Toilettenpapierhalter: Test & Vergleich » Top 5 in 2024

Toilettenpapierhalter Test

VG Wort

Unsere Vorgehensweise

31
recherchierte Produkte
33
Stunden investiert
18
recherchierte Studien
61
Kommentare gesammelt

Ein Toilettenpapierhalter ist ein Badezimmeraccessoire, das entwickelt wurde, um Toilettenpapierrollen ordentlich aufzubewahren und leicht zugänglich zu machen. Er ist in der Regel an der Wand montiert und kann aus verschiedenen Materialien wie Metall, Kunststoff oder Holz bestehen.

Toilettenpapierhalter sind in verschiedenen Designs und Stilen erhältlich, darunter stehende Halter, Wandhalterungen und sogar freistehende Modelle. Einige Halter haben zusätzlichen Stauraum für Ersatzrollen, während andere einfach eine Rolle Papier aufbewahren.

Dieser praktische Gegenstand dient nicht nur dazu, Toilettenpapier griffbereit zu haben, sondern kann auch dazu beitragen, das Badezimmer ordentlich und aufgeräumt zu halten. Er verhindert, dass Toilettenpapier auf dem Boden landet oder in unordentlichen Stapeln auf dem Waschbecken oder der Toilette liegen bleibt.

Bei der Auswahl eines Toilettenpapierhalters sollten Sie auf die Stabilität der Befestigung, die Passform für die von Ihnen verwendeten Toilettenpapierrollen und das Design achten. Ein gut ausgewählter Toilettenpapierhalter kann nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend sein und zur Gesamteinrichtung Ihres Badezimmers passen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Toilettenpapierhalter ist ein kleines, aber sehr wichtiges Utensil für Dein Badezimmer. Er kann unscheinbar im Hintergrund bleiben oder als Designerstück alle Blicke auf sich ziehen.
Toilettenpapierhalter gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Sie sind mit oder ohne Deckel, einzeln oder mit Reservepapierhalter, aus Holz, Edelstahl oder Chrom erhältlich.
Neben dem Material solltest Du besonderes Augenmerk auf die Ausführung legen. Es gibt Toilettenpapierhalter, die mithilfe von Schrauben und Dübeln an der Wand angebracht werden, solche mit Klebehilfen zur Befestigung ohne Bohren oder freistehende Modelle.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Toilettenpapierhalter

Platz 1: Auxmir Toilettenpapierhalter mit Ablage ohne Bohren

Der Auxmir Toilettenpapierhalter bietet gleichzeitig eine praktische Ablage für zum Beispiel Dein Smartphone oder eine weitere Klopapierrolle. Der ganze Halter kann ohne Bohren montiert werden, womit Du kein Werkzeug benötigst und deine Wand verschandeln musst. Der Halter ist aus SUS304 Edelstahl gefertigt und ist dadurch für den täglichen Gebrauch bestens geeignet. Kratzer, Korrosion, Anlaufen und Fingerabdrücke haben keine Chance. Das Material lässt sich einfach reinigen.

Platz 2: ZUNTO Toilettenpapierhalter Ohne Bohren

Keine Produkte gefunden.

1. Reinigen und trocknen Sie die Wand (Geeignet für glatte Oberflächen wie Theke, Fliesen, Glas, Holz, Marmor, Metall. Nicht für raue Oberflächen, wie Tapeten, gestrichene Wände, Gipswände, Betonwände.)

2. Einfach den Klebestreifen abreißen und den toilettenpapierhalter an die Wand kleben.

3. Drücken Sie einige Sekunden fest.

4. Bitte warten Sie einen Tag, bevor Sie es verwenden, um eine stabile Verwendung zu gewährleisten.

5. Wenn es entfernt werden muss, erhitzen Sie den Klebebereich mit einem Gebläse und kratzen Sie ihn sanft mit einer Klinge ab.

Platz 3: Ruicer Toilettenpapierhalter mit Ablage

Keine Produkte gefunden.

Dieser Toilettenpapierhalter besteht aus hochwertigem Edelstahl und kann alternativ auch ohne zu bohren montiert werden. Der qualitativ hochwertige SUS304 Edelstahl resistent gegen rost. Die große Ablagefläche der Halterung bietet Platz für alltägliche Dinge wie Smartphone, Schlüssel, Portemonnaie und viele andere Gegenstände. Die Ablage ist 10,5x14cm groß und der Abstand zwischen den Löchern beträgt 8,5cm. Die Halterung ist für Rollen bis zu einer Breite von 14cm geeignet.

Platz 4: WENKO Stand Toilettenpapierhalter 2 in 1

Keine Lust auf eine Wandmontage, egal ob bohren oder kleben? Dann ist dieses Modell vielleicht etwas für Dich! Dieser Toilettenpapierhalter von WENKO wird einfach aufgestellt. Der stehende Halter ist ein ein echter Hingucker in jedem Bad oder Gäste-WC. Der Toilettenpapierhalter aus Edelstahl ist mit einem integrierten Halter für vier weitere Rollen ausgestattet. Mit einer Höhe von 55cm hat der Halter die ideale Höhe.

Platz 5: WENKO Stand WC-Garnitur Rivalta

Die Marke WENKO hat noch ein weiteres Standmodell im Angebot. Durch seinen großen Fuß, bietet dieses Modell einen besonders guten Halt. Neben einem Toilettenpapierhalter ist noch eine Halterung für Ersatzrollen und ein WC-Bürstenhalter verbaut. Die Gesamthöhe der WENKO Stand WC-Garnitur Rivalta liegt bei 70cm. Während dieses Modell im schlichten Matt-Schwarz daher kommt, stehen noch 4 weitere Farben zur Auswahl (Braun, Silber Glänzend, Silber Matt und Weiß).

Toilettenpapierhalter bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Toilettenpapierhalter Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Toilettenpapierhalter finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Wichtige Fragen & Antworten zu Toilettenpapierhaltern

Archäologische Funde lassen vermuten, dass bereits in der Bronzezeit die Blätter der Pestwurzen als Toilettenpapier verwendet wurden. Aus dem Mittelalter ist die Verwendung von alten Lappen, Wollresten oder Stofffetzen zur Reinigung nach dem Toilettengang belegt. Die ärmere Bevölkerung benutzte auch Moos, Blätter, Heu und Stroh. Toilettenpapier auf Rollen wurde im späten 19. Jahrhundert in der Presse erstmals erwähnt. 1888 produzierten die Eisenwerke Gaggenau nicht nur perforiertes Toilettenpapier, sondern auch die dazu passenden Halter, die als „Closetclipse für Rollenpapier“ bezeichnet wurden. Heutzutage gibt es verschiedene Arten von Toilettenpapierhaltern in Hülle und Fülle.

Was genau ist ein Toilettenpapierhalter?

Toilettenpapierhalter, auch WC Rollenhalter oder Klorollenhalter genannt, gehören in jedem Badezimmer oder Gäste-WC zur Standardausstattung. Die ursprünglichste Version ist dabei eine kleine Holzrolle, die zwischen zwei Metallstiften eingehängt ist und über einen federgeführten Metalldeckel verfügt. Die Vorrichtung wird mit Hilfe von Schrauben und Dübeln an der Wand befestigt. Die Holzrolle sorgt dafür, dass sich die Klopapierrolle leichtgängig dreht und Du schnell und problemlos auf beliebig viele Blätter Zugriff hast. Gleichzeitig hält ein Toilettenpapierhalter Dein Klopapier auch zuverlässig an Ort und Stelle, damit Dir die Rolle beim Abwickeln des Papiers nicht aus der Hand rutschen und davonrollen kann.

Warum solltest Du einen Toilettenpapierhalter benutzen?

Mit einem schicken Toilettenpapierhalter sorgst Du nicht nur für mehr Ordnung in WC und Badezimmer, sondern kannst auch Design-Akzente setzen. Obendrein sind WC Rollenhalter einfach praktisch. Moderne Ausführungen enthalten häufig auch noch zusätzliche Extras, wie eine Ablagefläche für Dein Handy, Stauraum für Ersatzrollen und ähnliches. Sehr funktionale Modelle beinhalten lediglich die Abrollvorrichtung, sodass sie keinen Platz in Deinem Badezimmer wegnehmen und so gut wie unsichtbar sind. Wenn Du Deinen Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis auf dem stillen Örtchen bieten möchtest, solltest Du nicht nur Wert auf einen schicken oder lustigen WC Rollenhalter legen. Die Firma Renova zum Beispiel bietet Toilettenpapier in vielen verschiedenen Farben — von rot über schwarz bis pink und türkis an, sodass Dir das Staunen Deiner Gäste sicher ist.

Wie kannst Du einen Toilettenpapierhalter an der Wand befestigen?

Für WC Rollenhalter mit und ohne Bohren gibt es Empfehlungen zur richtigen Befestigung. Zur Erhaltung der Raumharmonie soll sich der Toilettenpapierhalter am Raster der montieren Fliesen orientieren. Sinnvoll ist es, die Befestigung in den Fugen zu platzieren, damit nicht die Fliese direkt angebohrt werden muss. Natürlich muss der Halter so angebracht werden, dass er bequem und ohne größere Verrenkungen zu erreichen ist, wenn Du auf der Toilette sitzt. Die optimale Höhe liegt zwischen 75 und 95 Zentimetern vom Fußboden aus gemessen.

Wie sollte die Papierrolle auf dem Toilettenpapierhalter positioniert werden?

Es gibt immer wieder Debatten darüber, welche Ausrichtung der  Papierrolle nun empfehlenswerter ist: mit dem Papiervorderseite nach vorne oder nach hinten. Bisher scheiden sich daran die Geister, ohne zu einem Endergebnis zu kommen. Eine US-amerikanische Firma produziert sogar einen Halter, der mit Hilfe eines Gelenkes in der Halterung eine Wendung der Rolle möglich macht und sich so an die bevorzugte Stellung anpassen lässt.

Gibt es eine Alternative zu einem Toilettenpapierhalter?

Ein Toilettenpapierhalter im WC ist zwar ungemein praktisch, aber nicht unverzichtbar. Theoretisch benötigst Du nur das Papier, nicht den Halter, Du kannst also Dein Toilettenpapier auch einfach auf den Fußboden, auf die Badewanne oder eine andere, leicht zugängliche Stelle in der Nähe des WCs legen oder stellen. Für eine bessere Ordnung und Optik solltest Du dennoch zu einem Toilettenpapierhalter greifen.

Wo kannst Du Toilettenpapierhalter kaufen?

Toilettenpapierhalter bekommst Du in Baumärkten, Möbelhäusern und überall dort, wo es Zubehör für Badezimmer und Sanitäranlagen gibt. Gerade bei Toilettenpapierhaltern bietet sich jedoch auch ein Kauf im Internet an. Die Auswahl hier ist einfach größer, und Du wirst überrascht sein, aus welcher Vielfalt Du wählen kannst. Neben schlichten und sehr unauffälligen Modellen finden hier auch Fans von auffälligen Wohnaccessoires ihr persönliches Lieblingsstück. Händler vor Ort bieten meistens nur die gängigsten Modelle und bekanntesten Marken an, wohingegen Du beim Online-Shopping die freie Auswahl unter der gesamten Produktpalette hast.

Da im Internet nicht nur die Auswahl der Artikel sondern auch die Anzahl der Händler sehr groß ist, kannst Du meistens auch noch ein paar Euro sparen. Auch ein Preisvergleich ist mit wenigen Klicks problemlos durchzuführen. Produktbeschreibungen und Käuferrezensionen liefern Dir wertvolle Informationen, um die Ausführung und Qualität der WC Rollenhalter besser beurteilen zu können. Die Bestellabwicklung ist einfach und sehr sicher. Kundenfreundlichen Rückgabe- und Zahlungsbedingungen, gerade bei den großen Portalen wie Ebay und Amazon, machen Dein Online-Shopping risikolos und komfortabel.

Wie teuer sind Toilettenpapierhalter?

Die Preise für das nützliche Accessoire sind überschaubar. Schlichte Versionen zum Befestigen an der Wand findest Du für unter 10 Euro. Soll Dein Toilettenpapierhalter etwas stylischer und mit nützlichen Extras ausgestattet sein, solltest Du mit Preisen zwischen 15 und 30 Euro rechnen. Selbstverständlich gibt es auch Designermodelle oder Sonderausführungen, die erheblich teurer sind.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Toilettenpapierhalter passt am besten zu Dir?

Einen Toilettenpapierhalter zu kaufen ist nicht schwer. Dennoch ist die Gefahr groß, zu einem falschen Artikel zu greifen und das eigentliche Ziel zu verfehlen, da Toilettenpapierhalter nicht gleich Toilettenpapierhalter ist. Sie gibt es in verschiedenen Ausführungen, sie sind unterschiedlich gestaltet und werden auf verschiedene Arten befestigt. Toilettenpapierhalter kannst Du hauptsächlich nach der Art ihrer Befestigung unterscheiden:

  • Toilettenpapierhalter mit Schrauben und Dübeln
  • Toilettenpapierhalter mit Klebehilfen
  • Toilettenpapierhalter zum Hinstellen

Wenn Du sehr wenig Platz im Bad und WC hast, solltest Du dich für eine Wandaufhängung entscheiden. Bei großen Bädern ist ein Toilettenpapierständer ohne Bohren sehr schön.


Was zeichnet Toilettenpapierhalter mit Schrauben und Dübeln aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Üblicherweise werden Toilettenpapierhalter mit zwei bis vier Löchern, Schrauben und Dübeln an der Wand befestigt. Für diese Art der Anbringung hast Du auch am meisten Auswahl unter den verschiedenen Modellen. Während WC Rollenhalter zum Kleben häufig nur an wirklich glatten Fliesen zufriedenstellend halten, bist Du bei einem Toilettenpapierhalter mit Schrauben und Dübeln von der Beschaffenheit Deiner Wand unabhängig. Dies ist besonders in älteren Wohnungen und Häusern, wo sich oft noch strukturierte Fliesen oder lediglich Mauerwerk befinden, wichtig. Meistens befindet sich das Befestigungsmaterial im Lieferumfang.

Vorteile

  • Feste und sichere Befestigung auch bei rauen Wänden und unebenen Strukturen
  • Große Auswahl

Nachteile

  • Nicht jeder Vermieter erlaubt das Anbohren von Fliesen
  • Etwas handwerkliches Geschick notwendig

Was zeichnet Toilettenpapierhalter mit Klebehilfen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Für einen Toilettenpapierhalter ohne Bohren sprechen viele gute Gründe. Es kann sein, dass Dein Vermieter das Anbohren von Fliesen untersagt hast, Du keine Löcher hinterlassen möchtest oder Dir die Befestigung selbst nicht zutraust und keinen Handwerker beauftragen willst. Dafür wurden WC Rollenhalter konzipiert, die ohne Schrauben und Dübel an der Wand befestigt werden können. Um einen Toilettenpapierhalter ohne Bohren an der Wand zu befestigen, hast Du in der Regel zwei Möglichkeiten: das Anbringen mit Hilfe von Klebestreifen, Klebepads oder eines Spezialklebers oder die Haftung mit Saugnäpfen. Modelle mit Saugnäpfen sollen mittels eines Vakuums an der Wand halten.

Leider hat sich in der Realität gezeigt, dass trotz der Versprechen der verschiedenen Hersteller die Haftung nicht sonderlich groß ist. Die Halter fallen von Zeit zu Zeit herunter und müssen immer wieder nachbefestigt werden. Klebepads und Klebestreifen halten in der Regel sehr gut, wenn die Befestigung auf glatten und ebenen Flächen, wie beispielsweise Fliesen, erfolgt. Auf rauen, unebenen Flächen wie Mauerwerk und Tapeten wird es schwieriger. Auf jeden Fall solltest Du bei der Anbringung genau die Herstellerangaben befolgen. Manche Kleber müssen 24 Stunden trocknen, bevor sie mit der ersten Rolle belastet werden können.

Vorteile

  • Auch von Laien zu befestigen
  • Bei einem Auszug bleiben keine Löcher in der Wand zurück
  • Kann rückstandslos wieder entfernt werden
  • Fliesen werden nicht beschädigt

Nachteile

  • Unterschiedlich gute Haltbarkeit
  • Nicht an allen Wänden verwendbar

Was zeichnet Toilettenpapierhalter zum Hinstellen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Freistehende Toilettenpapierhalter sind in großen Bädern mit viel Platz sehr schön anzusehen. Die meisten verfügen auch über ein Depot für Ersatzrollen, was sehr praktisch ist, wenn eine Rolle unverhofft schneller leer wird, zum Beispiel, weil Du Besuch hast. Standmodelle sind häufig auch im Set mit einer Toilettenbürste anzutreffen, so dass Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlägst. Bei freistehenden Modellen solltest Du darauf achten, dass sie seinen sicheren Stand besitzen. Gummifüße sind dabei ein entscheidender Vorteil, denn so können sie auf dem häufig glatten Fliesenboden auch nicht verrutschen.

Vorteile

  • Kann transportiert und umgestellt werden
  • Auch als Set mit Toilettenbürste erhältlich
  • Häufig Platz für mehrere Ersatzrollen
  • Keine Befestigung notwendig

Nachteile

  • Kann Verrutschen oder Umkippen
  • Höherer Platzbedarf

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Toilettenpapierhalter miteinander vergleichen?

Obwohl dieses Utensil ganz einfach ist, weist jeder Toilettenpapierhalter seine eigenen Merkmale und Eigenschaften auf, welche für Dich von Bedeutung sein können. Nachdem Du nun die Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten kennst, solltest Du die wichtigsten Kauffaktoren vergleichen und auswerten. Diese Kriterien können Dir bei der Auswahl des für Dich perfekten Toilettenpapierhalters etwas mehr Überblick verschaffen. Anschließend könntest Du leichter die richtige Entscheidung treffen und Deine neue Eroberung wird sich nicht als Fehlkauf entpuppen. Neben der Auswahl zwischen den verschiedenen Befestigungsarten von Toilettenpapierhaltern gibt es weitere Kriterien, die Du zu Deiner Kaufentscheidung heranziehen kannst. Dazu gehören:

  • Material
  • Design
  • Extras

In den folgenden Absätzen erläutern wir Dir diese Kriterien näher und geben Dir Tipps für Deine Kaufentscheidung.

Material

Beinahe so vielfältig wie das Design der Toilettenpapierhalter ist das Material, aus dem sie gefertigt sind.

Toilettenpapierhalter Arten
Toilettenpapierhalter sind mit oder ohne Deckel, einzeln oder mit Reservepapierhalter, aus Holz, Edelstahl oder Chrom erhältlich.

Edelstahl

Edelstahl ist das am häufigsten verwendete Material. Es ist robust, langlebig, pflegeleicht und besitzt obendrein eine ansprechende Optik. Lackiert, gebürstet oder silbrig glänzend passt es in jeden Haushalt und zu jedem Einrichtungsstil.

Chrom

Chrom ist wie Edelstahl stabil, rostfrei und pflegeleicht. Es wird ebenfalls in matten und glänzenden Ausführungen angeboten. Generell sind matte Oberflächen weniger anfällig für Fingerabdrücke als glänzende.

Bambus

Da immer mehr Menschen umweltbewusst handeln und einkaufen, hat sich Bambus als schnell nachwachsender, natürlicher Rohstoff in vielen Lebensbereichen etabliert. Mit seiner holzähnlichen Optik verleiht Bambus auch dem stillen Örtchen eine warme und gemütliche Ausstrahlung. Ebenso wie Holz muss allerdings auch Bambus regelmäßig nachbehandelt werden, damit es seine Schönheit behält.

Glasfasertapete Test

Glasfasertapete

Glasfasertapete, auch bekannt als Glasgewebetapete oder Glasvlies, ist ein Art Wandbelag, der aus feinen Glasfasern hergestellt wird. Sie wird oft zur Renovierung und Gestaltung von Innenräumen verwendet. Die Glasfasertapete besteht aus dünnen Glasfasern, die mit einem Gewebe oder Vlies verbunden sind. Sie ist in verschiedenen Strukturen und Designs erhältlich und kann entweder glatt oder strukturiert… ... weiterlesen

Messing

Messing mit seiner goldbraunen Farbe wird Messing häufig für WC Rollenhalter in Antikoptik verwendet. Du findest jedoch auch schlichte Formen, die modern und sehr elegant wirken. Besonders matt gebürstetes Messing macht sich gut bei einem High End-Einrichtungsstil.

Sonstige Materialien

Wenn Du auf der Suche nach etwas Besonderem bist, kannst Du auch einen WC Rollenhalter aus Holz, Gusseisen, Resin oder Kunststoff kaufen.

Design

Toilettenpapierhalter gibt es in unzähligen Variationen. Neben schlichten, schwarz lackierten Ausführungen, die gut in einen modernen Haushalt passen, gibt es auch verspielte und verzierte Modelle, die sich an einen antiken Einrichtungsstil anlehnen oder solche, die mit minimalistischer Eleganz punkten. An Farben dominieren schwarz, silber oder gold. Für Liebhaber des Besonderen gibt es auch ausgefallene Modelle. WC Rollenhalter im angesagten Industrial-Look bestehen lediglich aus einem Stück Seil oder Leder. Für verspielte Naturen sind Modelle mit Schraubenmännchen, als bunte Halbkugeln, mit Gesicht oder als Buddha, Cleopatra, oder Ritterfigur erhältlich. Sogar Dein Hobby kannst Du mit einem pfiffigen Toilettenpapierhalter zur Schau stellen: Wir haben im Internet auch WC Rollenhalter für Golfspieler und in Form einer Polaroid-Kamera gefunden.

Toilettenpapierhalter mit Smiley-Toilettenpapier
Ein Toilettenpapierhalter ist ein kleines, aber sehr wichtiges Utensil für Dein Badezimmer.

Extras

Ablage

Toilettenpapierhalter mit Ablagefläche sind eine praktische Angelegenheit, wenn Du gerne Dein Handy auf dem stillen Örtchen benutzt oder ein Buch liest. Die Ablagefläche kann jedoch auch dazu benutzt werden, Ersatzrollen dort bereitzustellen oder kleine Duftspender und Fläschchen mit Duftölen zu platzieren.

Ersatzrollendepot

Toilettenpapierhalter mit Depot für Ersatzrollen werden überwiegend als Standmodelle angeboten. Es gibt jedoch auch Ausführungen zur Wandbefestigung, die Platz für eine oder zwei Reserverollen bieten. Dadurch bist Du vor peinlichen Situationen geschützt.

Deckel

Nicht alle Toilettenpapierhalter verfügen über einen Deckel. Dieser ist hauptsächlich dann nützlich, wenn der Halter in der Nähe von Dusche oder Badewanne aufgestellt oder befestigt ist. Er schützt Deine Klopapierrolle vor dem feucht werden durch Wasserspritzer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wissenswertes über Toilettenpapierhalter — Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest Toilettenpapierhalter bereits getestet?

Bisher haben weder die Stiftung Warentest noch ihre Pendants in den Nachbarländern, konsument.at und K-Tipp einen Prüfbericht für Toilettenpapierhalter durchgeführt. Auch bei Öko-Test konnten wir diesbezüglich nicht fündig werden. Wir haben deshalb sorgfältig und ausführlich recherchiert und alle relevanten Informationen zusammengetragen, um Dir Deine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Gibt es EU-Richtlinien, Normen und Anordnungen zu Toilettenpapierhaltern?

Eine Vielzahl von EU-Richtlinien, Anordnungen, Normen und Rechtsvorschriften regeln bei unterschiedlichen Produkten, ob diese überhaupt auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen. Sie nehmen dafür die Sicherheit für den Verbraucher genauer unter die Lupe, um diesen in hohem Maß zu schützen. Nicht immer beziehen sich die Richtlinien auf ein spezielles Produkt, sondern auf die Materialien, die keine Gefährdung der Gesundheit darstellen dürfen. In den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG sind solche Mindeststandards geregelt. Möchtest Du Dir einen neuen Toilettenpapierhalter zulegen, sollte dieser den Richtlinien hinsichtlich des Schutzes und der Sicherheit entsprechen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.badmoebel-markenshop.de/blog/toilettenpapierhalter-welcher-passt-ins-eigene-bad/
  • https://www.viga.cc/de/toilet-paper-holder-tips/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Toilettenpapier

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/mauer-badezimmer-minimalismus-hygiene-3963086/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/sauber-hygiene-wesentliche-gestell-3958204/
  • https://pixabay.com/de/photos/klopapier-toilettenpapier-wc-papier-4961395/