Fahrradklingel: Test & Vergleich » Top 5 in 2024

Fahrradklingel Test

VG Wort

Unsere Vorgehensweise

17
recherchierte Produkte
21
Stunden investiert
9
recherchierte Studien
13
Kommentare gesammelt

Eine Fahrradklingel ist ein einfaches, aber äußerst nützliches Zubehör für Fahrräder. Dieses kleine Gerät kann dazu beitragen, Unfälle zu vermeiden und die Sicherheit beim Radfahren zu verbessern.

Fahrradklingeln sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter klassische Klingeln, Glocken, Hupen und elektronische Signaleinrichtungen. Die meisten Fahrräder sind ab Werk mit einer Standardklingel ausgestattet, aber viele Radfahrer entscheiden sich dafür, ihre Klingel gegen ein Modell auszutauschen, das ihren persönlichen Vorlieben entspricht.

Fahrradklingeln sind leicht zu installieren und erfordern keine besonderen technischen Fähigkeiten. Sie sind in der Regel langlebig und können eine lange Zeit halten. In einigen Regionen sind sie sogar gesetzlich vorgeschrieben, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten.

Insgesamt ist die Fahrradklingel ein kleines, aber wichtiges Detail für jeden Radfahrer. Sie trägt dazu bei, Unfälle zu vermeiden, die Kommunikation im Verkehr zu verbessern und die Sicherheit auf der Straße zu erhöhen.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

Die Fahrradklingel ist ein kleines, praktisches Signalgerät für Fahrräder. Mit dieser ist es möglich, sich als Radfahrer in verschiedensten Situationen bemerkbar zu machen. Auch der Gesetzgeber schreibt eine Fahrradklingel vor.
Es gibt die Fahrradklingel in verschiedenen Designs. Grundsätzlich unterscheiden sich die Fahrradklingeln in manuelle oder elektrische Varianten.
Egal für welches Modell du dich entscheidest, die Fahrradklingel sollte die Kriterien in puncto Verkehrstauglichkeit und Lautstärke erfüllen. Nur so kannst du gezielt auf dich aufmerksam machen.

Fahrradklingel: Bestseller & Favoriten unserer Experten

Die beste kleine Fahrradklingel

Die Marke Fischer ist bereits sehr bekannt und überzeugt auch im Fahrrad-Bereich. Diese Mini Fahrradglocke lässt sich schnell individuell einstellen, wodurch immer die optimale Griffposition möglich ist. Das Modell ist für alle gängigen Lenker geeignet. Der Durchmesser beträgt 22mm und die Glocke besteht aus hochwertigem Stahl. Die Fischer Glocke überzeugt durch ihr schlichtes und zugleich kompaktes Design.

Die beste klassische Fahrradklingel

Auch diese Fahrradglocke der ebenfalls namenhaften Marke Prophete überzeugt durch ihr hochwertiges Design. Sie hat einen Durchmesser von 50mm und eine Höhe von 25mm. Durch die clever konzipierte Halterung passt dieses Modell an jeden gängigen Lenker und kann schnell und einfach ergonomisch plaziert werden. Sie ist ausschließlich in schwarz erhältlich und ist extra laut.

Die beste wiederaufladbare Fahrradklingel

Du bist auf der Suche nach einer elektrischen Fahrradklingel, die sich einfach wiederaufladen lässt? Dann ist dieses Modell der Marke Baonuor genau das Richtige für dich! Diese Klingel kann ganz einfach über ein USB Kabel aufgeladen werden. Die wasserdichte Klingel ist bis zu 100db laut und sorgt so für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Sogar in der machmal sehr lauten Großstadt, ist diese Klingel nicht zu überhören.

Platz 4: Die beste Fahrradklingel für breite Lenker

Keine Produkte gefunden.

Dein Fahrrad hat einen besonders breiten Lenker? Kein Problem! Diese Fahrradklingel der Marke Malker hat eine besonders große Befestigung. Die Klingel ist mit einer Aluminiumlegierung versehen, wodurch sie nicht nur gut aussieht, sondern auch sehr leicht und langlebig ist. Sie ist für Lenker mit einem Durchmesser von 22,2mm bis 31m8mm geeignet. Für mehr Individualität ist diese Klingel in drei unterschiedlichen Farben zu haben.

Platz 5: Die beste Kinder-Fahrradklingel

Auch Kinderfahrräder brauchen im Straßenverkehr eine gute Fahrradklingel. Ein gutes Modell ist zum Beispiel dieses von der Marke Paliston. Während das grundlegende Design bei allen Variationen das gleiche ist, kann die Farbe zwischen vier unterschiedlichen Farben ausgewählt werden. Dadurch ist diese Kingel sowohl für Mädchen, als auch für Jungs geeignet. Diese Blumen-Fahrradklingel erzeugt einen wirklich schönen und klaren Sound.

Ratgeber: Wichtige Fragen & Antworten zur Fahrradklingel

Eine Fahrradklingel ist ein kleines Gerät, das an einem Fahrrad befestigt wird und dazu dient, andere Verkehrsteilnehmer oder Fußgänger auf das Fahrrad aufmerksam zu machen. Die meisten Fahrradklingeln bestehen aus einem Metall- oder Kunststoffgehäuse und einem Klöppel oder Hammer, der gegen eine Glocke oder einen Gong schlägt.

Fahrradklingeln sind wichtig, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen und Unfälle zu vermeiden. Beim Radfahren auf Radwegen oder Straßen können Fahrradklingeln dazu beitragen, dass Fußgänger oder andere Radfahrer das Fahrrad bemerken und aus dem Weg gehen.

Es gibt verschiedene Arten von Fahrradklingeln, die unterschiedliche Lautstärken und Töne haben können. Manche Fahrradklingeln sind elektronisch und haben mehrere Töne oder Melodien zur Auswahl. Andere Fahrradklingeln sind eher traditionell und haben einen klassischen Glockenklang. Die meisten Fahrräder werden mit einer Fahrradklingel ausgeliefert, es ist jedoch auch möglich, zusätzliche oder alternative Fahrradklingeln zu erwerben.

Eine Fahrradklingel sollte zu der Grundausstattung eines jeden Fahrrads gehören. Diese ist besonders wichtig, um als Radfahrer auf sich aufmerksam zu machen. Dadurch kannst du Unfälle sowie abruptes Bremsen vermeiden. Allerdings gibt es verschiedene Ausführungen, die du kennen solltest. Daher haben wir dir in unserem Fahrradklingel Test einige Modelle zusammengefasst, die eine besonders gute Qualität aufweisen. Zusätzlich zeigen wir dir, wie du die optimale Fahrradklingel für dich findest.

Du fährst gerne mit dem Fahrrad, dann hast du bestimmt auch schon brenzlige Situationen erlebt. Ein unachtsamer Fußgänger läuft dir vor das Fahrrad oder an Kreuzungen nehmen dir Autofahrer die Vorfahrt.Aber auch Spaziergänger bekommen gar nicht mit, dass du von hinten angefahren kommst. Sie erschrecken sich und können falsch auf dich mit deinem Fahrrad. In diesen und vielen anderen Situationen ist es sinnvoll und wichtig, dass dein Fahrrad mit einer Fahrradklingel ausgestattet ist. So kannst du andere frühzeitig warnen und Unfälle verhindern.

Welche Fahrradklingel ist am lautesten?

Es ist verständlich, dass du eine Fahrradklingel nutzen möchtest, die auch gehört wird. Bei vielen Modellen kanns du die Lautstärke einstellen. Doch es gibt eine Fahrradklingel, die als die lauteste der Welt bezeichnet wird. Hierbei handelt es sich um die Fahrradklingel von Hornit.Die Lautstärke einer Fahrradklingel wird ebenfalls in dB gemessen. Eine Fahrradklingel für den Straßenverkehr sollte mindestens 85 dB betragen. Die lauteste Fahrradklingel schafft bis zu 140 dB. Das ist vergleichbar mit der Dezibel, die bei einem Autorennen aufkommen können.

Welche Arten von Fahrradklingeln gibt es?

Sobald du dich auf die Suche nach einer geeigneten Fahrradklingel machst, kannst du unterschiedliche Arten finden. Grundsätzlich kannst du zwischen 6 verschiedenen Arten unterscheiden:

  • Fahrradklingel Knog Ol
  • Mini-Fahrradklingel
  • Retro Fahrradklingel
  • Lenkerklingel
  • Fahrradhupe
  • Radlaufglocke

Wer hat die Fahrradklingel erfunden?

Bei der Fahrradklingel handelt es sich um eine britische Erfindung. Der Brite John Richard Dedicoat hat die Fahrradklingel im 19. Jahrhundert erfunden. Doch John Richard Dedicoat war nicht nur dafür bekannt, die Fahrradklingel erfunden zu haben. Dieser Erfinder hat viele Alltagsgegenstände und Fahrradzubehöre erfunden, welche wir heute noch nutzen. Neben der Fahrradklingel gehör auch die Bleistiftspitzmaschine zu den Erfindungen.

Fahrradklingel Arten
Es gibt die Fahrradklingel in verschiedenen Designs. Grundsätzlich unterscheiden sich die Fahrradklingeln in manuelle oder elektrische Varianten.

Besitzt ein E-Bike auch eine Fahrradklingel?

Bei einem E-Bike sieht die Sache mit der Fahrradklingel etwas anders aus. In der Regel wird die Fahrradklingel an der linken Seite des Lenkers angebracht. So kannst du die Klingel bequem mit dem Daumen deiner linken Hand bedienen. Bei einem E-Bike befindet sich an dieser Seite allerdings die Controll-Einheit. Daher ist es nicht möglich, dort die Fahrradklingel zu montieren.Allerdings gibt es spezielle Fahrradklingeln, die für E-Bikes geeignet sind. Somit kannst du dich auch mit einem E-Bike sicher im Straßenverkehr aufhalten und die gesetzlichen Pflichten nicht vernachlässigen.

Was ist eine Fahrradklingel?

Die Fahrradklingel ist ein unerlässlicher Bestandteil am Fahrrad. Dabei handelt es sich um ein Warnsignalgerät, mit dem du auf dich aufmerksam machst. Das akustische Signal löst du in der Regel manuell aus. Genauso kannst du mit der Fahrradklingel verhindern, dass dir jemand vor dein Fahrrad läuft.Ein Großteil der Fahrradklingeln sind helltönende Modelle aus Metall. Der Ton wird entweder mithilfe eines außen angebrachten Schlägels oder einem Zahnradmechanismus im Inneren erzeugt.

Muss ein Fahrrad mit einer Fahrradklingel ausgestattet sein?

Der Gesetzgeber hat in der Straßenverkehrsordnung (StVO) für Fahrräder Details auf korrekte Vorgaben hinsichtlich Fahrradklingeln für Kinder- und Erwachsenenfahrräder festgelegt. Demnach muss jedes Fahrrad mit mindestens einer helltönenden Klingel ausgestattet sein.Bevor du dich also für ein Modell entscheidest, solltest du überprüfen, ob deine Wunschfahrradklingel verkehrstauglich ist. Jede Marke und jeder Hersteller wird dir das aktiv mitteilen. Solltest du keinen Hinweis finden, solltest du das Produkt nicht kaufen.

Wie laut sollte eine Fahrradklingel sein?

Laut StVO gibt es keine eindeutigen Angaben zur Lautstärke der Fahrradklingel in Dezibel. Dennoch solltest du ein Modell wählen, das mindestens 75 Dezibel mitbringt. Hingegen ist klar festgelegt, dass Radlaufglocken und Fahrradhupen nicht erlaubt sind.

Makita Schlagbohrschauber verschiedene Aufsaetze

Makita Schlagbohrschrauber

Der Makita Schlagbohrschrauber ist ein vielseitiges Elektrowerkzeug, das sowohl als Schrauber als auch als Bohrer verwendet werden kann. Makita bietet eine Reihe von Schlagbohrschraubern mit verschiedenen Funktionen und Leistungsniveaus an. Hier sind einige Merkmale und Eigenschaften, die mit herkömmlichen Makita Schlagbohrschraubern in Verbindung gebracht werden: Leistungsstark: Makita Schlagbohrschrauber sind in der Regel leistungsstark und für… ... weiterlesen

Sind elektrische Fahrradklingel ebenfalls straßentauglich?

Möchtest du dir eine elektrische Fahrradklingel zulegen, solltest du bedenken, dass diese in der Regel nicht als straßentaugliches Schallzeichen anerkannt werden. Diese Sirenengeräusche sind ausschließlich der Polizei, Feuerwehr, Notärzten und Rettungsdiensten vorbehalten. Eine normale Fahrradklingel, die du manuell bedienst, ist die richtige Wahl und vor allen Dingen eine sichere und günstige Anschaffung.

Wie erkennst Du eine gute Fahrradklingel?

Eine gute Fahrradklingel zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Sie hat einen hellen, lauten Klingelton
  • Sie ist robust und wetterfest verarbeitet
  • Sie lässt sich einfach an Deinem Fahrrad montieren
  • Sie bietet einen sicheren Halt am Fahrradlenker

Wieso wird eine Fahrradklingel gebraucht?

Damit du dich sicher im Straßenverkehr bewegen kannst, brauchst du manchmal ein akustisches Warnsignal. Egal, ob Fußgänger oder Autofahrer – die Fahrradklingel zeigt an, dass du angefahren. Darüber hinaus kannst du mit der Fahrradklingel Kollisionen, Unfälle und schmerzhafte Verletzungen verhindern.Info: Auch wenn Rennräder meist ohne zusätzliches Zubehör angeboten werden, musst du auch eine Fahrradklingel befestigen. Besonders, wenn du mit dem Rennrad im Straßenverkehr unterwegs bist.

Woran ist zu erkennen, dass die Fahrradklingel verkehrstauglich ist und eine StVO-Zulassung hat?

Es gibt den Paragraf 64a der StVO, der das Vorhandensein einer helltönenden Fahrradklingel vorschreibt. Ebenso gibt es die DIN Norm 33946:2010-09 „Glocken für Fahrräder und Fahrräder mit Hilfsmotor – Anforderungen und Prüfung“. Diese besagt, dass die Fahrradklingel in 2 Meter Entfernung eine Lautstärke von mindesten 85 Dezibel haben sollen.

Gibt es Ärger ohne Fahrradklingel am Fahrrad?

Wenn du in eine Polizeikontrolle gerätst und an deinem Fahrrad keine Klingel montiert ist, gilt dein Fahrrad als nicht verkehrstauglich. Daher musst du mit einem Bußgeld rechnen. Dieses liegt bei etwa 15 Euro. Bei einem Unfall, der durch die Klingel hätte verhindert werden können, kann es sein, dass der Haftpflichtversicherer den Schaden nicht reguliert.

Achtung: In Deutschland ist eine Fahrradklingel zur Teilnahme am Straßenverkehr Pflicht. Das schreibt die deutsche Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung vor. Mindestens eine helltönende, funktionierende Glocke muss bei einem verkehrstauglichen Fahrrad vorhanden sein. Eine Fahrradhupe anstatt einer Glocke ist in der BRD hingegen nicht zulässig, während es in Österreich erlaubt ist.

Welche Montagearten gibt es bei Fahrradklingeln?

Je Fahrrad kann es schwierig sein, die Klingel am Lenker zu befestigen. Das liegt vor allem an dem Durchmesser des Lenkers. Vielleicht hast du auch mehrere Fahrräder, mit denen du unterwegs bist. Dann solltest du dich auf jeden Fall genauer mit der Montageart beschäftigen. Du bekommst…

  • Fahrradklingeln mit Gummischnüren oder Gürtel
  • Fahrradklingeln mit Klemmen oder festem Ring

Fahrradklingeln mit Gummischnüren oder Gürtel sind elastisch und flexibel. Sie lassen sich einfach montieren. Diese sind auch für dicke Lenker geeignet. Klemmen oder ein fester Ring an der Fahrradklingel bestehen aus zwei halbrunden Halterungen, die mit einer Schraube verbunden werden. Diese sind sehr robust und langlebig. Diese Art von Befestigung ist nur bis zu einem bestimmten Lenkerdurchmesser möglich.

Welcher Klingeltyp bringt die richtige Lautstärke in Dezibel mit?

Grundsätzlich sind nur manuelle Modelle tatsächlich zugelassen. Diese sollten mindestens 75 Dezibel mitbringen, wobei die besten Fahrradklingeln bis zu 90 Dezibel schaffen. Halte immer im Hinterkopf, dass du eine Fahrradklingel aus Chrom nur ein- oder zweimal anschlagen solltest.Nicht jeder Hersteller gibt an, wie hoch die Lautstärke in Dezibel tatsächlich ausfällt. Beim ADFC wirst du einen Testbericht finden, bei dem die Hälfte der Fahrradklingeln durchgefallen ist, da keine ausreichende Lautstärke geboten wurde.

Welche Rolle spielen bei einer Fahrradklingel Design, Verarbeitung und Material?

Du findest bei sehr vielen Fahrradklingeln Klangschalen aus Metall, die einen sehr guten Klang erzeugen. Sie kommen in vielen Designs und Farben daher, sind überaus robust und gegenüber unterschiedlichen Witterungsbedingungen unempfindlich. Achte aber darauf, dass das verwendete Metall rostfrei ist oder wähle ein Modell aus Verbundstoff oder Kunststoff.Eine gute Verarbeitungsqualität kannst du erkennen, wenn alle Einzelteile einen stabilen Eindruck machen. Auch die Montage sollte nicht wackelig, instabil und brüchig wirken. Dies gilt besonders, wenn du eine Fahrradklingel mit Klemmen und Schrauben wählst.

Ist der Durchmesser des Fahrradlenkers bei der Fahrradklingel-Montage wichtig?

Beim verstellbaren Klemmring solltest du auf den Durchmesser achten. Dieser muss zum Durchmesser deines Lenkers passen. Informationen dazu kannst du in der Produktbeschreibung finden. Häufig steht dort, dass diese spezielle Fahrradklingel für Fahrradlenkerzwischen 2 und 5 Zentimeter geeignet ist. Hat dein Fahrrad eine schmalere oder breitere Lenkstange, schaue nach einer Klingel mit Klemmring. Ist der Klemmring größer als die Lenkstange, sitzt die Klingel nicht sicher. Sie wird wandern und nach unten rutschen. Dadurch entstehen nicht nur Kratzer, sondern die sicherheitsrelevante Wirkung geht verloren. Sollte deine Lenkstange zu breit für den Klemmring ist, solltest du andere Fahrradklingel aussuchen.

Fahrradklingel Design
Die Fahrradklingel ist ein kleines, praktisches Signalgerät für Fahrräder

An welcher Seite wird die Fahrradklingel eigentlich montiert?

Je nachdem, ob du Links- oder Rechtshänder bist, solltest du die Fahrradklingel an der entsprechenden Seite montieren. Viele Hersteller bieten Fahrradklingel für beide Seiten an. Jedoch solltest du beim Kauf darauf achten, auf welcher Seite du die Klingel befestigen kannst. Es gibt hierfür keine generelle Vorschrift. Allerdings hat sich aber die linksseitige Montage standardmäßig durchgesetzt.

Wie wird eine Fahrradklingel im Straßenverkehr richtig eingesetzt?

Als Radfahrer solltest du dich rücksichtsvoll verhalten. Wenn du dich von hinten Fußgängern näherst, solltest du das Tempo drosseln. Verwende deine Fahrradklingel am besten, wenn du noch 15 bis 20 Meter von den Fußgängern entfernt bist. So haben diese genug Zeit, um zu reagieren.Kommst du in einen Kreuzungsbereich, der sich schlecht einsehen lässt, kannst du mit der Klingel auf dich aufmerksam machen. Wichtig ist, dass du jederzeit bremsen und absteigen kannst. Fußgänger sind die schwächeren Teilnehmer und sie können sich nicht einfach in Luft auflösen, wenn du klingelnd um die Ecke geschossen kommst.

Was kostet eine Fahrradklingel?

Die Preise bei Fahrradklingeln können unterschiedlich sein. Das begründet sich durch das Design, den Typ, die Marke und den Hersteller.

ArtPreis
Günstige ModelleZwischen 10,00 Euro und 20,00 Euro
Manuelle FahrradklingelZwischen 10,00 Euro und 15,00 Euro
Elektrische FahrradklingelZwischen 10,00 Euro und 20,00 Euro
Fahrradklingel für Rennrad oder MountainbikeZwischen 10,00 Euro und 15,00 Euro
Für KinderfahrräderZwischen 5,00 Euro und 10,00 Euro

Wo kannst Du eine Fahrradklingel kaufen?

Wenn du dir die verschiedenen Modelle und Designs genauer ansehen möchtest, ist der Einzelhandel ideal. Im Fahrradgeschäft, Sportgeschäften, in großen Kaufhäusern, in Baumärkten sowie in großen kannst du verschiedene Modelle finden. Vorteilhaft hierbei ist, dass du dich professionell beraten lassen kannst. Fündig wirst Du zum Beispiel bei:

  • Kaufland
  • Galeria Kaufhof
  • Sportscheck
  • Decathlon

Die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort bieten aber auch Nachteile. Hier findest du meistens nur eine geringe Auswahl. Zudem sind ortsansässige Händler teurer. Eine komfortable und bequeme Alternative stellen die vielen Online-Shops dar.

Warum solltest Du Dich im Internet nach einer Fahrradklingel umschauen?

Im Internet kannst du eine unendlichen Auswahl finden. Zu jedem Modell findest du eine ausführliche Produktbeschreibung. Außerdem lässt sich tageszeitunabhängig nach einer Fahrradklingel auf die Suche gehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass du bessere Preise und sogar tolle Schnäppchen findest.Durch einfache Bestellvorgänge und viele Zahlungsmethoden ist der Kauf schnell abgeschlossen. Es gibt auch Onlinehändler, die dir einen kostenlosen Versand anbieten. In folgenden Online-Shops findest Du eine schöne Auswahl:

  • Amazon.de
  • Bike24.de
  • Bike-Discount.de
  • Fahrradklingel-Shop.de
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Hersteller und Marken bieten gute Fahrradklingel an?

Es gibt zahlreiche Marken und Hersteller, die dir gute Fahrradklingeln anbieten. Wenn du eine gute Qualität nutzen möchtest, kannst du dich bei Hema, Rockbros und Cateye umschauen. Es gibt aber noch weitere Hersteller und Marken, falls dir die Auswahl bei den Dreien nicht zusagt. Schauen kannst Du auch nach Fahrradklingeln von:

  • Basil
  • Nutcase
  • Oramic
  • Timtina
  • Baonuor

Fahrradklingel Arten: Eigenschaften + Vor- & Nachteile

Es gibt eine große Auswahl an Fahrradklingeln, sodass schnell der Überblick verloren gehen kann. Dabei gibt es unterschiedliche Designs und Materialien. Grundsätzlich gibt es zwei Arten, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Manuelle Fahrradklingeln
  • Elektrische Fahrradklingeln

Manuelle Fahrradklingel

Für einen Signalton betätigst du die Mechanik mit dem Finger. Der Klang wird dabei von einem außen befestigten Schlägel oder einer Zahnradmechanik ausgelöst. Der Klang ist hell und spitz. Die Lautstärke liegt zwischen etwa 75 und 90 Dezibel. Die manuellen Modelle können aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein. Es gibt sie aus Aluminium, Edelstahl, Messing, Plastik oder Verbundstoff.

Vorteile

  • Gemäß StVO für die Verwendung im Straßenverkehr zugelassen
  • Einmalige, einfache Montage
  • Keine Stromversorgung notwendig
  • Lange Lebensdauer

Nachteile

  • geringe Lautstärke
  • Je nach Materialqualität rostanfällig
  • Unterscheidung zwischen Linkshänder- und Rechtshänder

Elektrische Fahrradklingel

Die elektrische Fahrradklingel betätigst du mit dem Finger. Allerdings haben sie keine Mechanik, sondern einen Knopf. Bereitgestellt wird dabei nicht das typische Klingeln, sondern ein Sound. Dieser kann bis zu 120 Dezibel laut sein. Im Inneren der Klingel befindet sich ein Akku. Diese lädst du mit einem USB-Kabel auf. Ein vollgeladener Akku hat eine Lebensdauer von 20 bis 30 Tagen.

Vorteile

  • Besonders laut bis 120 dB
  • Kunststoffgehäuse
  • Rostet nicht
  • Leicht zu bedienen
  • Einfach wieder aufzuladen
  • Einfache Anbringung am Fahrradlenker

Nachteile

  • In der Regel gemäß StVO nicht für den Straßenverkehr zugelassen
  • Benötigen einen vollen Akku
  • Laden des Akkus benötigt Zeit

Kaufkriterien: Merkmale der Fahrradklingel für einen guten Vergleich

Wie du bereits weißt, gibt es bei Fahrradklingeln in verschiedene Designs, Materialien und zwei verschiedene Macharten. Daher kann es schwierig ist, einzelne Produkte gegenüberzustellen, zu bewerten und die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Es gibt allerdings einige wichtige Faktoren, anhand derer du einzelne Fahrradklingeln vergleichen kannst.

  • Material und Verarbeitung
  • Lautstärke
  • Montage
  • Design und Farbe

Material und Verarbeitung

Qualitativ hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung sollten dir wichtig sein. Diese sind ausschlaggebend für eine lange Lebensdauer. Fahrräder, die fast ausschließlich im Stadtverkehr eingesetzt werden, sollten eine Fahrradklingel aus Aluminium oder Messing nutzen. Die Fahrradklingeln aus Aluminium oder Messing sind robust und trotzdem leicht.Außerdem bleibt die Oberfläche frei von Rost. Obendrein lassen sich solche Fahrradklingeln besonders leicht pflegen. Modelle mit einem Stahlgehäuse sind noch robuster und erzeugen ein deutlich lauteres Signal. Doch meist haben sie ein schwereres Gewicht und setzen viel schneller Rost an. Besteht die Fahrradklingel aus Kunststoff, ist sie besonders leicht und es kann gar kein Rost entstehen.

Lautstärke

Die Straßenverkehrsordnung hat keine explizite Lautstärke festlegt. Dennoch solltest du darauf achten, dass diese mindestens 85 Dezibel aufweist. Die meisten Hersteller bieten dir Fahrradklingeln zwischen 85 Dezibel oder 90 Dezibel an. Um sicherzugehen, dass die Fahrradklingel laut genug ist, solltest du die Produktbeschreibung ansehen. Auch die Herstellerangaben können Aufschluss geben.

Montage

Einmal kannst du die Klingel mit Schnüren oder Gürtel und mit festem Ring oder Klemme befestigen. Wichtig ist aber, dass du bei der Montageart den Durchmesser des Lenkers beachtest. Außerdem solltest du schauen, wie aufwendig die Montage ist und ob du zusätzliches Werkzeug benötigst. Viele Hersteller liefern mittlerweile die benötigten Elemente mit.

Design und Farbe

Bei Fahrradklingeln kannst du zwischen unterschiedlichen Größen, Farben und Mustern wählen. Neben den kleinen und unauffälligen Fahrradklingeln erfreuen sich Retro-Designs einer großen Beliebtheit. Doch oberste Priorität sollte immer die Funktionalität und die Lautstärke haben. An zweiter Stelle kannst du dich dann um das passende Design kümmern.

Gut zu Wissen: Wissenswerte Fakten rund um Fahrradklingeln

Hat die Stiftung Warentest einen Fahrradklingel-Test durchgeführt?

Wir haben keinen speziellen Fahrradklingel-Test bei der Stiftung Warentest gefunden. Auch bei Konsument.at, und k-Tipp.ch haben sich bisher auch noch nicht mit dem Thema beschäftigt.Interessant könnte für dich auch die Meinung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zu Fahrradklingeln sein. Von ihm gibt es einen kurzen Ratgeber zum Thema „Fahrradklingel„.

Gibt es spezielle EU-Richtlinien und Verordnungen zu Fahrradklingeln?

Wenn du dir eine Fahrradklingel kaufen möchtest, solltest du auf ein qualitativ hochwertiges Modell zurückgreifen. Am besten von namhaften Herstellern und bestenfalls aus der EU.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://bikeathome.com/de/tipps-tricks/wissenwertes/warum-sitzt-eine-fahrradklingel-in-der-regel-links-und-nicht-rechts/
  • https://www.fahrrad-abenteuer-reisen.de/fahrradklingel-kaufberatung-testsieger-beste-glocke/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradklingel

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/griff-lenker-fahrrad-fahrradlenker-4562730/
  • https://pixabay.com/de/photos/fahrradklingel-klingel-bimmeln-116757/
  • https://pixabay.com/de/photos/klingel-fahrradklingel-bimmeln-61852/

Schreibe einen Kommentar