Stuhlkissen: Test & Vergleich » Top 5 in 2024

Stuhlkissen Test

VG Wort

Unsere Vorgehensweise

19
recherchierte Produkte
25
Stunden investiert
24
recherchierte Studien
34
Kommentare gesammelt

Stuhlkissen, auch Sitzkissen genannt, sind weich gepolsterte Pads, die auf Stühle gelegt werden, um den Sitzkomfort zu erhöhen. Sie sind in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Materialien erhältlich und können das Erscheinungsbild eines Stuhls aufwerten und den Sitzkomfort erheblich verbessern.

Stuhlkissen sind oft aus Stoffen gefertigt, die bequem und strapazierfähig sind, wie Baumwolle, Polyester oder Mischgewebe. Die Füllung kann aus Schaumstoff, Gel, Feder oder anderen Materialien bestehen, um eine bequeme und unterstützende Sitzfläche zu bieten.

Diese Kissen sind vielseitig einsetzbar und finden in verschiedenen Bereichen Anwendung. Sie werden oft in Esszimmerstühlen, Küchenstühlen, Gartenmöbeln, Bürostühlen und vielen anderen Sitzmöbeln verwendet. Stuhlkissen können nicht nur den Sitzkomfort erhöhen, sondern auch den Druck auf den Rücken und das Gesäß reduzieren, was besonders bei längeren Sitzzeiten wichtig ist.

Stuhlkissen sind oft mit Befestigungsbändern oder Klettverschlüssen ausgestattet, um sie sicher am Stuhl zu befestigen und ein Verrutschen zu verhindern. Sie können auch leicht abgenommen und gereinigt werden.

Insgesamt sind Stuhlkissen praktische Accessoires, die nicht nur den Komfort verbessern, sondern auch einen Hauch von Stil und Farbe in den Raum bringen können.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Stuhlkissen gibt es für unterschiedliche Arten von Stühlen, die im Outdoor-Bereich, aber auch Indoor auf Esszimmer- oder Küchenstühlen Verwendung finden. Damit sie perfekt auf die jeweiligen Möbel passen, gibt es sie in verschiedenen Macharten.
Angeboten werden kleine und große Kissen nur für die Sitzfläche, Modelle mit Polsterung auch für die Rückenlehne, sehr große Varianten als Sitzgelegenheit und Stuhlkissen, die bei langem Sitzen die Wirbelsäule entlasten. Letztere Modelle haben dafür eine spezielle Form.
Im Gegensatz zu normalen Kissen haben die meisten Sitzkissen eine gute Beständigkeit gegenüber Wasser und Schimmel, was gerade bei der Nutzung auf Gartenmöbeln überaus praktisch ist.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Stuhlkissen

Platz 1: Traumnacht Stuhlkissen Basic 4er Set


Hochwertige Stuhlkissen für einen angnehmen und weichen Sitzkomfort sowohl für drinnen als auch für draußen. Bezug: 100% hochwertige Baumwolle. Füllung: 100% Polyurethan (Komfortschaumkern mit ca. 5 cm Polsterhöhe) für einen angenehmen Sitzkomfort. Das Stuhlkissen kann anhand der Klettbänder befestigt werden und verhindert daher ein ständiges Verrutschen.

Platz 2: Queta 4er Set Sitzkissen Schwarz/grau


Diese hochwertigen Filzkissen sind 2 cm dick und deutlich größer als die meisten anderen Filzsitzkissen. Machen Sie es sich mit diesen waschbaren Stuhlkissen bequem. Der moderne Stuhlbezug aus Filz passt perfekt in jedes Esszimmer. Mit dem praktischen Wendekissen in Hellgrau und Dunkelgrau sehen Ihre Stühle immer neu aus. Das Gruppenkissen ist sehr weich, wodurch wir besonders bequem sitzen und das Wohnzimmer oder das Auto dekorieren können.

Platz 3: NatureMark 4er Set Stuhlkissen mit Bändern


moderne Sitzkissen für drinnen und draußen – tausendfach verkauft – perfekt für Ihre Gartenmöbel – Lieferumfang: vier Sitzkissen 40×40 cm mit einer Höhe von ca. 3 cm – schadstoffgeprüft – nach Öko-Tex Standard 100 – ganzjährig einsetzbar, sehr schönes und feines Material, aus ausgesuchten Stoffen gefertigt – bei 30°C waschbar – Außenmaterial: 55% Baumwolle 45% Polyester – für einen sicheren Halt & bequemen Sitzkomfort sorgen die hochwertigen & dekorativen Bänder

Platz 4: sleepling 4er Set Stuhlkissen/Sitzkissen


Unsere bequemen sleepling Stuhlkissen sorgen für angenehmen Sitzkomfort dank einer Füllung aus 5 cm hohem Polyurethan Komfortschaum und einem hochwertigen Bezug aus 100% Baumwolle. Die Kissen können bei bis zu 40 Grad gewaschen (lufttrocknen) werden. Die beiden praktischen Klettbänder sorgen für eine denkbar einfache aber feste Verschlussmöglichkeit. Wir liefern unsere Sitzkissen in den Farben grau, beige, grün und schwarz in den Maßen 41 cm (vorne) / 35 cm (hinten) x 40 cm x 5 cm als 2er oder 4er set. Gerne empfehlen wir ihnen auch unsere 7 cm hohen Kissen der Familie Basic 20 in verschiedenen Farben.

Platz 5: ZOLLNER 4er Set Stuhlkissen mit Bänder


Unsere Hotel -und Gastronomieprodukte sind deutschlandweit millionenfach im Einsatz und werden aufgrund der hohen Qualität sehr geschätzt. Daher sind die Sitzkissen schadstoffgeprüft – nach Öko-Tex Standard 100. Veredeln Sie Ihren Wohnraum oder Ihre Gartenmöbel mit den einfarbigen Bodenkissen im 4er Set. Für einen bequemen Sitz besteht der Bezug der Sitzpolster aus 55% Baumwolle und 45% Polyester. Damit das Sitzkissen mit einer Höhe von ca. 3 cm auch für den Outdoorbereich geeignet ist, ist der Bezug aus 100% Polyester gefertigt und kann ganz einfach bei 30°C in der Waschmaschine gereinigt werden.

Stuhlkissen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Stuhlkissen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Stuhlkissen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Wichtige Fragen & Antworten zu Stuhlkissen

Es macht besonders viel Freude, an einem lauen Sommerabend den Sonnenuntergang zu genießen und einfach mit den Liebsten auf dem Balkon oder der Terrasse zu sitzen und ein Gläschen Wein oder einen Cocktail zu trinken. Bequemes Sitzen ist aber auch am Esstisch wichtig, gerade wenn mehrere Personen zusammensitzen und sich der Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten in die Länge zieht. Genauso angenehm sollte auch das Sitzen am Arbeitsplatz sein und bestenfalls Deinen Rücken entlasten, wenn Du überwiegend eine sitzende Tätigkeit ausübst. Für all diese Bereiche gibt es das perfekte Stuhlkissen. Allerdings unterschiedenen sie sich je nach Einsatzbereich.

Was ist ein Stuhlkissen?

Wie der Name schon sagt, ist das Stuhlkissen eine lose aufliegende Polsterung, die auf der Sitzfläche von einem Stuhl verwendet wird. Dank einer weichen Füllung, wird ein bequemes und angenehmes Sitzgefühl ermöglicht. Du bekommst diese Auflagen in unterschiedlichen Ausführung, sodass Du je nach Einsatzzweck das richtige Kissen für Deine Sitzgelegenheiten auswählen kannst. Obendrein werden Dir unterschiedliche Designs angeboten. Du bekommst Modelle in schlichten und zurückhaltenden Farben und kannst zwischen Streifen oder aufwendig gestalteten Mustern wählen, so wie es am besten zu Deinem Wohnambiente passt.

Stuhlkissen sind für alle Stühle verwendbar, zum Beispiel für Korbstühle, Gartenstühle oder Kinderstühle. Ebenso lassen sie sich zweckentfremden und auf eine Fensterbank, einem Mauer im Garten oder einen Steinboden legen, wenn Du diesen Bereich zu Deinem neuen Lieblingsplatz auserkoren hast. Stuhlkissen für den Nachwuchs haben meist kindgerechte Motive. Praktisch ist, dass Du die Kissen einfach und schnell am Stuhl befestigen und genauso wieder entfernen kannst. Manche haben dafür praktische Bänder, die Du einfach an den hinteren Stuhlbeinen oder an der Rückenlehne befestigst.

Was unterscheidet ein klassisches Kissen von einem Stuhlkissen für den Indoor- und Outdoor-Bereich?

Klassische Kissen werden meist als Zierkissen auf dem Sofa oder als Kopfkissen im Bett verwendet. Als Auflage für eine Sitzfläche sind sie meist nicht geeignet. Stuhlkissen hingegen sind darauf konzipiert, dass sie Dir auf unterschiedlichen Sitzgelegenheiten ein bequemes und gemütliches Sitzgefühl bieten. Für den Outdoor-Bereich kommen wetterbeständige und reißfeste Materialien zum Einsatz.

Stuhlkissen für den Innenbereich verfügen über solche Eigenschaften nur selten. Damit die Stuhlkissen perfekt zu Deinen Möbeln und dem Einsatzzweck passen, bekommst Du sie in vielen verschiedenen Größen und Macharten. Dadurch lassen sie sich auf kleine, große, runde, quadratische und rechteckige Sitzflächen auflegen und den Sitzbereich nicht nur bequem, sondern auch optisch schön zu gestalten.

Wofür können Stuhlkissen verwendet werden?

Je nach Material und Größe lassen sich Stuhlkissen sehr vielseitig einsetzen. Die Auflagen sind sehr praktisch für einen Lounge Bereich im Garten, den Du vielleicht aus Paletten selbst gebaut hast. Zudem eignen sie sich für die Gartenstühle auf dem Balkon und der Terrasse oder für eine Gartenbank, eine Steinmauer und  Steinböden, auf denen Du es Dir gemütlich machen möchtest. Hast Du in Deinen vier Wänden eine breite, ausladende Fensterbank mit einem traumhaften Blick, kannst Du diese auch als Sitzgelegenheit nutzen, mit Stuhlkissen ausstatten und im Winter bei einem heißen Tee die zauberhafte Landschaft genießen.

Bist Du viel auf Reisen und steuerst Du mit Deinem Camper immer wieder unterschiedliche Campingplätze an, sind kompakte Stuhlkissen für Deine Campingmöbel sicherlich ideal. Ebenso kannst Du spezielle Modelle bequem auf Ausflüge mitnehmen. Sie sind kompakt gestaltet, lassen sich mitunter zusammenfalten, nehmen kaum Platz ein und erlauben Dir auch auf einer harten Bank oder Mauer bequem zu sitzen.

Die Stuhlkissen, die speziell für den Gartenbereich genutzt werden, sind weniger mobil einsetzbar. Sie sind mitunter größer gestaltet, dicker und schwerer, sorgen aber dafür für deutlich mehr Bequemlichkeit. Dazu gehören zum Beispiel Auflagen für Möbel aus Paletten und sogenannte Sitzsäcke, die Du im Garten überall verwenden kannst. Während die Auflagen für eine Lounge Ecke mehreren Personen Platz bietet, sind Stuhlkissen in der Größe genau für eine einzelne Sitzgelegenheit gedacht. Es gibt sie nur für die Sitzfläche und ebenso mit einem Kissen für die Rückenlehne kombiniert, damit Du es auch im Rücken gemütlich und angenehm hast.

Welche Stuhlkissen sind besonders empfehlenswert?

Stuhlkissen mit verschiedenen Funktionen, aus hochwertigen Materialien, einer guten Verarbeitungsqualität und weiteren Details sind besonders zu empfehlen. Sehr beliebt sind Modelle, die im Set angeboten werden. In den meisten Fällen willst Du sicherlich nicht nur einen Stuhl, sondern gleich mehrere Stühle mit einem Stuhlkissen ausstatten. Kaufst Du sie gleich im Set, passen sie farblich perfekt zusammen und Du musst später nicht mehr lange suchen, wenn Du nachträglich noch ein oder mehrere Kissen für weitere Stühle haben möchtest.

Ideal sind Stuhlkissen, bei denen die Hülle aus hochwertiger Baumwolle gefertigt ist. Den Bezug kannst Du oftmals bei 30 Grad Celsius waschen und somit ganz einfach reinigen. Wenn Stuhlkissen nur auf Stühlen eingesetzt werden, sind Bänder am Kissen sehr praktisch. Diese lassen sich am Stuhl zu einer Schleife binden und sorgen dafür, dass ein stabilerer Halt entsteht. Stuhlkissen können auch als Dekoration dienen. Je nachdem, welche Farbe und Design Du wählst, werden sie zu einem echten Hingucker in Deinem Garten und genauso im Innenbereich.

Woran erkennst Du, ob ein Stuhlkissen wasserresistent oder wasserdicht ist?

Hier gilt es darauf zu achten, aus welchem Material das Stuhlkissen besteht. Reine, unbehandelte Baumwolle ist weniger als Material für Outdoor Stuhlkissen geeignet. Der Stoff ist zwar widerstandsfähig, kann aber schnell Wasser in das Polster durchsickern. Das führt früher oder später zu Stockflecken und Schimmel. Wünschst Dir trotzdem Stuhlkissen aus Baumwolle, solltest Du auf Modelle mit einer speziellen Imprägnierung zurückgreifen. Außerdem kannst Du mit Imprägnierspray ein wenig nachhelfen.

Bei Stuhlkissen für den Outdoor Bereich ist Polyester gut geeignet. Die Kunstfaser ist im Gegensatz zu Baumwolle wasserresistent, deutlich robuster und reißt nicht so schnell. Es gibt auch Stuhlkissen aus Mischgewebe, die sich aus einem bestimmten Prozentsatz Baumwolle und Polyester zusammensetzen. Sie lassen sich drinnen und draußen verwenden, sollten aber im Outdoor Einsatz vorsichtig eingesetzt werden, da es Probleme mit der Wasser- und Reißfestigkeit geben kann. Daher sollten sie bei einem Unwetter unbedingt von den Gartenmöbeln entfernt werden.

Du findest Stuhlkissen, die speziell für den Outdoor Bereich sind. Sie sind meist in der höheren Preisklasse zu finden. Dazu gehören unter anderem Gartenstuhlauflagen, Auflagen für Gartenmöbeln aus Paletten und spezielle Sitzsäcke. Ein hochwertiges Stuhlkissen zeichnet sich immer durch das verwendete Material aus. Beste Stuhlkissen sind gegenüber Feuchtigkeit, Wasser, Schimmel und UV-Strahlen geschützt. Modelle, die diese Fähigkeiten besitzen, bestehen aus Polyester, aus einem Polyester-Baumwoll-Gemisch oder aus Baumwolle mit einer speziellen Oberflächenbehandlung.

Welche Stuhlkissen sind für Kinder geeignet?

Wenn Du ein bequemes Stuhlkissen für Deinen Nachwuchs sucht, sollte dieses bestimmte Eigenschaften mitbringen. Gerade wenn die Kinder noch klein sind, kann beim Essen und Trinken schnell etwas daneben gehen. Du kannst Dich bei einem Stuhlkissen für den Nachwuchs für wasserabweisende Materialien entscheiden. Damit verhinderst Du, dass Wasser und Feuchtigkeit in das Polster eindringt. Wasserabweisende Stoffe verhindern auch, dass sich Stockflecken und Schimmel bilden.

Wenn ein solches Stuhlkissen einmal nass wird, ist es auch schnell wieder trocknen und kann bald wieder zum Einsatz kommen. Außerdem sollte das Material schmutzabweisende Eigenschaften besitzen. So gelingt es Dir, Verschmutzungen leichter wegzubekommen. Ideal ist dabei Polyester, weil die Kunstfaser extrem schmutzabweisend ist. Meist ist für die Reinigung der Oberfläche kein großer Aufwand notwendig.

Gibt es rückenunterstützende Stuhlkissen?

Es gibt spezielle Stuhlkissen, die bei langem Sitzen Deinen Rücken entlasten. Das sogenannte Lordosekissen oder Keilkissen ist besonders praktisch, wenn Du bei langem Sitzen Schmerzen oder Unbehagen im Rücken und unteren Lendenwirbelbereich verspürst. Das Keilkissen hilft dabei, diese Schmerzen zu lindern und eine aufrechte Sitzposition einzunehmen. Allerdings solltest Du bei einem speziellen Stuhlkissen für Deinen Rücken auf ein paar Kleinigkeiten achten. Dazu gehören in erster Linie die Qualität, der Härtegrad und natürlich das Material.

Ein gutes Lordosekissen ist aus speziellem Schaumstoff gefertigt und verfügt über ein durchdachtes, ergonomisches Design, das auf eine optimale Sitzposition ausgerichtet ist. Durch die Formgebung wird der natürliche Verlauf der Wirbelsäule unterstützt und Du sitzt mit deutlich geraderem Rücken. Besonders komfortabel sind Keilkissen und Lordosekissen mit einem elastischen und verstellbaren Gurt, der über einen praktischen Klickverschluss verfügt. So kannst Du das spezielle Stuhlkissen bequem an jedem Stuhl befestigen und es kann nicht verrutschen oder herunterfallen.

Wie teuer sind Stuhlkissen?

Je nach Ausführung, Material und Größe, kann ein Stuhlkissen mit unterschiedlichen Preisen aufwarten. Wichtig ist, dass der Preis nicht in Verbindung mit der Qualität gesehen wird. Auch günstigere Modelle können den gleichen Komfort bieten wie eine Designer-Stuhlauflage, wenn Du bei der Suche nach einem perfekten Stuhlkissen auf das Material achtest. Stuhlkissen für den Outdoor Bereich aus Polyester, Baumwolle und Mischgewebe findest Du im Preisbereich zwischen 20 und 40 Euro. Es gibt allerdings auch deutlich günstigere Varianten, die weit unter 10 Euro pro Stück liegen.

Hierbei solltest Du auf jeden Fall einen sehr genauen Blick auf die Qualität werfen. Indoor-Stuhlkissen aus Polyester, Baumwolle und Mischgewebe findest Du ab 10 Euro aufwärts. Wünschst Du Dir ein orthopädisches Stuhlkissen, das mit einem Memory Foam Schaumstoff versehen ist, zahlst Du dafür zwischen etwa 40 und 70 Euro. Für welches Modell Du Dich letztendlich entscheidest, hängt immer davon ab, was Du von dem Stuhlkissen erwartest und wo Du es einsetzen möchtest.

Wo kannst Du Stuhlkissen kaufen?

Möchtest Du Dir die Stuhlkissen genau anschauen und aus einem hübschen Sortiment auswählen, bist Du sicherlich beim Händler vor Ort richtig. Unterschiedliche Varianten und verschiedene Designs findest Du in Möbel- und Einrichtungshäusern, in Baumärkten wie Obi und Bauhaus, in großen Kaufhäusern und ebenfalls bei Discountern wie Aldi, Lidl & Co., wenn diese wieder ein temporäres Angebot mit Gartenmöbeln oder Wohnaccessoires haben. Die Auswahl ist allerdings nicht allumfänglich und richtet sich meist nach dem aktuellen Trend. Möchtest Du sehr komfortabel in einer riesigen Auswahl von Stuhlkissen stöbern, ist das Internet sicherlich die richtige Anlaufstelle.

Warum solltest Du Stuhlkissen online bestellen?

Unzählige Online-Shops und Online-Marktplätze bieten Dir eine tolle Modellvielfalt, sodass Du garantiert das beste Stuhlkissen finden kannst, das genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Du kannst in aller Ruhe aussuchen, Qualitäten und Preise vergleichen und den Kauf im Handumdrehen abwickeln.

Dafür gibt es eine einfache Bestellabwicklung. Durch unterschiedliche Zahlungsmethoden hast Du die freie Wahl, wie Du den Kaufpreis begleichen möchtest. Praktisch ist, dass die Stuhlkissen direkt zu Dir nach Hause geliefert werden und Du Dich nicht um den Transport kümmern musst. In folgenden Online-Shops findest Du eine schöne Auswahl:

  • Amazon.de
  • Moebel24.de
  • Wayfair.de

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Stuhlkissen passen am besten zu Dir?

Bei Deiner Suche nach den besten Stuhlkissen stößt Du auf eine schier unendliche Auswahl. Es gibt sie in verschiedenen Größen und vielen attraktiven Designs, sodass es recht schwierig wird, sich für das eine oder andere Modell zu entscheiden. Grundsätzlich gibt es bei Stuhlkissen nur zwei Arten, die Du kennen solltest, um für Dich das perfekte Modell zu finden, das genau auf Deine Wünsche und Anforderungen zugeschnitten ist. Stuhlkissen gliedern sich in folgende zwei Arten:

  • Indoor Stuhlkissen
  • Outdoor Stuhlkissen

Sitzkissen, die Sie häufig benutzen, können auch schnell schmutzig werden. Ein abnehmbarer Sitzbezug ist dann ein großer Vorteil. Bezüge aus Baumwolle können Sie leicht in der Waschmaschine bei etwa 30 bis 40 Grad Celsius reinigen. Befolgen Sie dazu am besten die Angaben der Pflegeanleitung, die auf dem Etikett des Textils angegeben ist.


Was zeichnet ein Indoor Stuhlkissen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Langes Sitzen auf ungepolsterten Stühlen kann schnell zu Unbehagen führen, weil Schmerzen im Rückenbereich und am Steißbein entstehen. Um einen höheren Sitzkomfort am Esstisch oder auf anderen Sitzgelegenheiten wie einer Bank, einem Treppenabsatz oder einen breiten Fensterbrett zu ermöglichen, kannst Du schöne Stuhlpolster für den Innenbereich wählen. An Stühlen lassen sie sich mit Bändern befestigen, damit sie beim Aufstehen nicht herunterrutschen.

Bequemes Sitzen ist mit einem Stuhlkissen auch auf einer Fensterbank oder einem Treppenabsatz möglich, indem Du diese einfach auflegst und Dich darauf niederlässt. Gerade im Wohnbereich erfüllen sie nicht nur einen praktischen Zweck, sondern können dem Wohnambiente eine besondere Atmosphäre verleihen. Da es die Stuhlkissen in unterschiedlichen Formen, Größen und Farben gibt, findest Du garantiert das richtige Modell, das genau zu Deinen Stühlen oder Sitzgelegenheiten passt.

Alte Holzstühle aus Großmutters Zeiten, wertest Du mit Stuhlkissen optisch auf. Auf Rattan-Stühlen sind dicker Stuhlkissen sehr praktisch, weil sich das Geflecht nicht durchdrückt und für eine bessere Bequemlichkeit gesorgt wird. Stuhlkissen, die speziell für drinnen gemacht sind, lassen sich nur bedingt draußen verwenden. Du solltest sie nach Möglichkeit nicht Wind und Wetter aussetzen.

Vorteile

  • In verschiedenen Formen und Größen erhältlich
  • Meist aus hochwertiger Baumwolle oder Mischgewebe gefertigt
  • Schicke, ausdrucksstarke Designs
  • Können unterschiedliche Funktionen haben

Nachteile

  • Für den Außeneinsatz nicht geeignet

Was zeichnet Outdoor Stuhlkissen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Stuhlkissen für Gartenstühle sollten auf der einen Seite gut aussehen und gleichzeitig besten Sitzkomfort mitbringen. Dazu gehört zudem, dass sich das Material auch auf nackter Haut gut anfühlt und gleichzeitig dafür gesorgt wird, dass Du beim darauf sitzen, nicht ins Schwitzen kommst. Dementsprechend darf der Stoff nicht kratzig sein und sollte bestenfalls entstehende Wärme gut aufnehmen beziehungsweise ableiten können. Gerade für Outdoor Stuhlkissen kommen verschiedene Materialien wie Baumwolle, Polyester oder Mischgewebe zum Einsatz.

Stuhlkissen aus Baumwolle sind sehr angenehm auf der Haut, robust, stabil und halten einiges aus. Obendrein sind sie für Allergiker gut geeignet. Bei Regen oder einem Unwetter sollten sie allerdings von den Stühlen entfernt werden, da das Naturmaterial sehr schnell Wasser aufnehmen kann. Polyester ist hingegen eine wasserabweisende und formbeständige Kunstfaser, der auch intensive Sonneneinstrahlung nichts ausmacht. Polyester Stuhlkissen behalten lange ihre intensive, leuchtende Strahlkraft, weil die Farben nicht ausbleichen. Stuhlkissen aus Mischgewebe bringen alle positiven Eigenschaften der beiden Materialien mit.

Vorteile

  • Hoher Sitzkomfort
  • Wasserabweisend und witterungsbeständig
  • Meist mit UV-Schutz versehen
  • Bezügen sind abnehmbar und waschbar

Nachteile

  • Je nach Material können Farben ausbleichen
  • Günstige Modelle meist mit minderwertiger Qualität

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Stuhlkissen miteinander vergleichen?

Im Folgenden haben wird für Dich einige Faktoren zusammengetragen, anhand derer Du einzelne Stuhlkissen gegenüberstellen, bewerten und vergleichen kannst. Damit fällt es Dir sicherlich leichter, das beste Stuhlkissen entsprechend Deiner Wünsche und Anforderungen zu finden. Folgende Kriterien solltest Du in Deine Kaufentscheidung einfließen lassen:

  • Material
  • Größe
  • Design
Stuhlkissen Arten
Damit Stuhlkissen perfekt auf die jeweiligen Möbel passen, gibt es sie in verschiedenen Macharten.

Material

Stuhlkissen bekommst Du aus verschiedenen Materialien. Es gibt dabei Stoffbezüge, die sich nur für den Innenbereich eignen und solche, die auch speziell für der Outdoor Einsatz gedacht sind. Sie bieten den Vorteil, dass sie wetterbeständig sind. Darum schaue Dir genau das Material in den Produktbeschreibungen an. Anhand dessen kannst Du feststellen, ob das jeweilige Stuhlkissen auch für draußen geeignet ist. Modelle für den Außenbereich bestehen entweder aus einem Mischgewebe oder aus Polyester.

Reine Baumwollkissen sind weniger für den Außeneinsatz geeignet, obwohl sie den besten Sitzkomfort bieten und sich angenehm auf der Haut anfühlen. Intensive Sonneneinstrahlung lässt die Farben verblassen und kann dafür sorgen, dass Deine Stuhlkissen schnell Risse bekommen. Werden sie bei Regen nicht abgenommen, saugen sie sich mit Wasser voll und es kann Schimmel und Stockflecken entstehen. Eine gute Alternative zu reiner Baumwolle sind Mischgewebe und Polyester, wenn die Stuhlkissen ausschließlich draußen eingesetzt werden. Polyester ist sehr reißfest, bleicht nicht aus und ist wasserabweisend.

Planschbecken Test

Planschbecken

Ein Planschbecken ist ein flaches, meist aufblasbares Becken, das in erster Linie für Wasserspaß und Abkühlung im Garten oder auf der Terrasse verwendet wird. Es ist in der Regel für Kinder konzipiert, aber es gibt auch größere Versionen für Erwachsene. Diese Pools sind leicht aufzubauen, erfordern nur eine Plane oder einen Untergrund, und können nach… ... weiterlesen

Größe

Stuhlkissen bekommst Du in unterschiedlichen Größen und ebenso in verschiedenen Formen, damit sie genau auf Deine Stühle passen. Um die richtige Auswahl zu treffen, solltest Du die Sitzfläche ausmessen. Ebenfalls ist die Möbelart ein wichtiges Kriterium, das Du berücksichtigen musst. Suchst Du Stuhlkissen für Möbelstücke aus Europaletten brauchst Du größere und dickere Kissen, damit sich darauf bequem sitzen lässt. Normale Gartenstühle auf Deiner Terrasse sind mit kleineren Modelle sehr gut bedient. Meist bekommst Du von Gartenmöbelherstellern direkt die passenden Stuhlkissen dazu.

Denke auch darüber nach, wie viele Sitzgelegenheiten mit Stuhlkissen ausgestattet werden sollen. Um für alle Stühle den gleichen Farbton zu treffen, lohnt es sich, gleich ein Set mit 2, 4 oder mehr Stuhlkissen zu kaufen. Wünschst Du Dir hingegen ein Stuhlkissen, das Du ganz bequem auf Ausflügen oder zum Camping mitnehmen kannst, solltest Du nach kleinen, kompakten und zusammenfaltbaren Modellen Ausschau halten. Sie sind handlich und lassen sich ganz bequem im Fahrzeug oder Rucksack verstauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Design

Stuhlkissen bekommst Du in unterschiedlichen Farben und mit verschiedenen Mustern. Wähle das Exemplar, das am besten zu Deiner Inneneinrichtung oder Gartengestaltung passt. Für den Garten eignen sich farbenfrohe Modelle in rot, gelb, orange, mit Streifen oder in hellen Naturtönen, wenn die Stuhlkissen auf dunkle Gartenstühle kommen sollen. Für den Innenbereich ist edles grau und cremeweiß sehr elegant und gleichzeitig zeitlos. Du kannst aber auch Stuhlkissen mit einem dezenten Muster verwenden, um den Sitzbereich auf besondere Weise hervorzuheben. Grundsätzlich kannst Du ganz nach Deinen Wünschen und Deinem Geschmack entscheiden.

Wissenswertes über Stuhlkissen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Stuhlkissen-Test durchgeführt?

Obwohl das Verbraucherportal viele verschiedene Produkte regelmäßig genauer unter die Lupe nimmt, haben wir keinen speziellen Stuhlkissen-Test gefunden. Auch bei Stuhlauflagen, Gartenmöbel-Auflagen oder Sitzkissen haben nichts Entsprechendes gefunden. Darum haben wir weiter recherchiert und bei Konsument.at, Öko-Test und k-tipp.ch vorbeigeschaut. Auch bei ihnen haben wir keinen Testbericht zu Stuhlkissen gefunden. Dementsprechend bleiben nur viel verschiedenen Vergleichsportale und die Kundenbewertungen in den Online-Shops.

Stuhlkissen gestreift
Im Gegensatz zu normalen Kissen haben die meisten Stuhlkissen eine gute Beständigkeit gegenüber Wasser und Schimmel

Gibt es EU-Richtlinien und Anforderungen zu Stuhlkissen?

Spezielle EU-Richtlinien und Anforderungen bezüglich Stuhlkissen gibt es nicht. Darum gelten hierbei die allgemeinen Produktrichtlinien und das Produktsicherheitsgesetz. Darin sind allgemein geltende Standards festgelegt, die auch Stuhlkissen erfüllen müssen. Sie betreffen die Gesundheit und Sicherheit der Nutzer. Für Möbel im Allgemeinen gibt es hingegen bestimmte Normen, die erfüllt werden müssen. Die DIN EN 1021 betrifft den Brandschutz. Welche Auswirkung eine brennende Zigarette oder eine große Gasflamme auf der Sitzfläche des Möbelstücks haben darf, legt diese Norm fest. Bei Deiner Entscheidung solltest Du Stuhlkissen wählen, die in der EU gefertigt sind und ein Zertifikat vorweisen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.wellsana.de/a/ratgeber-sitzkissen/
  • https://www.livingathome.de/wohnen-selbermachen/dekoideen/4288-rtkl-sitzkissen-jetzt-wirds-gemuetlich
  • https://praxistipps.focus.de/stuhl-oder-sitzkissen-waschen-so-werden-sie-sauber_127362

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/beer-garden-chair-bistro-summer-4465323/
  • https://unsplash.com/photos/TMj6dxziBpI
  • https://pixabay.com/de/photos/kissen-sitzkissen-gartenbank-8008/