Tochter kannst du auch das aktuelle Bett umbauen und dekorieren.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Spielbetten

Platz 1: Weißes Hochbett von Homestyle4u

Dieses moderne Bett ist ein Holzbett. Das Hochbett hat die Form einer Burg und wirkt daher sehr ansprechend auf Kinder. Es gibt einen verdeckten Spielbereich unterhalb des Einzelbetts. Er ist mit drei Fenstern und einer Türe ausgestattet und daher leicht zu begehen.

Einschätzung der Redaktion
Um vom Boden zum Bett zu gelangen, gibt es am Bett eine fest installierte Leiter. Von oben führt dann neben der Leiter auch die Rutsche zurück auf den Boden. Der Liegebereich des Betts beträgt übrigens 90 x 200 Zentimeter. Somit eignet sich diese Schlaf- und Spielmöglichkeit am besten für Kinder ab sechs Jahren. Praktisch am Produkt ist übrigens, dass du den Stoff abnehmen und waschen kannst. Somit ist der Reinigungsaufwand sehr gering.
So sind die Kundenbewertungen
100 Prozent der Bewertungen zum Kinderbett sind positiv. Menschen loben an ihm besonders diese Punkte:

  • Sehr robustes Bett
  • Super Verarbeitung
  • Fairer Preis
  • Negative oder neutrale Bewertungen gibt es noch keine zum Bett. Daher kannst du darauf vertrauen, dass es am Artikel keine großen Mängel geben wird.

    FAQ
    Welche Matratze eignet sich für das Bett?
    Im Bett findet eine Matratze mit den Maßen 90 x 200 Zentimeter einen Platz.

    Platz 2: Wickey Crazy Island Hochbett

    Dieses Hochbett eignet sich für eine Person. Es besteht aus massivem Holz, welches eine Dicke von 12 x 1,8 Zentimetern hat. Die Standbalken haben einen Durchmesser von 5,8 Zentimetern und sind daher besonders robust. Praktisch am Haus ist, dass es eine große Spielfläche unterhalb des Betts verfügt. Dort ist es zum Beispiel möglich einen Schreibtisch mit Stuhl aufzustellen. Ebenso besitzt das Möbelstück eine kleine Ablagefläche für Bücher, Hefte und auch Spielsachen.

    Einschätzung der Redaktion
    Der Liegebereich des Betts hat eine Größe von 200 x 90 Zentimetern. Aus diesem Grund ist die Schlafmöglichkeit für Kinder ab sechs Jahren ideal. Berücksichtige bei diesem Produkt, dass es aus einem rein natürlichen Material besteht. Das bedeutet, dass dein Kind keinen chemischen Materialien und auch Dämpfen, beim Spielen und Schlafen ausgesetzt ist.
    So sind die Kundenbewertungen
    100 Prozent aller Nutzer dieses Betts sind mit ihm sehr glücklich. Sie loben am Möbelstück diese Aspekte:

    • Super zum Spielen und Schlafen
    • Kinder nehmen das Bett gut an
    • Einfacher Aufbau
    FAQ
    Aus welchem Material bestehen die Betten?
    Die Betten sind aus einem naturbelassenen Holz gemacht.

    Platz 3: Feuerwehrbett Spark von Trading Store

    Im Vergleich zu den bislang zugestellten Betten handelt es sich bei diesem Möbelstück um kein Hochbett. Das bedeutet, dass es sich auch für jüngere Kinder gut eignet. Berücksichtige dabei jedoch die Liegefläche mit 90 x 200 Zentimetern. Auch die Gesamtmaße solltest du kennen, um herauszufinden, ob sich das Bett überhaupt für das Kinderzimmer eignet. Es misst 225 x 108 x 91 Zentimeter und benötigt daher nicht viel Stauraum.

    Einschätzung der Redaktion
    Ebenso wie die Feuerwehrwagen hat auch dieses Auto eine passende Beleuchtung. Sie kannst du über einen Schalter aus- oder einschalten. Besonders schön ist auch, dass das Fahrzeug über kleine Räder verfügt und so noch echter aussieht.
    So sind die Kundenbewertungen
    89 Prozent der Käufer dieses Betts würden es erneut erwerben. Das liegt an diesen Aspekten am Bett:

    • Sieht toll aus
    • Gemütliche Liegefläche
    • Leichter Ein- und Ausstieg

    Elf Prozent aller Käufer des Kinderbetts sehen Verbesserungsbedarf an ihm. Sie kritisieren diese Punkte:

    • Qualität könnte besser sein
    FAQ
    Wie groß ist die Liegefläche im Inneren des Betts?
    Die Liegefläche beträgt 90 x 200 Zentimeter.

    Platz 4: Hochbett mit viel Stauraum von Kryspol

    Keine Produkte gefunden.

    Dieses Hochbett bietet besonders viel Stauraum. Das liegt daran, dass es besonders geräumig ist. Am Bett selbst findest du einen Kleiderschrank und auch Regale, die dir die Möglichkeit bieten Spielsachen und Schulsachen sicher zu verstauen. Ebenso gibt es einen Schreibtisch, den dein Kind dazu nutzen kann Schulaufgaben zu machen oder Spiele mit Freunden zu spielen. Über eine Treppe erreicht dein Sohn oder deine Tochter übrigens sicher und schnell den Liegebereich. Er beträgt, wie bei vielen anderen Betten, 90 x 200 Zentimeter.

    Einschätzung der Redaktion
    Du hast die Möglichkeit auszuwählen, ob dein Bett auf der linken oder rechten Seite eine Treppe haben soll. Das ist besonders praktisch, denn so kannst du besser planen, wie du dein Bett in das Kinderzimmer integrierst. Dank der detaillierten Aufbauanleitung ist der Zusammenbau des Betts übrigens auch für unerfahrene Menschen leicht möglich. Durch die robusten Platten mit einer Stärke von 1,6 Zentimetern sind die Bohrungen am Bett stabil und leicht einsetzbar. Positiv zu erwähnen sind außerdem die Kanten am Bett. Sie sind nämlich umleimt und daher für deinen Nachwuchs sicher.
    So sind die Kundenbewertungen
    85 Prozent aller Bewertungen zum Bett sind sehr gut oder gut. Das hängt mit den folgenden Dingen zusammen:

    • Sehr schönes Bett
    • Gute Verarbeitung
    • Top Preis-Leistungs-Verhältnis

    15 Prozent der Bewertungen zu diesem Bett könnten ein wenig besser ausfallen. Käufer bemängeln an ihm diese Eigenschaften:

    • Bretter sind nicht beschriftet
    FAQ
    Für wie viele Kinder eignet sich das Bett?
    Das Bett ist für ein Kind geeignet.

    Platz 5: Tipi Spielbett für Kinder von VitaliSpa

    Keine Produkte gefunden.

    Dieses Bett für Kinder ist sehr einfach aufgebaut. Es hat die Form eines Tipis und ist daher auch zum Spielen gut geeignet. Mit dem passenden Überwurf kann dein Kind somit nicht nur im Bett schlafen, sondern auch Indianer mit seinen Freunden spielen. Du hast übrigens die Möglichkeit das Produkt mit dem passenden Überwurf zu kaufen. Ebenso besteht die Option eine Matratze für das Bett zu erwerben.

    Einschätzung der Redaktion
    Praktisch an diesem Produkt ist, dass es in verschiedenen Größen verfügbar ist. Das bedeutet, dass du es mit den Maßen 80 x 140, 70 x 140, 80 x 160 und 90 x 200 Zentimetern kaufen kannst. Es besteht übrigens aus reinem Buchenholz und ist daher besonders robust und schön.
    So sind die Kundenbewertungen
    84 Prozent aller Käufer dieses Betts finden es sehr gelungen. Den Menschen gefallen am Produkt diese Dinge:

    • Sieht schön aus
    • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Leicht zusammenzubauen

    16 Prozent der Käufer dieses Kinderbetts bemängeln unterschiedliche Punkte an ihm. Zu ihnen gehören diese:

    • Bett kam mit Dellen an
    • Kam defekt an
    FAQ
    Erhalte ich beim Kauf des Artikels auch einen Lattenrost?
    Ja, der Lattenrost ist im Lieferumfang dabei.

    Spielbett bei Stiftung Warentest

    Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Spielbett Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Spielbetten finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

    Ratgeber: Wichtige Fragen & Antworten zu Spielbetten

    Was sind Spielbetten?

    Spielbetten beziehungsweise Abenteuerbetten sind eine Mischung aus Spiel- und Schlafplatz. Sie bieten deinem Kind somit Erholung und auch Spaß. Auf dem Markt findest du unterschiedliche Varianten an Betten, sodass du bestimmt etwas Passendes für deinen Nachwuchs findest.

    Wusstest du, dass die meisten Spielbetten Etagen- oder Hochbetten sind?
    Trotzdem gibt es auch Betten am Boden, die deinem Kind eine Spieloption bieten.

    Wofür kommen Spielbetten zum Einsatz?

    Da Spielbetten verschiedene Features haben, sind sie auch für unterschiedliche Einsatzzwecke geeignet. Es gibt somit fast keine Grenzen. Manchmal kommen die Betten sogar als eine Art Lernhilfe zum Einsatz. In der Regel besitzen die Abenteuerbetten übrigens Höhlen, Kletterwände und auch Rutschen. Oftmals kannst du auch Geheimverstecke finden und sogar Stauraum. Ebenso gibt es die Möglichkeit ein Bett mit Pinnwand und Schreibtisch zu kaufen. So ist es auch für Schulkinder eine gute Wahl.

    Spielbett fuer Kinder

    Wer profitiert von einem Spielbett?

    Spielbetten eignen sich für alle Kinder. Das liegt daran, dass es sie in vielen Ausführungen und auch Farben gibt. Manchmal haben sie die Form eines Piratenschiffs und manchmal die eines Prinzessinnenbetts. Achte bei der Wahl eines passenden Betts immer darauf, dass es zu den Bedürfnissen deines Nachwuchses passt. Es gibt zu fast allen Themen eine riesige Auswahl und auch geeignetes Zubehör.

    Entscheidest du dich für ein Spielbett, bietest du deinem Kind eine Art Spielplatz für daheim. So hat es die Möglichkeit sich noch wohler zu fühlen und den Aufenthalt im Schlafzimmer zu genießen. Meist empfehlen Eltern Abenteuerbetten für Kinder bis zum achten Lebensjahr. Danach sind die Schlafmöglichkeiten oftmals weniger interessant.

    Achte darauf, dass sich ein Abenteuerbett umgestalten lässt. So kannst du es auch dann noch einsetzen, wenn dein Kind kein Interesse mehr am Spielen im Bett hat.

    Wie teuer sind Spielbetten?

    Möchtest du ein Spielbett als Hochbett kaufen, kalkuliere wenigstens 100 Euro dafür ein. Es gibt auch viele Hochbetten aus besonders stabilen Materialien mit vielen Features. Sie kosten zum Teil bis zu 3000 Euro. Etagenbetten beginnen bei einem Preis von circa 700 Euro. Manchmal kosten sie jedoch auch 1500 Euro oder mehr. Etwas günstiger sind Betten zum Spielen für den Boden oder halbhohe Betten. Sie kosten zwischen 80 und 500 Euro.

    Wo gibt es Spielbetten zu kaufen?

    Spielbetten kannst du sowohl in Geschäften vor Ort als auch Shops online erwerben. Gehst du online auf die Suche, kannst du dich bei Ikea, XXXLutz oder beispielsweise auch Segmüller umsehen. Ebenso gibt es Fachgeschäfte, die lokal sind und Spielbetten anbieten. Möchtest du nicht selbst für den Transport des Betts sorgen, kannst du auch einfach online einkaufen. Dort gibt es nicht nur eine riesige Auswahl, sondern auch die Möglichkeit das Bett bis in deine Wohnung geliefert zu bekommen. Manchmal hast du sogar die Option einen Aufbauservice dazu zu buchen. Er kostet jedoch zusätzlich Geld. Möchtest du dich online nach einem schönen Spielbett für Kinder umsehen, schau dich bei Amazon und auch eBay um. Manchmal findest du auch bei Otto oder Möbel24 etwas Passendes.

    Weizenbierglas Test

    Weizenbierglas

    Ein Weizenbierglas, auch als Weißbierglas oder Weizenbierkrug bekannt, ist ein spezielles Bierglas, das für den Genuss von Weißbier oder Weizenbier entwickelt wurde. Es hat einige charakteristische Merkmale: Form: Ein Weizenbierglas hat in der Regel eine hohe, schlanke Form mit einer breiter zulaufenden Öffnung. Dies ermöglicht es, den charakteristischen Schaum und das Aroma von Weißbier zu… ... weiterlesen

    Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Spielbetten passt am besten zu Dir?

    Wie wir dir bereits erzählt haben gibt es drei verschiedene Varianten an Spielbetten. Zu ihnen gehören Hochbetten, Spiel- und Etagenbetten. Welche Art an Bett am besten für deinen Sohn oder deine Tochter geeignet ist, kannst du in den nächsten Abschnitten herausfinden. In ihnen erklären wir dir nämlich jede Bettart genauer. So kannst du dir einen besseren Eindruck verschaffen.

    Was ist ein Hochbett mit Spielfunktion und welche Vor- und Nachteile hat es?

    Ein Spielbett als Hochbett ist besonders platzsparend. Es eignet sich für viele Zwecke und bietet dir viele Gestaltungsoptionen. Außerdem kommt es oft mit zahlreichen Features, so kann sich dein Kind im Bett entsprechend austoben. Bedenke jedoch, dass Hochbetten nur für ältere Kinder sinnvoll sind. Sie stellen für jüngere Jungen und Mädchen nämlich ein Sicherheitsrisiko dar. Außerdem bieten sie lediglich Platz für ein Kind.

    Vorteile

    • Sehr platzsparend
    • Mit vielen Features
    • Zahlreiche Gestaltungsoptionen
    • Vielseitig einsetzbar

    Nachteile

    • Für jüngere Kinder eher ungeeignet
    • Kann ein Sicherheitsrisiko darstellen
    • Hat nur Raum für ein Kind

    Was ist ein Etagenbett mit Spielfunktion und welche Vor- und Nachteile hat es?

    Etagenbetten als Spielbetten bieten Raum für mindestens zwei Kinder. Sie sind zu unterschiedlichen Themen und somit in vielen Varianten erhältlich. Du hast übrigens die Option die Etagenbetten auf unterschiedliche Weisen zu gestalten und so noch besser auf die Bedürfnisse deines Kindes abzustimmen. Bedenke jedoch, dass es keine Möglichkeit der Mehrzweckverwendung gibt. Zudem bergen auch Etagenbetten ein höheres Risiko für Verletzungen und Unfälle. Zum Teil kann es mit mehreren Kindern sogar zu einem Streit um einen Schlafplatz kommen.

    Vorteile

    • Für mehrere Kinder geeignet
    • In vielen Themen und Variationen verfügbar
    • Zahlreiche Features
    • Gestaltungsoptionen

    Nachteile

    • Ohne Mehrzweckeinsatz
    • Wenig Sicherheit
    • Kann Streit um den Schlafplatz geben

    Was ist ein Spielbett für den Boden und welche Vor- und Nachteile hat es?

    Ein Spielbett ist auch für den Boden erhältlich. Es eignet sich besonders für jüngere Kinder sehr gut. Du erhältst es in unterschiedlichen Themenvarianten und profitierst zusätzlich von vielen Gestaltungsoptionen. Eine Mehrzweckverwendung ist jedoch auch bei Betten für den Bodenbereich unmöglich. Außerdem solltest du berücksichtigen, dass es nur Raum für ein Kind gibt.

    Vorteile

    • Hohes Maß an Sicherheit
    • Viele Gestaltungsoptionen
    • Zahlreiche Themen und Variationen

    Nachteile

    • Raum für nur ein Kind
    • Ohne Mehrzweckeinsatz

    Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Spielbetten miteinander vergleichen?

    Es gibt unterschiedliche Kriterien, die du bei der Wahl eines Spielbetts berücksichtigen solltest. Sie helfen dir nicht nur dabei ein gutes Produkt für dein Kind zu finden, sondern auch dabei ein Bett zu finden, von welchem dein Nachwuchs eine lange Zeit profitiert. Aus diesem Grund solltest du bei der Wahl eines Betts auf diese Punkte achten:

    • Geeignetheit
    • Sicherheit, Stabilität und Haltbarkeit
    • Funktionalität und Equipment
    • Größe des Betts
    • Herstellungsmaterial
    • Design und Farbe

    Alle wichtigen Details zu jedem aufgeführten Punkt erfährst du nachfolgend.

    Geeignetheit

    Um für dein Kind das beste Spielbett zu finden, ist es wichtig, dass du auf die Altersempfehlung achtest. Je nach Alter deines Nachwuchses eignet sich nämlich eine bestimmte Art an Bett besser. Ab dem vierten Lebensjahr kannst du ein Abenteuerbett für den Boden oder aber ein halbhohes Spielbett wählen. Möchtest du ein Etagenbett für zwei oder mehr Kinder erwerben, kannst du den unteren Liegeplatz ebenso einem Kind ab vier Jahren anbieten. Die oberen Bereiche sollten jedoch nicht für Jungen und Mädchen unter sechs Jahren zum Einsatz kommen. Ab einem Alter von sechs Jahren eignen sich auch Hochbetten für Kinder hervorragend.

    Sicherheit, Stabilität und Haltbarkeit

    Je nach Material, welches dein Spielbett hat, variiert auch seine Haltbarkeit. Massive Betten sind meist lange haltbar. Sie sind außerdem besonders stabil. Das bedeutet, dass sie sehr sicher sind. Ein hohes Maß an Stabilität erkennst du auch an den Stützen deines Betts. Sie sollten fest in der Wand oder im Boden stecken. Rüttelst du dann am Bett, darf es sich nicht mehr oder kaum bewegen.

    Außerdem solltest du darauf achten, dass es am Bett keine spitzen oder scharfen Kanten gibt. Die Nägel und das Material sollten somit gut verarbeitet sein.

    Zusätzlich ist es wichtig, dass die Liegefläche eine Absturzsicherung besitzt. Sie sollte wenigstens 26 Zentimeter hoch sein, sodass dein Kind sie nicht übersteigen kann. Hat das Bett eine Leiter, sollte sie fest mit der Konstruktion verbunden sein. Idealerweise hat sie einen Handlauf, sodass dein Kind sicher auf- und absteigen kann.

    Funktionalität und Equipment

    In einem Spielbett als Hochbett hast du die meisten Möglichkeiten. Das liegt daran, dass du den Raum unterhalb des Betts flexibel gestalten kannst. Neben Schränken und einem Schreibtisch kannst du sogar eine Couch oder auch einen Relax-Bereich einrichten. Als Zubehör dienen sogar Treppen, Rutschen, Kletterwände und Leitern ausgezeichnet. Selbst eine Hängematte findest meist einen Platz.

    Wählst du ein Etagenbett aus, hast du weniger Möglichkeiten. Das liegt daran, dass Raum für einen zweiten Schlafplatz notwendig ist. Doch auch für diese Art an Bett gibt es Kletterwände, Rutschen und Leitern, sodass du den Spiel- und Schlafbereich deines Kindes erweitern kannst.

    Größe des Betts

    Je nach Alter deines Kindes sollte die Größe des Spielbetts variieren. Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren benötigen eine Matratze mit einer Größe zwischen 60 x 120 und 80 x 160 Zentimetern. Für den Nachwuchs zwischen sechs und zwölf Jahren ist eine Matratze mit 80 x 180 bis 90 x 200 Zentimetern sinnvoll.

    Spielbett verschiedene Hoehen

    Herstellungsmaterial

    Meist haben Spielbetten ein sehr robustes Material. Sie sind oftmals aus einem Holz gemacht. Besonders beliebt ist dabei Kiefer. Es ist ein günstiges Holz mit einer schönen Struktur. Beachte jedoch, dass Kiefer eher anfällig für Kratzer ist. Weniger empfindlich ist Fichte. Noch unempfindlicher ist Buche. Dafür ist Buche jedoch auch etwas teurer. Möchtest du von einem besonders robusten Bett profitieren, wähle eines aus Eiche aus. Eiche ist ein sehr schweres aber auch teures Material. Dasselbe gilt für Nussbaumholz. Auf der anderen Seite kannst du natürlich auch ein Bett aus Metall auswählen. Es sieht zwar weniger ansprechend aus, ist jedoch erschwinglich und sehr robust.

    Design und Farbe

    Es gibt Spielbetten in den verschiedensten Farben. Neben natürlichen Maserungen verschiedener Hölzer findest du auch sehr bunte Varianten auf dem Markt. Selbst die Designs der Möbelstücke variieren stark. Neben Themen wie Burgen und Märchen gibt es auch Schiffe, Piraten, Dinosaurier und Tiere. Am besten fragst du daher dein Kind, welche Variante es am liebsten hätte.

    Wissenswertes über Spielbetten – Expertenmeinungen und Rechtliches

    Ab welchem Alter kann ein Kind von einem Spielbett profitieren?

    In der Regel sind Spielbetten Hoch- oder Etagenbetten mit einer Rutsche. Experten halten daher Hochbetten für Kinder ab sechs Jahren für sinnvoll. In diesem Alter ist es für sie leichter die Gefahren einzukalkulieren.

    Möchtest du ein Bett für ein jüngeres Kind, bevorzuge ein Spielbett am Boden. Es lässt sich schnell umbauen und ist sicherer. Da die Entwicklung von Kindern individuell verschieden ist, kann es jedoch auch sein, dass dein Nachwuchs sich früher den Gefahren bewusst ist und daher bereits in jüngeren Jahren mit einem Etagen- oder Hochbett klarkommt.

    Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

    • https://www.hausjournal.net/hochbett-gestalten
    • Bildnachweis:
    • https://pixabay.com/de/photos/traum-baby-junge-5071191/
    • https://pixabay.com/de/photos/m%c3%a4dchen-kind-bett-rest-kinder-6000962/
    • https://pixabay.com/de/photos/kinder-interior-design-kinderzimmer-4508017/